logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

Sylvester Stallone dachte, er hätte ein Baby gezeugt, dessen biologischer Vater später über DNA-Test gefunden wurde

Frida Kastner
13. Feb. 2022
13:40
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

“Rocky” Star Sylvester Stallone ist seit mehr als zwei Dekaden mit Jennifer Flavin verheiratet und seit über 30 Jahren mit ihr zusammen. Einmal jedoch machte er mit ihr für Janice Dickinson Schluss.

Werbung

Der Schauspieler Sylvester Stallone ist seit 24 Jahren mit dem ehemaligen Model Jennifer Flavin vermählt. Trotz der langjährigen Ehe hat das Paar so seine Herausforderungen durchmachen müssen.

Stallone, 75, und Flavin, 53, trafen sich 1988 das erste Mal in einem Restaurant in West Hollywood. Obwohl er 23 Jahre älter war als sie, gab das Duo der Romanze eine Chance und ging kurz darauf miteinander aus.

Abgebildet: (L) Der amerikanische Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Sylvester Stallone, 1987; (R) Savannah Dickinson und Janice Dickinson bei der Employee of the Month Weltpremiere Ankunfts- und After Party im Mann's Chinese Theater und Roosevelt Hotel am 19. September 2006. | Quelle: Getty Images

Abgebildet: (L) Der amerikanische Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Sylvester Stallone, 1987; (R) Savannah Dickinson und Janice Dickinson bei der Employee of the Month Weltpremiere Ankunfts- und After Party im Mann's Chinese Theater und Roosevelt Hotel am 19. September 2006. | Quelle: Getty Images

Werbung

PER BRIEF ABSERVIERT

Der Filmstar war bereits eine etablierte Hollywood-Größe und Flavin begann gerade ihre Modelkarriere. Sie verriet, dass sie und ihr damaliger Freund fünf von sieben Tagen der Woche zusammen verbrachten.

Während Flavin Stallone nicht für einen "fremdgehenden Hund" hielt, verstand sie dennoch, dass er viel älter war als sie und Spaß haben wollte, so lange er noch konnte.

Sylvester Stallone und Date Jennifer Flavin bei Mike O'Hara's Power Polo und Cocktail Reception zugunsten von Benefit Vital Options am 26. August 1988 at the Los Angeles Equestrian Center in Burbank, Kalifornien. | Quelle: Getty Images

Sylvester Stallone und Date Jennifer Flavin bei Mike O'Hara's Power Polo und Cocktail Reception zugunsten von Benefit Vital Options am 26. August 1988 at the Los Angeles Equestrian Center in Burbank, Kalifornien. | Quelle: Getty Images

Werbung

Die Beziehung selbst war nicht konservativ und es funktionierte für beide für eine kurze Weile. Bald darauf, 1994, kam Stallone mit dem Model Janice Dickinson zusammen und machte mit Flavin Schluss.

Zu ihrem Entsetzen servierte der Drehbuchautor Flavin mit einem sechsseitigen Brief ab, der per FedEx geliefert wurde und den sie als "schlampig" beschrieb. Die beiden waren fünf Jahre zusammen gewesen, als Stallone alles beendete.

Werbung

DIE AFFÄRE & DIE SCHLIMME WAHRHEIT

Damals hatte Dickinson ihre Tochter Savannah bekommen und behauptet, Stallone sei der Vater. Savannah, heute 27, erhielt bei der Geburt sogar seinen Nachnamen.

Die beiden waren sechs Monate lang verlobt, doch nur Wochen nach der Geburt des Kides 1994 trennten sie sich. Savannah war damals sieben Jahre alt.

2002 veröffentlichte Dickinson eine Autobiografie mit dem Titel “No Lifeguard On Duty”, in der sie die kleinsten Details über die möglichen Väter ihrer Tochter ausplauderte.

Werbung

Die Geschäftsfrau gestand, sie habe in einer Woche mit drei Männern geschlafen und sei mit Stallone involviert gewesen, als Savannah gezeugt wurde.

Dickinson schrieb, sie habe wirklich geglaubt, der Schauspieler sei der Vater, obwohl sie wusste, dass sie zu der Zeit auch mit anderen Männern intim gewesen war.

Werbung

REAKTION AUF DIE SCHWANGERSCHAFT

Eines Abends war sie zum Abendessen bei Stallone zuhause und am Ende landeten sie im Bett. Danach sagte Dickinson ihm, dass sie schwanger sei. "'Du bist was? ', fragte er. 'Ich bin schwanger', wiederholte ich."

"Woher weißt du, dass es nicht von Birnbaum ist?", fragte er und bezog sich auf den Produzenten Michael Birnbaum. Dickinson sagte ihm, es sei möglich, dass es Birnbaums Kind sei, doch sie glaube dies nicht.

"Sylvester war ein echter Gutmensch", schrieb Dickinson. Sie verriet, dass sie begannen, mehr Zeit zusammen zu verbringen und er sie zum Golfen, Segeln und Reiten mitnahm.

Werbung
Sylvester Stallone bei der Eröffnungsafterparty von "Rocky" am Broadway im Roseland Ballroom am 13. March 2014 in New York City. | Quelle: Getty Images

Sylvester Stallone bei der Eröffnungsafterparty von "Rocky" am Broadway im Roseland Ballroom am 13. March 2014 in New York City. | Quelle: Getty Images

Laut ihr erwähnte Stallone Flavin nie und sie fragte auch nie nach. Wenn sie zusammen waren, stellte er sie seinen Freund*innen vor und sie lebten in seinem Haus in Malibu.

Werbung

Doch als die Schwangerschaft deutlicher wurde, war er nicht allzu glücklich darüber. "'Wenn ein Kind in den Tiermarkt geht, was denkst du, was nimmt es mit nach Hause: den Mama-Hund oder den Welpen? ', fragte er. 'Du bist aber kein Kind', sagte ich."

"'Jeder Mann ist ein Kind im Inneren. Das ist das Problem mit Männern', gab Stallone zurück. 'Da hast du Recht', sagte ich. 'Ich schlage dir was vor, ich gebe dir eine Million Kröten und du lässt das Kind wegmachen', sagte er."

Sylvester Stallone spricht auf der Bühne beim CinemaCon 2016 The State of the Industry: Past, Present and Future and STX Entertainment Presentation im Colosseum at Caesars Palace während des CinemaCons am 12. April 2016 in Las Vegas, Nevada. | Quelle: Getty Images

Sylvester Stallone spricht auf der Bühne beim CinemaCon 2016 The State of the Industry: Past, Present and Future and STX Entertainment Presentation im Colosseum at Caesars Palace während des CinemaCons am 12. April 2016 in Las Vegas, Nevada. | Quelle: Getty Images

Werbung

Dickinson war sofort dagegen und erklärte, sie wisse nicht, ob er es ernst meine oder nicht, sie aber "gar nicht darüber nachdenken müsse. Ich hatte bereits zwei Abtreibungen", enthüllte Dickinson.

Er fragte, was denn sei, wenn das Kind nicht von ihm sei, während er spekulierte, dass es ein Junge sei. Doch sie korrigierte ihn und sagte, sie erwarte ein Mädchen.

Als er fragte, wie sie das wisse, sagte Dickinson, es sei weibliche Intuition und er wiederholte seine Aussage bezüglich der Abtreibung und betonte, er biete ihr eine Menge Geld.

Werbung

Frustriert sagte Dickinson, sie wolle das Geld nicht. Später flogen sie nach Miami, wo Stallone einen Filmdreh hatte, doch der National Enquirer war mehr an ihr interessiert.

Irgendwie fanden sie heraus, dass sie schwanger war und bald rief die Presse bei ihr an, um eine Bestätigung zu erfragen. Stallone fragte, ob sie sicher sei, das Kind behalten zu wollen und sie sagte ja.

Werbung

DIE ANKUNFT DES KINDES

Am Tag der Geburt rief Dickinson Stallone an und sagte, es sei soweit und er erwiderte, er würde sie am Krankenhaus treffen. Die Entbindung lief schnell und er traf fünf Minuten später ein und war völlig aus dem Häuschen:

"Er hielt sie in seinen starken Armen, ein Stumpen baumelte aus seinem Mund, und wiegte sie und lächelte und lächelte."

Werbung

Fraglos zweifelte er im Hinterkopf an, ob es sei Kind sei. Stallone sagte zu Dickinson: "Ich hoffe, sie gehört zu mir", und sie versicherte ihm, dass dem so sei.

Dickinson hatte ihr Baby während der Schwangerschaft 'Diva' genannt, doch das gefiel Stallone nicht, daher nannten sie sie Savannah, als sie auf der Welt war.

Nach der Geburt zogen die Turteltauben in ihr neues Zuhause, Dickinsons Haus im Nichols Canyon. Dort drückte Stallone seine noch immer größte Sorge aus: "ich frage mich, ob sie meine Tochter ist."

Werbung

STALLONES ANGST WÄCHST

Bei der nächsten Kontrolluntersuchung für Savannah kam er mit. Es war kein unschuldiger Besuch, denn Stallone wollte sichergehen, dass er der Vater war, also hatte er einen Vaterschaftstest arrangiert.

Dickinson merkte an, sie mache sich keine Sorgen, weil sie wisse, dass sie seins sei. Das Labor rief einige Tage später an und die Ergebnisse waren schwammig.

Eine Person des Technikpersonals hatte einen Fehler gemacht, also brauchten sie eine erneute Probe. Dickinson gab ihnen nie eine. Dann kam der Tag, an dem sie für einen Auftrag nach Paris musste.

Werbung
Werbung

Es klingelte bei ihr an der Tür und der Mann stellte sich als Medizintechniker einer Einrichtung in Long Beach, südlich von Los Angeles. Später, als sie den Catwalk beschritten hatte, kehrte sie in ihr Hotel zurück und fand Stallone wartend auf ihrem Zimmer.

Dickinson sah, dass er aufgewühlt war und fragte, was nicht stimmte. "Sie ist nicht meine Tochter", sagte er. "Wie bitte?", fragte sie.

Werbung

Stallone erklärte, er habe von einem Labor in Long Beach gehört und Savannah sei nicht seine Tochter. Noch immer verwirrt von der geplatzten Bombe fragte Dickinson, wie dies möglich sei, doch der Produzent sagte abrupt zu ihre, ehe er aufstand, um zu gehen:

"Richte Birnbaum meine Grüße aus. Wir hatten eine gute Zeit, Janice. Sag nette Dinge über mich und ich werde nette Dinge über dich sagen."

Stallone ging und Dickinson fühlte sich, als hätte man sie in den Magen getreten und so endete die Wirbelwindromanze. Es stellte sich heraus, dass Birnbaum tatsächlich Savannahs leiblicher Vater war.

Werbung

‘JENNIFER HATTE RECHT’

Stallones Erfahrung mit Dickinson ließ ihn Erkennen, dass das, was er mit Flavin gehabt hatte, wahrscheinlich das Beste war, was ihm je passieren würde

Deshalb gelang es ihm, 1997 die Beziehung mit der Unternehmerin wieder zu entfachen und beide beschlossen, diesmal sei es für immer und sie heirateten später. "Jennifer hat den großen Unterschied gemacht", sagte er dem New Yorker.

Werbung

Flavin und Stallone feierten ihre gemeinsame Liebe in einer ausgiebigen Feier, umringt von ihrer Familie und ihren Freund*innen. Die Turteltauben haben seitdem drei Töchter bekommen Sophia, Scarlet, Sistine und der Familienvater bestätigte, er könne nicht glücklicher sein, als er sagte:

"Ich habe nie mehr Spaß gehabt. Ich habe das von meiner Frau gelernt. Es hat 19 Jahre gedauert, bis ich gelernt habe, dass sie immer Recht hat."

Werbung

SEINE BRUT

Stallone hat zwei weitere Kinder. Sein Erstgeborener war Sage, der im Mai 1976 zur Welt gekommen war. Sage war Schauspieler und trat in vielen Streifen neben seinem Vater auf, darunter "Rocky V" und "Daylight".

Seine Schauspielkarriere ging nicht voran, doch er ging auf die University of North Carolina School of the Arts. Sein Leben wurde auf tragische Weise vorzeitig beendet, als er am 13. Juli 2012 starb.

Stallones zweites Kind ist der Sohn Seargeoh, 43, der 1979 zur Welt kam. Er hält sich vom Rampenlicht fern, also ist nicht viel über ihn bekannt. Ein bekannter Fakt ist, dass er schon in Kindertagen die Diagnose Autismus erhielt.

Werbung
info

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Neuigkeiten

Mann verlässt Ehefrau mit neugeborenen Drillingen, wenige Jahre später treffen sie sich zufällig wieder – Story des Tages

22. März 2022

Frau eines wohlhabenden Mannes gebärt – Nachdem sie das Neugeborene gesehen haben, testen seine Eltern heimlich die DNA des Kindes

16. Mai 2022

Ein Mädchen bittet Eltern, ein verlassenes Kind zu adoptieren, das sie im Bus gefunden hat - Story des Tages

12. Februar 2022

Stiefsohn wird von Adoptiveltern verspottet & seine Geschwister finden Briefe, die sie vor ihm versteckt haben - Story des Tages

27. März 2022

20 Jahre nach dem Tod der neugeborenen Tochter hört ein Mann: "Papa, ich habe dich endlich gefunden" – Story des Tages

24. März 2022

Millionär weiß nicht, dass seine Enkelin obdachlos ist, bis er sie mitten auf der Straße sieht – Story des Tages

04. Mai 2022

Vater versteckt Brief von ihrem Freund an Tochter, sie findet ihn Jahre später – Story des Tages

04. März 2022

Waisenjunge findet abgenutzten Rucksack in verlassenem Haus und erfährt, dass er seiner vermissten Mutter gehört – Story des Tages

16. Mai 2022

Frau findet heraus, dass ihre biologische Mutter, die sie in der Kälte ausgesetzt hat, nebenan wohnt - Story des Tages

17. April 2022

Trauernde Mutter weint sich nach dem Tod ihres Sohnes in den Schlaf, wacht auf und findet sein Ebenbild in ihrem Hinterhof – Story des Tages

23. Mai 2022

16 Jahre nach dem Verschwinden des Vaters findet Mädchen einen Umschlag voller Geld und einen Zettel unter der Tür – Story des Tages

09. März 2022

Frau adoptiert Baby, das sie am Straßenrand gefunden hat, Jahre später taucht der Vater auf – Story des Tages

02. Mai 2022

84-jährige Mutter verkündet, dass sie ins Pflegeheim zieht und ihr Haus verkaufen muss, in dem ihre Kinder leben – Story des Tages

18. April 2022

Bei der Beerdigung seines Vaters sieht Sohn den Doppelgänger seines verstorbenen Vaters aus der Ferne – Story des Tages

23. März 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited