Über AM
MedienMusik

29. September 2021

Bobby Browns Frau von 9 Jahren Alicia verblüfft in enganliegendem weißem Top und Jeans im Foto mit Ricky Bell und Frau Amy

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Wenige Monate nach Whitney Houstons Tod im Jahr 2012 heiratete ihr Ex-Mann Bobby Brown seine Verlobte Alicia Etheredge in einer traditionellen hawaiianischen Zeremonie in Honolulu.

Brown und Etheredge verlobten sich 2010 auf der Bühne in Jacksonville, Florida, drei Jahre nach seiner Scheidung von der Diva Whitney Houston. Seitdem ist das Duo verheiratet.

Zu ihrer Hochzeit war der R&B-Star von allen Familienmitgliedern umgeben: Landon, La'Princia, Bobby Jr. und Cassius, das damals einzige Kind von Brown und Etheredge. Die Tochter, die er mit Houston Bobbi Kristina teilte, war jedoch nicht anwesend.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

ALICIA ETHEREDGE

Alicia Etheredge Brown ist eine berühmte amerikanische Ehefrau und Produzentin. Viele Leute erkennen sie als zweite Frau des amerikanischen Musikers, Schauspielers und Tänzers Bobby Brown.

Sie war Teil des Managementteams, das die Karrieren verschiedener Künstler wie der Sängerin Macy Gray und ihres eigenen Mannes unterstützt hat. Darüber hinaus war sie immer bei ihrem Mann, um ihn über die Jahre hinweg zu unterstützen.

Wird geladen...

Werbung

BOBBY BROWN

Bobby Brown ist ein afroamerikanischer Singer-Songwriter, dessen Genre RnB, Soul und insbesondere New Jack Swing umfasst. 1978 begann er seine künstlerische Laufbahn, 1983 feierte er jedoch Erfolg mit der Gruppe New Edition.

Doch 1986 wurde Bobby Brown wegen seines gewalttätigen Verhaltens bei Konzerten aus der Gruppe ausgeschlossen. 1992 heiratete der "böse Junge" aus Massachusetts Whitney Houston.

Wird geladen...

Werbung

Zwischen 1990 und 2006 galten Bobby Brown und Whitney Houston als eines der heißesten Paare der Welt. Die Beziehung zwischen den beiden Sängern schaffte es oft aus den falschen Gründen auf die Titelseite der amerikanischen Medien.

Das Paar trennte sich schließlich nach vierzehn Jahren Kampf. Nach mehreren Gefängnisaufenthalten versucht Bobby Brown, seine Karriere neu zu starten. Im Jahr 2012 veröffentlichte er ein neues Album, das auf Platz 41 der Billboard Album Charts rangierte.

Wird geladen...

Werbung

BOBBY BROWN UND NEW EDITION

New Edition ist die 1978 gegründete amerikanische R&B-Gruppe aus Roxbury, Massachusetts, die ihren Höhepunkt in den 1980er Jahren erreichte. Als die Gruppe 1983 zum ersten Mal populär wurde, waren ihre Mitglieder Ricky Bell, Michael Bivins, Bobby Brown, Ronnie DeVoe und Ralph Tresvant.

Johnny Gill trat der Gruppe Jahre später bei, um zu ihrem anhaltenden Erfolg beizutragen. Die sechs Mitglieder von New Edition kamen 1996 wieder zusammen, um das sechste Studioalbum der Gruppe "Home Again" aufzunehmen.

Während der unglückseligen Album-Tour verließen Brown und Bivins die Gruppe und erzwangen, dass der Rest der Tour abgesagt wurde. Im Herbst 2005 spielte die Gruppe zum 25-jährigen Jubiläum von BET eine Mischung aus Hits.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Sie brachten Bobby Brown für eine improvisierte Aufführung ihres 1985er Hits "Mr. Telephone Man" auf die Bühne. Brown führte auch "My Prerogative" mit Ronnie DeVoe und Ralph Tresvant als Tänzer während ihres Sets auf.

Am 3. Mai 2011 veröffentlichte New Edition auf seiner offiziellen Website eine Pressemitteilung, in der bekannt gegeben wurde, dass die sechs Mitglieder als New Edition zusammenkamen, um mit ihren Fans die Feier zum 30. Geburtstag von "Candy Girl" zu beginnen.

Wird geladen...

Werbung

Der Einfluss von New Edition ist tiefgreifend und vielfältig und bewegt sich zwischen klassischem R&B und Rap bis hin zu Pop. Von Boyz II Men, Guy, Jodeci bis hin zu den Backstreet Boys, NSYNC, 112 und One Direction, die Reichweite von New Edition ist solide und tief.

Im August 2015 kündigte BET an, dass im Januar 2017 eine dreiteilige Miniserie namens "The New Edition Story" über die Gruppe veröffentlicht wurde, bei der alle sechs Mitglieder Co-Produzenten sind.

Wird geladen...

Werbung

Jesse Collins Entertainment produzierte als Executive Producer die ursprüngliche Miniserie, die die erste vorbereitete Miniserie war, die sich auf Musik konzentrierte. Der ursprüngliche Choreograf und langjährige Manager der Gruppe, Brooke Payne, war auch Co-Produzent.

Am 23. Januar 2017 erhielten sie ihren Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Vom 24. bis 26. Januar 2017 strahlte BET die dreiteilige Doku-Reihe im eigenen Netzwerk aus.

Wird geladen...

Werbung

Die Biopic-Miniserie, die das Leben der Bandmitglieder von ihrer Kindheit in Boston bis zum Hollywood-Star als Erwachsene aufzeichnet, war unter der Regie von Chris Robinson.

Es dreht sich um die Reise der Boyband von ihren bescheidenen Anfängen in Boston bis in die späten 1970er Jahre, bis zum Erfolg ihrer verschiedenen Solo-Mitglieder, durch ihre ruhmreichen Jahre und die verschiedenen Kompositionen der Gruppe, insbesondere nach dem Abzug von Bobby Brown.

Wird geladen...

Werbung

Obwohl die Band nicht mehr zusammen war, sorgten sie dafür, dass sie in Kontakt blieben und sich von Zeit zu Zeit wieder vereinten. Dies wird im obigen Bild deutlich, als Brown und Etheredge zu Bell und seiner Frau kamen, um ihr Jubiläum zu feiern.

Auf dem Foto sah Etheredge großartig aus, als sie ein weißes Leibchen mit einem weißen Blazer über einer hellblauen Jeans trug und es mit einer zweilagigen Halskette und einer lindgrünen Baseballkappe kombinierte.

Wird geladen...

Werbung

BOBBY BROWN UND ALICIA ETHEREDGE

Das Paar ist seit seiner Teenagerzeit gute Freunde, wobei Etheredge 1992 an Bobbys erster Hochzeit teilnahm. Allerdings funkelte es sich 2009 romantisch in ihrer Beziehung, nachdem Etheredge Mitglied von Browns Management-Team wurde.

Zu diesem Zeitpunkt war Brown bereits seiner ersten Frau Houston entfremdet. Etheredge und Brown verlobten sich 2010 und sagten sich am 18. Juni 2012 das Ja-Wort.

Wird geladen...

Werbung

Brown und Etheredge haben drei Kinder begrüßt: einen Sohn, Cassius Brown, geboren am 30. Mai 2009, und Töchter, Bodhi Jameson Rein Brown und Hendrix Estelle Sheba Brown, geboren am 9. Juli 2015 bzw. 21. Juli 2016.

Obwohl Brown als böser Junge bekannt war, schien er mit Etheredge ein veränderter Mann zu sein. Nach all den Höhen und Tiefen hat Brown Frieden in ihr gefunden und beide glauben, dass sie miteinander harmonieren.

Wird geladen...

Werbung

Abgesehen davon, dass sie Spaß an ihrer Verbindung haben, ist es für beide wichtig, die gleichen Werte zu haben. Der Glaube und die gleichen Vorstellungen haben auch dazu beigetragen, ihre Beziehung gestärkt zu haben. Sie sagten:

"Wir glauben an dasselbe, wir sind spirituell. Wir wählen keine Religion, wir glauben an eine höhere Macht."

Brown fand bei Etheredge auch wahre Liebe und Glück. Er behauptet, dass sie seine Muse ist und was er im Leben braucht, um auf die nächste Ebene des Mannes zu gelangen, der er sein wird. Sie ist sein Alles!

Wird geladen...

Werbung

BOBBY BROWNS KINDER

Bobby war zuvor mit Whitney Houston verheiratet, die er 1989 bei den Soul Train Music Awards kennenlernte. 1991 wurden sie von Freunden zu Liebhabern und heirateten am 18. Juli 1992. Im März 1993 brachten sie ihre Erstgeborene Bobbi Kristina Brown zur Welt.

Außerdem hatte er drei weitere Kinder aus seinen früheren Beziehungen. Er hatte sein erstes Kind, Landon Brown, geboren am 22. Juni 1986 als Sohn von Melika Williams.

Wird geladen...

Werbung

Er hatte zwei weitere Kinder, La'Princia Brown (geboren am 17. September 1990) und Bobby Brown Jr. (geboren am 26. November 1992) mit Kim Ward.

Am 26. Juli 2015 starb seine Tochter Bobbi Kristina im Alter von 22 Jahren nach sechs Monaten im Koma. Am 31. Januar desselben Jahres wurde sie bewusstlos in ihrem Badezimmer aufgefunden.

Wird geladen...

Werbung

Die Todesursache soll eine Lobärpneumonie sein, und in ihrem System wurden Medikamente gefunden. Ein neues Drama entstand am 18. November 2020, als Bobby Brown Jr., sein damals 28-jähriger Sohn, tot in seinem Haus aufgefunden wurde.

Bobby Brown Jr. starb an einem tödlichen Cocktail aus Alkohol, Kokain und dem starken Opioid Fentanyl. Brown verlor seine Ex-Frau, seine Tochter und seinen Sohn innerhalb von acht Jahren, alles aufgrund von Drogen.

Wird geladen...

Werbung

In einem exklusiven "Red Table Talk" setzten sich Brown und seine Frau Etheredge mit Jada Pinkett Smith, Willow Smith und Adrienne Banfield-Norris für ein Gespräch zusammen. Er sagte:

"Ihn zu verlieren war sehr, sehr unerwartet, genauso wie der Verlust meiner Tochter. Wir waren gerade zwei Nächte zuvor im Studio."

Dann sprach er über den Tod von Brown Jr., den Tribut, den er forderte und wie er ihr Leben beeinflusste, insbesondere das Leben ihres Sohnes Cassius. Das Paar sagte, sie hätten zu einer Therapie gegriffen, um Cassius am besten zu erklären, wie sein älterer Bruder gestorben ist.

Wird geladen...

Werbung

SEINE VERSTORBENE TOCHTER UND EX-FRAU

Nach dem Tod seiner Tochter gründete Brown ihr zu Ehren das Bobbi Kristina Serenity House. Die gemeinnützige Organisation bietet über ihre Website Ressourcen und Aufklärung über häusliche Gewalt.

Ihr Ziel ist es, Frauen und Männer jeden Alters durch die Schaffung eines 24-Stunden-Kriseninterventionsangebots und einer Notunterkunft aufzuklären.

Das Haus setzt sich dafür ein, sicherzustellen, dass die Menschen gestärkt werden, und lehrt sie, die Macht im Inneren zurückzugewinnen, anstatt nach Anerkennung und Macht von außen zu suchen.

Wird geladen...

Werbung

Während er im "Red Table Talk" sprach, enthüllte Brown, was er Houston gesagt hätte, wenn sie noch am Leben wäre. Er hätte ihr gesagt, dass sie in seinem Geist und Herzen definitiv vermisst wird.

Wird geladen...

Werbung

Ihre Liebe war stark füreinander, obwohl sie als Paar Schwierigkeiten hatten. Sie war seine Freundin, Mutter seines Kindes, eine der größten Entertainerinnen, die er je getroffen hat, und eine der größten Stimmen, die die Welt je erlebt hat. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung