logo
Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Bei der Beerdigung seines Vaters sieht Sohn den Doppelgänger seines verstorbenen Vaters aus der Ferne – Story des Tages

Edita Mesic
23. März 2022
09:45
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Nachdem alle die Beerdigung seines Vaters George verlassen hatten, blieb Michael mit seiner Trauer allein. Nach einer Weile bemerkte er einen Mann, der ihn aus der Ferne ansah, der genauso aussah wie sein Vater.

Michael stand während der Beerdigung seines Vaters neben seiner Mutter Elizabeth und nahm das Beileid derer entgegen, die vorbeikamen. Sein Vater George war an Krebs gestorben und vor seinem Tod hatte er seine gesamte Freizeit seinem geliebten Sohn gewidmet.

"Was werde ich ohne dich tun, Papa?", schluchzte Michael, als er allein saß, nachdem all ihre Freunde und Verwandten gegangen waren. Er saß am Grab seines Vaters und weinte, während seine Mutter zur Friedhofsverwaltung ging, um die Rechnungen für die Beerdigung zu begleichen.

Mit 20 Jahren konnte sich Michael nicht vorstellen, den Rest seines Lebens ohne seinen Vater zu verbringen. Sie waren unzertrennlich gewesen und hatten viel Zeit miteinander verbracht. Sie hatten gemeinsam Sport getrieben oder waren oft zusammen essen gewesen.

Michael betrauerte den Verlust seines Vaters. | Quelle: Shutterstock

Michael betrauerte den Verlust seines Vaters. | Quelle: Shutterstock

Als weiterhin Tränen über sein Gesicht liefen, blickte Michael vom Boden auf und bemerkte einen Mann, der ihn aus ein paar Metern Entfernung beobachtete. Sein erster Instinkt war, nach einem Versteck zu suchen, bis ihm langsam klar wurde, dass der Mann genauso aussah wie sein verstorbener Vater.

"Vati?", sagte er plötzlich und wischte sich die Tränen ab. Anstatt sich zu verstecken, beschloss Michael, zu ihm zu rennen. Als er dem Mann von Angesicht zu Angesicht gegenüberstand, fiel ihm auf, wie sehr er seinem Vater ähnelte.

"Wer bist du?", fragte er den Mann.

"Hallo, Michael. Ich bin dein Onkel. Mein Name ist Steve und ich bin der Zwillingsbruder deines Vaters", antwortete der Mann.

"Bruder? Mein Papa hat mir nie gesagt, dass er einen Bruder hat", sagte Michael verwirrt.

Ein Mann, der genauso aussah wie George, stellte sich auf dem Friedhof als Steve vor. | Quelle: Pexels

Ein Mann, der genauso aussah wie George, stellte sich auf dem Friedhof als Steve vor. | Quelle: Pexels

"Nun, als ich 24 war, hat mich meine Freundin rausgeschmissen und ist mit meiner besten Freundin durchgebrannt. George wollte mir damals nicht helfen, weil er damals an deiner Mutter interessiert war. Also wurde ich schließlich obdachlos. Ein netter Passant hat mir geholfen und mir einen Job angeboten. Ich bin wegen dieses Jobs in einen anderen Bundesstaat gezogen", erklärte Steve.

Michael wollte diesen Mann näher kennenlernen, also benachrichtige er seiner Mutter, dass er sie rechtzeitig zum Abendessen zu Hause treffen würde. Er ging mit Steve zu einem nahe gelegenen Café und stellte dort seine vielen Fragen.

"Woher wusstest du, dass Vater gestorben ist?", fragte Michael.

"Nun, ich habe viel Zeitung gelesen und die Todesanzeigen gesehen. Ich wollte ihm sogar aus der Ferne die letzte Ehre erweisen", erklärte Steve.

Michael und Steve gingen zu einem nahe gelegenen Café, um sich zu unterhalten. | Quelle: Pexels

Michael und Steve gingen zu einem nahe gelegenen Café, um sich zu unterhalten. | Quelle: Pexels

"Ich bin mir sicher, dass Papa in der Vergangenheit seine Gründe hatte, dich nicht bei ihm bleiben zu lassen, aber warum hast du nie wieder versucht, ihn zu finden? Ich bin sicher, meine Mutter hätte nichts dagegen gehabt", sagte Michael, als er einen Schluck von seinem Kaffee trank.

"Oh, ich bin sicher, sie hätte etwas dagegen gehabt... ", sagte Steve plötzlich, was Michael verwirrte. Als Steve bemerkte, dass sich Michaels Gesichtsausdruck veränderte, zog er seine Worte zurück.

"Ich meine, ich habe deine Mutter nie getroffen, also bin ich mir nicht sicher, ob es ihr etwas ausgemacht hätte. Ich habe Abstand gehalten, um den Frieden zu bewahren", gab er zu.

Michael bemerkte, dass Steve sich seltsam verhielt. Er dachte, dass etwas an seiner Geschichte nicht stimmte. Er fragte, ob es in Ordnung sei, einen DNA-Test machen zu lassen, und Steve stimmte zu.

Michael brachte ihre Proben in ein Labor, um die Wahrheit herauszufinden. | Quelle: Pexels

Michael brachte ihre Proben in ein Labor, um die Wahrheit herauszufinden. | Quelle: Pexels

Steve zog ein paar Haarsträhnen heraus und überreichte sie an Michael. Er wickelte das Haar in ein Stück Seidenpapier und nahm es mit, als er nach Hause ging.

Er beschloss, seiner Mutter nicht zu sagen, woher er kam, und behielt die Information stattdessen für sich, bis er bestätigte, dass Steve tatsächlich sein Onkel war. An diesem Abend holte er die alte Bürste seines Vaters aus der Schublade und nahm auch ein paar Haare mit.

Wochen vergingen und schließlich kamen die Ergebnisse per Post. Er hatte drei Exemplare abgegeben: eines von Steve, eines von seinem Vater und eines von ihm selbst. Die Ergebnisse schockierten ihn.

Sie bestätigten nicht nur, dass Michael und Steve Brüder waren, sondern enthüllte auch, dass Steve Michaels leiblicher Vater war. "Wie konnte das sein?!"

Michael wurde klar, dass er sein ganzes Leben lang eine Lüge gelebt hatte. Die Person, zu der er am meisten aufgesehen hatte, sein Vater George, war nicht wirklich sein Vater. Er beschloss, Steve anzurufen und ihn in dem Café zu treffen, in dem sie sich zuerst unterhalten hatten.

Michael konnte nicht glauben, dass Steve sein leiblicher Vater war. | Quelle: Pexels

Michael konnte nicht glauben, dass Steve sein leiblicher Vater war. | Quelle: Pexels

Bevor er etwas sagte, reichte Michael ihm die Testergebnisse. Als Steve sah, dass seine und Michaels DNA übereinstimmten, war er völlig geschockt. "Wie konnten sie mir das antun?", sagte er leise.

"Was meinst du? Wer hat was getan?", fragte Michael.

"Du bist mein Sohn?", sagte Steve schockiert. "Ich... ich war nicht ganz ehrlich zu dir, Michael."

"Nun, jetzt ist es an der Zeit, mir die ganze Wahrheit zu sagen. Ich bin genauso verwirrt und fassungslos wie du", gab Michael zu.

"Weißt du, ich war mit deiner Mutter Elizabeth zusammen, als wir auf dem College waren. Ich hatte sogar vor, ihr einen Antrag zu machen. Ich hatte den Ring bereit und alles. Eines Tages erwischte ich sie jedoch mit George im Bett. Mein eigener ZwillingsbFruder. Es tat mir weh, aber ich liebte sie beide zu sehr, um mich davon stören zu lassen", begann Steve.

Steve gab zu, einmal mit Elizabeth ausgegangen zu sein, bis sie ihn mit George betrogen hatte. | Quelle: Pexels

Steve gab zu, einmal mit Elizabeth ausgegangen zu sein, bis sie ihn mit George betrogen hatte. | Quelle: Pexels

"Ich war bereit, ihnen beiden zu vergeben, aber bevor ich überhaupt versuchen konnte, die Dinge zu reparieren, haben sie mich rausgeschmissen. Ich wusste nicht einmal, dass sie schwanger war", sagte Steve, als Tränen über sein Gesicht strömten. "Sie haben mir vorenthalten, meinen eigenen Sohn kennenzulernen..."

"Ich werde nicht lügen und sagen, dass ich keine gute Kindheit hatte. George hat mich gut behandelt und er hat mich sehr geliebt. Wir hatten viele gute Erinnerungen zusammen, die ich für immer schätzen werde. Ich würde aber lügen, wenn ich sage, dass ich dich nicht kennenlernen will, Papa", sagte Michael.

In dieser Nacht konfrontierte Michael Elizabeth mit dem, was sie getan hatte. Aber anstatt ihre Fehler zuzugeben, log sie Michael direkt ins Gesicht und bezeichnete Steves Anschuldigungen als Unsinn.

"Ignoriere diesen verrückten Mann, Michael. Er ist nur eifersüchtig und sucht Kontakt zu dir, weil er Geld will", sagte sie ihm.

Michael konnte nicht glauben, dass seine eigene Mutter ihn anlügen und schlecht über einen Mann reden konnte, dessen Leben sie für immer komplett verändert hatte. Dies verursachte endgültig einen Riss in ihrer Beziehung, und Michael beschloss, in den Staat zu ziehen, in dem Steve lebte, um dort zu studieren und ihre verlorene Zeit aufzuholen.

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Die Wahrheit wird sich auf die eine oder andere Weise befreien. Steve musste mit den Folgen der Handlungen von Elizabeth und George leben, die den Lauf seines Lebens für immer veränderten. Die Wahrheit wurde jedoch enthüllt, als Michael Jahre später nach Antworten suchte.
  • Es ist nie zu spät für einen Neuanfang. Steve wusste nie, dass er einen Sohn hatte, aber als er es herausfand, verschwendete er keine Zeit und begann, ihn kennenzulernen und ihre verlorene Zeit aufzuholen. Gemeinsam fingen sie neu an und lebten ein friedliches Leben in einem anderen Staat.

Teile diese Geschichte mit deinen Lieben. Sie könnte sie inspirieren und ihnen den Tag versüßen.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, gefällt dir vielleicht diese über eine Frau, die beschloss, etwas zu tun, nachdem sie immer wieder zwei Kinder gesehen hatte, die eine verlassene Hütte in einem Wald betraten.

Dieser Bericht wurde von einer Geschichte unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Ähnliche Neuigkeiten

Millionär wirft den armen Verlobten seiner Tochter raus, sie treffen sich Jahre später zufällig wieder - Story des Tages

19. März 2022

Frau lässt sich nach 36 Jahren von Ehemann scheiden, nachdem ihr einziger Sohn herausfand, dass er einen Bruder hat – Story des Tages

26. April 2022

Ältere Frau besucht frisches Grab ihres Mannes und sieht dort zwei kleine Kinder stehen – Story des Tages

02. Mai 2022

Millionärssohn bietet Mädchen, das als Putzfrau arbeitet, an, für eine Stunde seine Frau zu werden - Story des Tages

10. April 2022

Mann besucht nach 30 Jahren das Haus seiner verstorbenen Eltern und trifft einen Obdachlosen mit demselben Muttermal – Story des Tages

07. April 2022

Vater versteckt Brief von ihrem Freund an Tochter, sie findet ihn Jahre später – Story des Tages

04. März 2022

Ältere Mutter schließt ihren Sohn aus dem Testament aus und hinterlässt alles dem Lieferanten eines Lebensmittelgeschäfts - Story des Tages

15. Mai 2022

Babys einer reichen Frau und einer armen Witwe wurden bei der Geburt versehentlich vertauscht, was sie 27 Jahre später herausfinden - Story des Tages

08. Mai 2022

Mann verlässt Verlobte, nachdem er erfuhr, dass sie mit Drillingen schwanger ist, 6 Jahre später treffen sie sich wieder – Story des Tages

14. April 2022

Nach dem Tod ihres Mannes trifft die Stewardess im Flugzeug einen Mann, der genau so aussieht wie er - Story des Tages

06. März 2022

Restaurantbesitzer gibt sich als Obdachloser aus, nachdem er gesehen hat, wie die Kellnerin die Reste entsorgt - Story des Tages

17. April 2022

Nachdem sie ihre Tochter vor 24 Jahren verlassen hat, tauchte die Mutter bei ihrer Hochzeit auf – Story des Tages

23. März 2022

Sohn verbannt Mutter von Geburtstag, nachdem er herausfand, dass sie sich das Geschenk, das er sich wünscht, nicht leisten kann - Story des Tages

30. April 2022

Nach dem Tod ihres Mannes erfährt die Witwe, dass sie nie verheiratet waren und sie keinen Anspruch auf Erbe erheben kann – Story des Tages

23. Februar 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited