Shutterstock
Quelle: Shutterstock

McDonald's-Angestellter war misstrauisch gegenüber Mann mit einem Jungen auf seinen Schultern, der sich einem kleinen Mädchen näherte

Edita Mesic
26. Jan. 2022
10:55
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Ein McDonald's-Mitarbeiter teilte seine Geschichte bei Reddit, nachdem er gesehen hatte, wie ein  Mann versuchte, ein süßes kleines Mädchen zu entführen. Die Details des Vorfalls schockierten andere Benutzer und sie gaben ihre Vorschläge für den Mitarbeiter ab.

Werbung

Er konnte die böswilligen Absichten des fremden Mannes hinter der Theke spüren. Als der Mann dem kleinen Mädchen eine Frage stellte, wurde ihm klar, was in dem überfüllten Restaurant vor sich ging. 

Der Angestellte trat in Aktion, war aber überrascht, als er sich dem Mann näherte. Andere Benutzer schlugen vor, was er in diesem Moment noch hätte tun können. 

Kunden in der Warteschlange bei McDonald's | Quelle: Shutterstock

Werbung

Ein Reddit-Benutzer namens cruleings gab bekannt, dass er als Angestellter in einer McDonald's-Filiale in einer kleinen Stadt arbeitete. Er gestand, dass er mehrere seltsame Dinge gesehen hatte, als er hinter der Theke arbeitete, aber dieser Vorfall hat ihn umgehauen. Er erklärte:

„Ich habe heute etwas gesehen, von dem ich dachte, dass ich es nie sehen würde, und war schockiert darüber, wie viele Leute nicht bemerkten (oder sich nicht darum kümmerten), was direkt neben ihnen geschah.“

Eines Tages ging der Mann wie jeden Tag mit den Kunden um. Viele Leute traten an diesem Tag ein, und in dem Wartebereich gab es viele Kinder.

Werbung

Es war ein stressiger Tag bei McDonald's | Quelle: Unsplash

Da der Mann Kinder liebte, schaute er ihnen beim Spielen zu, bis er wegen des Andrangs wieder zur Theke zurückkehren musste. Nach fünfzehn Minuten mit den Kunden drehte sich der Mann um und hörte etwas Seltsames.

Werbung

Sie schrie: "Hey! Wohin geht ihr? Kommt zurück!"

"Also wie alt bist Du?," fragte jemand flüsternd. Es war ein großer, kahlköpfiger Mann mit einem roten T-Shirt. Er sprach mit einem kleinen blonden Mädchen, während ein Junge auf seinen Schultern saß. 

Es war ein Glatzkopf in einem roten Hemd | Quelle: Unsplash

Werbung

Der Mitarbeiter war sich sicher, dass hier etwas nicht stimmte. Obwohl der Mann freundlich zu den Kindern war und sie zum Lachen brachte, war er besorgt, weil es so aussah, als würden sie sich nicht kennen. An diesem Punkt hörte er etwas, das ihn sehr beunruhigte:

"Du solltest jetzt mitkommen, ich habe einen kleinen Bruder, der ist auch sechs, lass uns mit ihm spielen gehen."

Das Mädchen willigte ein, sich dem Mann anzuschließen, und sie hatten sich auf den Weg zum Haupteingang gemacht, als der Mann seine Kunden verließ und über den Boden stürmte, um den Mann aufzuhalten.

Er sah den Mann mit den Kindern weggehen | Quelle: Unsplash

Werbung

Als er die Tür erreichte, hörte er von hinten eine schreiende Frau. Es war die Mutter der Kinder, die gerade aus dem Badezimmer getreten war. Sie schrie:

"Hey! Wohin geht ihr? Kommt zurück!"

Der Mann erstarrte mit weit aufgerissenen Augen, während die Mutter ihre Tochter umarmte und ihren Sohn zog, um ihn runter zu bekommen. Er ließ die Kinder gehen und sagte mit einem nervösen Lächeln im Gesicht, dass er nur mit den Kindern spiele.

Sie sah, wie der Mann ihre Kinder entführte | Quelle: Unsplash

Werbung

Der Mitarbeiter bemerkte, dass die Frau dem Mann ein falsches Lächeln zuwarf, während ihre Kinder an ihrer Seite standen. Er hatte gespürt, dass die Frau den Mann für den Versuch, ihre Kinder zu entführen, demütigen wollte. Stattdessen sagte sie:

"Oh, nun, ich bin froh, dass Sie eine schöne Zeit hatten, aber wir müssen jetzt bestellen."

Sie brachte ihre Kinder zur Theke, während der Mann schnell das Restaurant verließ. Die Frau war so verängstigt, dass sie ihre Kinder auch während der Mahlzeiten bei sich behielt. 

Sie hielt ihre Kinder nah bei sich | Quelle: Unsplash

Werbung

Während er die Geschichte online stellte, schrieb der Mann, dass er die Polizei rufen würde, wenn er den Mann im Restaurant wiedersehen würde, weil er glaubte, der Mann hätte die Kinder entführen können, wenn er nicht eingegriffen hätte. 

Er hatte auch das Gefühl, dass es teilweise die Schuld der Mutter war, weil sie ihre Kinder unbeaufsichtigt in einem überfüllten Raum zurückließ. Andere Benutzer teilten ihre Meinung, nachdem sie die erschreckende Geschichte gelesen hatten. 

Ein Benutzer schlug vor, eine Anzeige bei der Polizei gegen den Mann zu erstatten, weil sie sicher waren, dass der Mann auch versucht hatte, andere Kinder zu entführen. Der Mittarbeiter mochte die Idee und stimmte zu, seinem Rat zu folgen.

Werbung

Der Mann hat auf die Kommentare anderer geantwortet | Quelle: Unsplash

Eine andere Benutzerin, eine Mutter, fühlte sich beunruhigt, als sie erfuhr, dass die Frau ihre Kinder unbeaufsichtigt ließ. Sie war der Meinung, dass kleine Kinder niemals allein gelassen werden sollten. 

Die meisten Benutzer lobten denMmann dafür, dass es eingegriffen und die Kinder vor dem fremden Mann gerettet hat. Wenn Idir diese Geschichte gefallen hat, könnte dir diese über einen Mann gefallen, der beschloss, seinen Schuppen zu überprüfen, und feststellte, dass dort jemand lebte. 

Werbung