logo
Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Reicher Mann hört, wie sein Sohn einen Jungen verspottet, dessen Vater ein armer Bauer ist – Story des Tages

Ankita Gulati
24. Okt. 2021
19:45

Ein reicher Mann hörte, wie sein Sohn einen Jungen verspottete, dessen Vater ein relativ armer, aber komfortabler Bauer war, und beschloss, ihm eine Lektion zu erteilen.

Werbung

Leo war ein reicher Mann, der mehrere Farmen im Süden besaß. Er war in eine lange Reihe wohlhabender Grundbesitzer hineingeboren worden, und anstatt das Land wie seine Vorgänger zu verpachten, beschloss er, die meisten Ländereien in Farmen umzuwandeln.

Nur die erfahrensten Bauern bewirtschafteten jede Farm – die Beste, die man einstellen konnte – und sie trugen zum Erfolg des Unternehmens bei.

Der Sohn eines reichen Mannes macht sich über einen Jungen lustig, dessen Vater Bauer war. | Quelle: Shutterstock

Der Sohn eines reichen Mannes macht sich über einen Jungen lustig, dessen Vater Bauer war. | Quelle: Shutterstock

Werbung

Leo lebte mit seiner Frau und seinem Sohn auf einer Ranch, etwa dreißig Minuten von seiner ersten Farm entfernt. Es war eine seiner größten und profitabelsten Farmen, vor allem, weil es sich nicht nur auf die Pflege von Feldfrüchten für Lebensmittel und Export konzentrierte, sondern spezialisierte es sich auch auf die Aufzucht von Tieren.

Als Leo die Größe des Landes sah, wusste er, dass es eine Verschwendung wäre, alles zu bestellen, also beauftragte er einen Bauunternehmer, das Land in zwei separate Gehege aufzuteilen, eines für die Pflanzen und das andere für die Tiere.

Bei der Suche nach einem Knecht für einen so großen Betrieb hatte Leo einige Eigenschaften im Sinn. Er wollte eine vertrauenswürdige, bescheidene und fleißige Person, die seine Investition nicht mit den üblichen Lastern, insbesondere dem Glücksspiel, ruinieren würde.

Werbung

Er fühlte sich gesegnet, als er einen Mann wie John und seine Familie fand, die alle in unterschiedlichen Funktionen auf der Farm arbeiteten.

Leo beschloss, sein Land für Feldfrüchte und Tiere aufzuteilen. | Quelle: Shutterstock

Leo beschloss, sein Land für Feldfrüchte und Tiere aufzuteilen. | Quelle: Shutterstock

Werbung

Eines Tages brachte Leo seinen Sohn Michael auf die große Farm, die von John verwaltet wurde. Er tat dies, um seinen Jungen darauf vorzubereiten, einen landwirtschaftlichen Betrieb zu führen. Er nahm ihn mit auf eine Tour durch alle Einrichtungen und lehrte ihn über deren Bedeutung und Verwendung.

Danach ließ er ihm freie Hand, um zu erkunden, während er an einem Treffen mit John teilnahm. Sie sprachen ungefähr eine Stunde lang, bevor sie die Sache abschlossen, und Leo ließ ihn, um nach Michael zu suchen.

Er fragte die Knechte, wo man ihn zuletzt gesehen hatte, und sie zeigten ihm die Scheune. Er hatte die großen Türen fast erreicht, als er hörte, wie Michael mit jemandem drinnen sprach.

Werbung

Als Leo näher kam, sah er, wie sein Sohn mit böswilliger Absicht einen anderen Jungen in eine Ecke drängte.

“Nur weil mein Vater dir die Verantwortung für diese eine Farm übertragen hat, bist du hier noch kein Meister. Du bist nur ein Diener wie dein Vater, wertlos, um etwas anderes zu sein als ein Sprungbrett für Leute wie mich und meine Familie.”

Michael hätte weitergemacht, wenn er nicht gehört hätte, dass sich jemand von der Tür aus räusperte. Das Geräusch kam ihm bekannt vor und ein kurzer Blick über seine Schulter bestätigte, dass es sein Vater war.

Leo nahm seinen Sohn mit auf die Farm. | Quelle: Getty Images

Leo nahm seinen Sohn mit auf die Farm. | Quelle: Getty Images

Werbung

“Wir werden deine Ausbildung später fortsetzen,” sagte er zu Johns Sohn Jonas, bevor er sich umdrehte und zu seinem Vater ging.

"Hey Papa, bereit zu gehen?" fragte der 12-Jährige mit einem Lächeln auf seinem Gesicht.

“Ja, das bin ich,” sagte Leo. "Wer ist dein neuer Freund?" fragte er nach einem Moment.

"Er?" fragte Michael und zeigte auf Jonas, der sehr schnell wieder zum Stapeln von Heuballen zurückgekehrt war, zweifellos in der Hoffnung, da rauszukommen, bevor er wieder verärgert wurde.

“Er ist nicht mein Freund, er ist nur ein armer Verlierer,” sagte Michael stolz.

Werbung

"Was macht ihn zu einem Verlierer, Sohn?" fragte Leo.

“Nun, er…” Michael war sichtlich nervös geworden. Er konnte sich keinen Grund vorstellen, den sein Vater verstehen würde, also platzte er heraus, was er für richtig hielt.

Leo hatte ein ernsthaftes Gespräch mit Michael, als sie durch die Farm gingen. | Quelle: Getty Images

Leo hatte ein ernsthaftes Gespräch mit Michael, als sie durch die Farm gingen. | Quelle: Getty Images

Werbung

"Er ist nichts, nur der Sohn eines Bauern, der in die Fußstapfen seines Vaters tritt. Und er ist so dumm und langsam."

"Ist er?" fragte Leo leise. "Ist es das, was du siehst, wenn du auf ihn schaust?"

“Ich – ich denke schon,” stammelte Michael.

Leo war zutiefst beunruhigt von dem, was er miterlebt hatte und was sein Sohn ihm erzählte, also nahm er ihn mit auf eine weitere Tour durch die Farm. Diesmal zeigte er das Ackerland und was die Bauern taten und erklärte, dass die Farm ohne sie nicht existieren würde.

Er erzählte ihm auch, dass sich niemand seine Eltern aussuchen kann.

Werbung

“Du hättest an seiner Stelle geboren werden können und er an deiner stelle. Möchtest du, dass ein anderes Kind dir sagt, was du zu ihm gesagt hast?” fragte Leo.

“Nein,” sagte Michael gezüchtigt. "Mir würde ein solches Gerede weh tun."

Nach einem Moment sah er zu seinem Vater auf, der still neben ihm geblieben war, während er in Gedanken versunken war.

Leo nahm seinen Sohn mit auf eine weitere Tour über die Farm. | Quelle: Getty Images

Leo nahm seinen Sohn mit auf eine weitere Tour über die Farm. | Quelle: Getty Images

Werbung

“Ich denke, ich sollte mich bei ihm entschuldigen,” sagte Michael.

“Ich denke auch, das solltest du tun,” antwortete sein Vater.

Sie kamen zurück und fanden Jonas mit seinem Vater, dann verließen die beiden Männer beide Jungen, um ihren Streit beizulegen. Michael entschuldigte sich und bot an, Jonas’ Freund zu sein, und beide versöhnten sich.

Als sie ihre Väter einholten, machte Leo eine Ankündigung. Er entschied, dass Michael besser lernen würde, wenn er mehr praktische Erfahrung auf der Farm hatte.

Leo sagte ihm, dass er am nächsten Tag zurückkehren würde, um neben Jonas die Farmaufgaben zu übernehmen. Für ihn war es eine angemessene Strafe und eine ausgezeichnete Gelegenheit, zu lernen und zu verstehen, wie wichtig jede Arbeit auf dem Hof ​​ist.

Werbung

Nach einem Monat ununterbrochener Arbeit auf der Farm wurde Michael von seinem Vater gerufen, um zu erzählen, was er gelernt hatte.

Leo erklärt seinem Sohn Michael die Feinheiten der Landwirtschaft. | Quelle: Getty Images

Leo erklärt seinem Sohn Michael die Feinheiten der Landwirtschaft. | Quelle: Getty Images

Werbung

“Oh Vater, ich habe viel gelernt,” begann er aufgeregt.

"Es ist eine andere Welt hier! Wir haben einen Pool, und sie haben einen ganzen Fluss, wir hängen Glühbirnen im Haus auf und über ihnen brennen Sterne, unser Garten endet mit einem Tor, und ihr Garten kennt kein Ende, wir haben um unsere Hausmauern gebaut, um uns vor Feinden zu schützen, und sie haben Freunde, die sofort zu Hilfe eilen."

"Und was hat das dir gelehrt?" fragte Leo stolz.

“Dass man Glück in materiellen Dingen nicht finden kann,” antwortete Michael.

Leo fühlte sich durch die Entwicklung seines Sohnes erfüllt und Michael vergaß seine Lektion nie, selbst nachdem er das Familienunternehmen geerbt hatte.

Werbung
Leo freute sich, dass sein Sohn auf dem Hof ​​etwas Neues gelernt hatte. | Quelle: Getty Images

Leo freute sich, dass sein Sohn auf dem Hof ​​etwas Neues gelernt hatte. | Quelle: Getty Images

Was haben wir aus dieser Geschichte gelernt?

  • Jede Arbeit zählt. Michael wuchs reich auf, also verspürte er nicht das Bedürfnis, seine Untergebenen zu respektieren, da er nicht wusste, dass ihre Arbeit das Vermögen seiner Familie brachte. Zum Glück bemerkte sein Vater, wie er etwas falsch machte, und ihm wurde schnell eine Lektion erteilt, die er nie vergaß.
  • Demut ist wichtig. Michaels Familie war tatsächlich wohlhabend; er musste seinen Status jedoch nicht dazu verwenden, ein anderes Kind seines Alters absichtlich zu schikanieren. Dieser Fehler, den er machte, war der Beweis dafür, dass er Stolz zu seinem Begleiter werden ließ, aber sein Vater erstickte dieses Verhalten schon im Ansatz.
Werbung

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Es könnte ihren Tag erhellen und sie inspirieren.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, mag dir vielleicht diese Geschichte über eine alte Dame gefallen, die ihren Sohn vom Testament ausschließt und ihr Erbe einer Fremden hinterlässt.

Dieser Bericht wurde von einer Geschichte unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Anwalt hört wie kleine Tochter einen Jungen verspottet, dessen Vater als Parkwächter in einem Einkaufszentrum arbeitet – Story des Tages

29. April 2022

Reicher Mann verspottet Veteran, der Spielzeug auf der Straße verkauft, bis er den Anhänger seines Bruders an seinem Hals bemerkt - Story des Tages

07. Mai 2022

Oma hört, wie sich ihr Enkel über einen Jungen lustig macht, der in einem Truck wohnt und alte Klamotten trägt - Story des Tages

22. Mai 2022

Junger Mann, der seine Eltern nie kannte, stößt Vater weg, erfährt Monate später von seinem Testament – Story des Tages

30. März 2022

Jeden Morgen findet eine alleinerziehende Mama ein neues Spielzeug im Bett ihres Sohnes und beschließt, eine Kamera zu installieren - Story des Tages

17. April 2022

Millionärssohn bietet Mädchen, das als Putzfrau arbeitet, an, für eine Stunde seine Frau zu werden - Story des Tages

10. April 2022

Reiches Mädchen gibt vor, arm zu sein, um ihren College-Freund zu testen, der aus einer wohlhabenden Familie stammt – Story des Tages

20. Mai 2022

Mann besucht nach 30 Jahren das Haus seiner verstorbenen Eltern und trifft einen Obdachlosen mit demselben Muttermal – Story des Tages

07. April 2022

Bei der Beerdigung seines Vaters sieht Sohn den Doppelgänger seines verstorbenen Vaters aus der Ferne – Story des Tages

23. März 2022

Zwillinge schicken Papa ins Pflegeheim und erfahren, dass er sein Erbe dem Hausmeister hinterlassen hat, der ihr Ebenbild ist - Story des Tages

03. März 2022

Jungen aus reicher Familie geben sich als Bettler aus: "Wir wollen unserem Freund helfen", sagen sie den Leuten - Story des Tages

20. April 2022

Sohn verbannt Mutter von Geburtstag, nachdem er herausfand, dass sie sich das Geschenk, das er sich wünscht, nicht leisten kann - Story des Tages

30. April 2022

Stiefsohn wird von Adoptiveltern verspottet & seine Geschwister finden Briefe, die sie vor ihm versteckt haben - Story des Tages

27. März 2022

Restaurantbesitzer gibt sich als Obdachloser aus, nachdem er gesehen hat, wie die Kellnerin die Reste entsorgt - Story des Tages

17. April 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited