Promis

19. Oktober 2021

"Neidische" Royals & 9 weitere Enthüllungen über Meghan Markle aus Andrew Mortons aktualisiertem Buch

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Schockierende Enthüllungen über Meghan Markle, ihren Ehemann Prinz Harry und einige Mitglieder der königlichen Familie sorgten für Stadtgespräche, nachdem Andrew Mortons neues Buch herauskam und hier sind die Gründe, warum.

Die Herzogin von Sussex, Meghan Markle, ist eine starke Frau, die bewiesen hat, dass sie mehr darauf fokussiert ist, was ihre kleine Familie glücklich macht als auf die negtativen Kommentare der weiteren Royals, des Internets, den Medien und der allgemeinen Öffentlichkeit.

Wieder und wieder fand die zweifache Mutter sich inmitten der Medienberichte, während sich Konflikte zwischen ihrer und der britischen Königsfamilie abspielten, sie ihre royalen Pflichten ablegte und ein zweites Kind bekam.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Kürzlich entbrannten die sozialen Medien erneut, als eine aktualisierte Version der Biografie über Markle, geschrieben von Andrew Morton, herauskam. Das Buch "Meghan: A Hollywood Princess" kam zuerst 2018 heraus.

Wird geladen...

Werbung

Allerdings enthält die neue Version sechs weitere Kapitel, die sich mit Markles Zeit in der Königsfamilie befasst. Das Buch enthält auch einige schockierende Enthüllungen über die Herzogin von Sussex. Wir schauen uns einige der neuen Einblicke an.

PRINZESSIN DIANA, DAS FÜNFTE RAD IN DER SUSSEX‘ EHE

Neben "Meghan: A Hollywood Princess" ist Morton bekannt dafür, die Biografie über Prinz Harrys Mutter, Prinzessin Diana, geschrieben zu haben und er erwähnte die verstorbene Prinzessin von Wales auch in seinem neuen Buch.

Wird geladen...

Werbung

Morton bezeichnete Diana unerwarteterweise als das "fünfte Rad am Wagen" in Markles Ehe. Laut dem Autoren schwebt der Geist der Prinzessin über dem Duo und war ein ausschlaggebender Einfluss auf ihre Perspektive auf die Welt.

Morton sagte, das Paar beziehe sich oft auf Harrys Mutter und treffe wichtige Entscheidung im Zusammenhang mit ihr. In dem Buch behauptet der Journalist, dass Markles Familienfreunde einmal gesagt hätten, die Herzogin wolle eine zweite Version von Prinzessin Diana werden.

Wird geladen...

Werbung

KATE MIDDLETON FEHLT DIE ENERGIE

Mortons Buch befasste sich auch mit Markles Beziehung zu ihrer Schwägerin Kate Middleton, die die soziale Medien sehr interessiert.

In dem Buch behauptet er, Middleton habe vor Prinz Harrys und Markles Hochzeit die Energie gefehlt, eine enge Bindung zu Markle aufzubauen, weil sie mit Prinz Louis schwanger war.

Wird geladen...

Werbung

MAKLES FRIEDENSANGEBOT

Trotz Mortons Behauptungen über Markles und Middletons Beziehung und einem besprochenen Streit der beiden während einer Kleidanprobe für die Brautjungfern, behauptete er, Harrys Frau habe Middleton ein Armband geschenkt, um ihr für für die Hilfe mit der Hochzeit zu helfen.

Über Megans Geste sagte Morton, das Armband aus Gold sei ein "elegantes Friedensangebot" gewesen. Laut dem Journalisten gab Markle sechs weiteren Freund*innen goldene Armbänder.

Wird geladen...

Werbung

DIE NEIDISCHEN ROYALS

Morton gab in dem Buch außerdem bekannt, dass Markle einige Mitglieder der Königsfamilie neben Prinz Charles und der Königin "unfreundlich und neidisch" gefunden habe.

Morton behauptete, Harrys und Markles Umzug von Großbritannien in die USA habe einigen Mitgliedern der Königsfailie gut in den Kram gepasst, obwohl es auf institutioneller Ebene schwer zu akzeptieren gewesen sei.

Wird geladen...

Werbung

Seit Erscheinen des Buchs haben Harry und Markle es nicht kommentiert.

DIE UNAUSGESPROCHENEN REGELN

Mehrere Insider und einige Experten, darunter Morton, behaupteten, dass ein Bild der Erben der Königin Harry und seine Frau wütend gemacht habe. Das Foto, das die Königin 2020 teilte, zeigte die Monarchin, Prinz Charles, Prinz William und den kleinen Prinz George.

Wird geladen...

Werbung

Der Schnappschuss wurde im Thronsaal des Buckingham Palasts geschossen. Es war nicht nur ein Familienfoto, sondern zeigte die Zukunft der britischen Monarchie.

Allerdings behauptete Morton, dass Markle und Harry das Foto als "unausgesprochene Regel" über die Zukunft sahen, das zeige, dass die britische Verfassung sich gegen sie verschworen habe.

Wird geladen...

Werbung

WILLIAMS ERLEICHTERUNG ÜBER MARKLES UND HARRYS UMZUG

Eine der größten Neuigkeiten, die die Welt erschütterten, war, als der Herzog und die Herzogin ankündigten, dass sie eine Pause von ihren königlichen Pflichten nehmen und sechs Wochen in Kanada verbringen würden.

Während viele Fans darüber enttäuscht waren, behauptete Morton, dass Prinz William sehr erleichtert gewesen sei. Auch einige Angestellte des Palastes seien froh über die Pause des Herzogs und der Herzogin gewesen sei.

Wird geladen...

Werbung

HARRY WILL FRIEDEN MIT SEINEM VATER

2020 war ein Jahr voller Herausforderungen für die Welt, als viele sich mit dem Coronavirus ansteckten oder gar daran starben. Einer davon war Prinz Charles.

Morton behauptete, dass Harry sich von Kanada aus bei Prinz Charles und Prinz William gemeldet habe, als er von der Krankheit seines Vaters hörte. Laut dem Journalisten half Harrys Anruf, die Distanz zwischen ihm und seiner Familie zu verringern.

Wird geladen...

Werbung

EINSCHÜCHTERUNGEN VERTRIEBEN MARKLE UND HARRY

In dem Buch behauptete Morton, dass Einschüchterungen der Hauptgrund für den Konflikt zwischen Harry und William gewesen seien. Er schrieb, dass Middletons kalte Reaktion gegenüber Markles und Williams angeblichen Einschüchterungen zum "Cain und Abel"-Streit  der Brüder beigetragen habe.

Letztes Jahr drückten die Brüder Bedauern über die Behauptungen der Einschüchterungen aus und sagten, dass einige anfachende Sprache enthielten, die schädlich und beleidigend sein könne.

Wird geladen...

Werbung

MARKLES TIARA-WUTANFALL

Das Buch besprach auch die Zeit vor Markles Hochzeit, darunter einen angeblichen Streit über eine Tiara, die die Braut tragen sollte. Morton behauptete, dass Harry Akupunkturbehandlungen brauchte, um den Stress vor der Feier zu ertragen.

Er wurde nervös, als die Tiara, die Markle tragen sollte, nicht sofort für ihre*n Friseur*in bereitstand. Morton verriet der Times, dass Markle kurz vor der Hochzeit einen Tiara-Wutanfall gehabt habe.

Wird geladen...

Werbung

WILLIAM WAR PERPLEX

Harry und Markle bekam 2019 ihr erstes Kind Archie. Sie entschieden, dass seine Taufe im privaten Kreis und ohne Kameras gefeiert werden sollte.

Außerdem weigerte sich das Paar, die Namen der Paten zu veröffentlichen. Laut Morton ließ diese Entscheidung William "perplex" zurück.

Wird geladen...

Werbung

MARKLE UND HARRY SIND ZWEIFACHE ELTERN

Seit Erscheinen des Buchs haben Harry und Markle es nicht kommentiert. Das Paar scheint sich darauf zu konzentrieren, Eltern für ihre zwei Kinder zu sein, vor allem das Baby Lilibet, die am 4. Juni zur Welt kam.

Markle und Harry enthüllten, dass Lilibet mehr sei, als sie sich je hätten vorstellen können und sie weiterhin dankbar seien für die Liebe, die sie von vielen Menschen erfahren hätten. Archie sei außerdem sehr aufgeregt, eine kleine Schwester zu haben, die er "Lili" nennt.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung