logo
Twitter.com/nowthisnews
Quelle: Twitter.com/nowthisnews

Frau sieht zum ersten Mal Tochter, seit eine Fehldiagnose sie 15 Jahre lang blind gelassen hat

Ankita Gulati
02. Jan. 2022
21:55
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Nach jahrelanger Sehbehinderung erhielt eine Frau ihr Augenlicht zurück und wurde von der unkenntlichen Anwesenheit ihrer Tochter und anderer Verwandter begrüßt. Ihre Reaktion war unbezahlbar.

Werbung

Vor über fünfzehn Jahren bemerkte Connie Parke Anomalien in ihrem Sehvermögen, was sie dazu veranlasste, den Augenarzt aufzusuchen. Nach einer Reihe von Tests teilten ihr die Experten mit, dass sie eine Netzhautablösung, erkrankte Netzhaut und grauen Star habe.

Sie erhielt auch die herzzerreißende Nachricht, dass ihre Beeinträchtigung nicht chirurgisch korrigiert werden konnte. Daher konnte sie nur hilflos warten, bis sie vollständig erblindete.

Ein Bild von Connie Parke und ihrer Tochter | Quelle: Twitter.com/nowthisnews

Ein Bild von Connie Parke und ihrer Tochter | Quelle: Twitter.com/nowthisnews

Werbung

Parke erinnerte sich, dass sie innerhalb von sechs Monaten 85% ihres Sehvermögens verloren hatte und schließlich nicht mehr sehen konnte. Das Leben als Sehbehinderte erwies sich als zu schwierig für sie. Sie erklärte:

“Ich konnte es nicht glauben, bis ich anfing, mich selbst zu verletzen. Ich verirrte mich, fiel nach unten, fiel nach oben und steckte mich und mein Haus in Brand.”

Die Frau aus Colorado musste nach Denver umziehen, um eine Blindenschule zu besuchen. Es ermöglichte ihr, ihre alltäglichen Aktivitäten wie Staubsaugen, Kochen, Laufen und Lesen wieder zu erlernen.

Werbung

Sie lernte auch, an einigen ihrer Lieblingsaktivitäten im Freien teilzunehmen, wie Angeln, Kajakfahren, Eislaufen und Camping, um weiter zu lachen.

Sich auf Dinge zu konzentrieren, die sie tun konnte, anstatt auf Dinge, die sie nicht konnte, rettete die 59-Jährige vor einer schweren Depression. Sie erinnerte sich:

"Ich habe das Leben einfach so gelebt, wie ich nur konnte, wie ich es getan habe, bevor ich mein Augenlicht verlor."

Werbung

Mit entsprechendem Wissen ausgestattet, wurde das Leben erträglicher. Es fehlte ihr jedoch immer noch an der Fähigkeit, die Gesichter derer zu sehen, die ihr wichtig waren, einschließlich ihres Mannes, ihrer Tochter und vieler Enkelkinder. Alles, was sie tun konnte, war “sie mit ihren Händen zu sehen”.

15 Jahre lang machte sie so weiter, bis sie ein lebensveränderndes Wunder erlebte. 2018 erhielt sie eine Einweisung in das UCHealth Sue Anschutz-Rodgers Eye Center. Nach einer Reihe von Tests sagte ihr der Augenarzt Dr. Sue, dass sie falsch diagnostiziert worden sei.

Er bestätigte, dass sie keine abgelöste Netzhaut des Glaukoms hatte und riet ihr, auf Katarakte testen zu lassen. Er versicherte ihr auch, dass sie operiert werden könne und die Chance habe, ihr Augenlicht wiederzuerlangen.

Werbung
Werbung

Sofort kam ihre fünfzehnjährige Beeinträchtigung zurück, was sie den Ärzten, die sie vor Jahren diagnostizierten, ärgerte.

Nachdem sie sich jedoch ihrer ersten Operation unterzogen hatte, um erfolgreich auf ihrem rechten Auge zu sehen, verflüchtigte sich all dieser Groll und wurde durch Dankbarkeit ersetzt. Kurz darauf operierten sie ihr linkes Auge, was Connie zur Überraschung aller eine 20/20-Sehstärke auf beiden Augen gab.

Connie war aufgeregt, sie wiederzusehen, zumal sie ihre geliebte Tochter endlich zum ersten Mal seit fünfzehn Jahren wiedersehen konnte. Sie durfte auch ihre neun Enkel sehen. Niemand außer ihrem Mann sah so aus, wie sie es in Erinnerung hatte.

Werbung
Werbung

Was die Frau am meisten überraschte, war ihr Aussehen, da sie zugegebenermaßen die ältere Person, die sie im Spiegel anstarrte, nicht erkannte.

Nachdem sich ihr Leben wieder normalisiert hatte, war Connie entschlossener, die letzten fünfzehn Jahre ihres Lebens zurückzugewinnen, indem sie alles tat, was sie mit Sehbehinderung nicht konnte.

Ganz oben auf der Liste stehen abenteuerliche Urlaube, das Gras wachsen zu sehen und eine Vollzeitstelle als Angestellte bei UCHealth. Es sieht so aus, als hätte Connie die verbleibenden Jahrzehnte ihres Lebens alle herausgefunden.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
info

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Neuigkeiten

Alte Dame sieht im Fernsehen zufällig ihren Sohn, den sie vor 57 Jahren verlor, und erkennt, dass er sofortige Hilfe braucht – Story des Tages

20. Mai 2022

Mann, der seinen alten Vater seit 17 Jahren nicht mehr gesehen hat, besucht ihn und sieht sein zerstörtes Haus - Story des Tages

26. März 2022

Frau lässt sich nach 36 Jahren von Ehemann scheiden, nachdem ihr einziger Sohn herausfand, dass er einen Bruder hat – Story des Tages

26. April 2022

Am Valentinstag trifft eine alte Frau, die ihre Kinder kaum wiedererkennt, den Mann, den sie vor 56 Jahren verloren hat - Story des Tages

05. März 2022