Promis

03. November 2021

Angelina Jolies Tochter, die John genannt werden möchte, war atemberaubend in ihrem ersten Kleid auf dem roten Teppich

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Filmstar Angelina Jolie war das Stadtgespräch, als sie mit ihren Kindern zur Filmpremiere von "Eternals" ausstieg. Während des Familienausflugs merkten die Fans eine Veränderung bei Jolies Tochter Shiloh.

Angelina Jolie ist einer der Topstars in Hollywood geblieben. In ihrer Karriere hat sie einige der höchsten Auszeichnungen der Branche gewonnen und in Blockbuster-Filmen wie "Girl, Interrupted", "Salt" und "Maleficent" mitgewirkt.

Jolie ist auch für ihr Privatleben bekannt, zu dem auch ihre frühere Ehe mit dem Schauspieler Brad Pitt gehört. Ihre Scheidung erhielt breite Medienberichterstattung, als beide Stars um das Sorgerecht für ihre Kinder kämpften.

Werbung

Angelina Jolie und Zahara Marley Jolie-Pitt besuchen am 07.10.2019 die Europapremiere des Films "Maleficent Mistress Of Evil" im Auditorium della Conciliazione in Rom [links]. Shiloh Jolie-Pitt bei der Los Angeles-Premiere von Marvel Studios "Eternals" am 18. Oktober 2021 in Los Angeles, Kalifornien [rechts] | Quelle: Getty Images

Die 46-Jährige ist dafür bekannt, leidenschaftlich und beschützend für ihre Kinder zu sein. Vor kurzem freuten sich die Fans, die gesamte Familie während der Premiere von Jolies neuem Film "Eternals" zu sehen.

Werbung

JOLIE GEHT MIT IHREN KINDERN AUS

Das mit Spannung erwartete “Eternals” ist ein Marvel-Film unter der Regie der Oscar-prämierten Regisseurin Chloé Zhao und zeigt beliebte A-Listen wie Kit Harington, Salma Hayek und Kumail Nanjiani.

Zur Premiere wurde Jolie von Maddox, 20; Zahara, 16; Shiloh, 15; und die Zwillinge Vivienne und Knox, 13, zum roten Teppich begleitet. Ihr 17-jähriger Sohn Pax schloss sich der Familie für den Moment auf dem roten Teppich nicht an.

Angelina Jolie bei der New Yorker Premiere von "First They Killed My Father" im DGA Theatre am 14. September 2017 | Quelle: Getty Images

Werbung

Maddox trug ein komplett schwarzes Ensemble, das eine Jacke, ein Button-Down-Oberteil und Jeans für den Tag umfasste, während Knox ein ganz schwarzes Ensemble trug. Auf der anderen Seite sah Zahara in einem silbernen Fransenkleid, das Jolie bei den Oscars 2014 trug, rasant aus.

Jolies Tochter Vivienne trug ein cremefarbenes Kleid mit ellbogenlangen Ärmeln und weißen Turnschuhen. Die Dame der Nacht, Jolie, sah umwerfend aus in einem langen trägerlosen braunen Kleid und Schmuck, einschließlich einer goldenen Kinn-Klemme.

Werbung

SHILOH TRUG EIN KLEID!

Ein überraschender Moment während der Veranstaltung war, Jolies Tochter Shiloh in einem Kleid zu sehen. Die Teenagerin wird in der Öffentlichkeit oft in androgynen Ensembles gesehen, aber sie entschied sich diesmal für einen neuen Look.

Shiloh posierte vor dem Dolby Theatre in Hollywood und sah unglaublich aus und rockte ein braunes Taschentuch-Saum-Kleid, kombiniert mit weißen Leder-Ballettschuhen und goldenen Fußkettchen.

Jolies Familie hat die Entscheidung ihrer Tochter unterstützt, wie ein Junge behandelt zu werden, wobei ihr bevorzugtes Geschlecht männlich ist. Letztes Jahr erzählte ihr Vater Pitt, wie stolz er darauf war, zu sehen, wie seine Tochter im Teenageralter für sich und ihre Wahl eintrat.

Werbung

Angelina Jolie und ihre Kinder Shiloh Nouvel Jolie-Pitt und Zahara Marley Jolie-Pitt während der Europapremiere des Disney-Films Maleficent Lady of Evil am 7. Oktober 2019 | Quelle: Getty Images

Jolie hat auch Shilohs androgynen Geschmack in Bezug auf Kleidung öffentlich angesprochen und darauf hingewiesen, dass ihre Tochter sich selbst als einen der Brüder im Haus betrachtet und jedes Familienmitglied ihren Wunsch respektiert.

Werbung

In einem Interview mit Vanity Fair aus dem Jahr 2011 enthüllte die "By the Sea"-Schauspielerin, dass Shiloh hauptsächlich männliche Kleidung trug und ihre Haare wie ihre Brüder schnitt. Sie erwähnte, dass die süße Teenagerin ein großer Fan von Trainingsanzügen und Anzügen ist.

Shiloh Jolie-Pitt nimmt am 9. Januar 2018 an der Gala der National Board of Review Awards 2018 in der Cipriani 42nd Street teil | Quelle: Getty Images

Werbung

Während eines Chats mit Oprah Winfrey enthüllte Pitt, dass Shiloh seit ihrem zweiten Lebensjahr eine Namensänderung beantragt und darum gebeten hatte, John oder manchmal Peter genannt zu werden.

Nach Jolies Meinung gibt es keinen Grund für die Leute, Shiloh für etwas anderes zu sehen, als sie ist; eine kluge, schöne, süße und lustige Person. Sie fügte hinzu, dass Shilohs Bitte die Familie überrascht habe, aber alle fanden es interessant.

Werbung

ETWAS ÜBER SHILOH

Shiloh wurde 2006 geboren, und ist das erste leibliche Kind von Jolie und Pitt. Sie wurde in Swakopmund, Namibia, geboren. Wie die meisten ihrer Geschwister wird sie zu Hause unterrichtet und interessiert sich für Afrika.

Seit ihrer Kindheit genießt Shiloh das Rampenlicht. Ihre ersten Bilder wurden für 4,1 Millionen US-Dollar (etwa 3,5 Millionen Euro) verkauft und war damit das erste Kind, das von Madame Tussauds in Wachs verewigt wurde.

Wie ihre Mutter weiß Shiloh, wie man sich dem Rampenlicht anpasst und scheint auf dem roten Teppich ihre Beste zu sein. Sie trat bei den Premieren von "Maleficent: Mistress of Evil", "Dumbo" und "Kung Fu Panda 3" auf.

Werbung

Angelina Jolie und ihre Tochter Shiloh am 28. März 2015 in Inglewood, Kalifornien | Quelle: Getty Images

ETWAS ÜBER JOLIE

Mit Hauptrollen in Filmen wie "Wanted", "Mr. and Mrs. Smith" und "Changeling" wurde Jolie in Hollywood zu einem bekannten Namen. Sie fuhr fort, in Disneys "Maleficent" zu spielen, der ein Welthit wurde.

Werbung

Jolie wurde als kleines Mädchen mit der Schauspielerei vertraut. Sie wurde als Tochter der Schauspieler Jon Voight und Marcheline Bertrand geboren und begann bereits in jungen Jahren mit Auftritten und besuchte in ihren frühen Teenagerjahren das Lee Strasberg Theatre Institute.

Werbung

Später studierte sie an der New York University, wo sie ihre Fähigkeiten verfeinerte. Die sechsfache Mutter wurde in den 1990er Jahren als Schauspielerin berühmt.

Jolie machte sich 1998 einen Namen in dem Fernsehfilm "Gia", der auf dem tragischen Leben des Models Gia Marie Carangi basiert war und für den sie eine Golden Globe-Nominierung als beste Hauptdarstellerin erhielt.

Ihr rasanter Aufstieg setzte sich in "Girl, Interrupted" fort, in dem sie ein rebellisches Mitglied einer Gruppe institutionalisierter Kinder spielte. Ihre Leistung in dem Film brachte ihr einen Oscar als beste Nebendarstellerin ein.

Werbung

Jolie spielte in den folgenden Jahren eine Reihe interessanter Rollen. Sie begann auch als Regisseurin zu arbeiten. Mit "Im Land of Blood and Honey" von 2011 gab sie ihr Regiedebüt in Spielfilmlänge.

Der Film untersucht eine Liebe, die durch den Bosnienkrieg schwer beschädigt wurde. Im nächsten Jahr wurde "Unbroken" veröffentlicht, ein Film über das Überleben des Olympioniken Louis Zamperini in einem japanischen Kriegsgefangenenlager.

Der Film, der auf dem gleichnamigen Bestseller von Laura Hillenbrand basiert, spielte weltweit mehr als 163 Millionen US-Dollar (etwa 140 Millionen Euro) ein.

Angelina Jolie bei den 69. jährlichen Golden Globe Awards im Beverly Hilton Hotel am 15. Januar 2012 in Kalifornien | Quelle: Getty Images

Werbung

Während ihre Karriere erstaunlich war, war Jolie nicht in der Lage, den gleichen Erfolg in ihrem Liebesleben zu wiederholen. Sie hat drei Scheidungen hinter sich, die letzte führte zu einer erbitterten Fehde mit ihrem Ex-Mann Pitt.

Jolie reichte im September 2016 die Scheidung von Pitt ein und beantragte das alleinige Sorgerecht für ihre sechs Kinder, was einen Boulevard-Wahnsinn auslöste. Berichten zufolge wurde Pitt mit ihrem ältesten Kind Maddox verbal feindselig und physisch, nachdem er sich in ihrem Privatflugzeug betrunken hatte.

Eine eingehende Untersuchung ergab keine Anzeichen von Missbrauch durch den Schauspieler, und das Paar gab eine Erklärung ab, in der es seine Absicht bekundete, die Dinge einvernehmlich zu lösen. Die Feuer ihrer Schlacht scheinen jedoch fünf Jahre später zu wüten. 

Werbung