Leben

07. September 2021

Sterbender Teenager erfüllt sich einen seiner letzten Wünsche, mit seiner Mama zu tanzen: sie teilt das Video

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Eine Mutter in Amerika teilte online ein Video, das Millionen von Menschen zu Tränen rührte. Sie tanzt darin mit ihrem Sohn und erfüllt ihm einen letzten Wunsch. Denn der 13-Jährige wird bald sterben.

Adreana Hawthorne wurde mit 16 schwanger und bekam ihr erstes Kind, Adrean. Mittlerweile ist ihr Sohn 13 Jahre alt und sollte eigentlich ein normales Teenagerdasein führen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Sich mit Freunden treffen und über die Schule jammern, mit dem eigenen Taschengeld ein Eis kaufen oder vielleicht sogar mit Gleichaltrigen das erste Mal allein shoppen gehen, vom Erwachsensein träumen, was man mit 13 eben so macht.

Für Adrean jedoch sieht die Welt etwas anders aus. Denn 2018 erhielt die Familie eine schockierende Diagnose: Adrean leidet an Muskeldystrophie oder Muskelschwund.

Wird geladen...

Werbung

Muskeldystrophie ist eine Gruppe bisher unheilbarer Krankheiten, bei denen die Muskeln nach und nach an Stärke oder ihre Funktion verlieren. Es handelt sich dabei um genetisch bedingte Krankheiten.

Adreans Mutter erklärte, dass die Krankheit normalerweise schon bei Säuglingen erkannt wird und es ungewöhnlich sei, dass sie bei Adrean erst so spät entdeckt wurde.

Da die Krankheit unheilbar und progressiv ist, musste Adreana ein schier unmögliches Gespräch führen. Sie musste ihrem kleinen Jungen erklären, dass er bald sterben würde.

Wird geladen...

Werbung

Adrean begann daraufhin eine Liste mit Dingen, die er noch erleben wollte. Darauf stand zum Beispiel, dass er gerne einmal das Disneyland besuchen wolle.

Ein weiterer Punkt war, dass er noch einmal mit seiner Mama tanzen wolle, wie sie es auf ihrer Hochzeit getan hatten. Adreana nahm den Tanz auf Video auf. Ihr Sohn bat sie daraufhin, das Video online zu teilen.

Die rührenden Szenen zeigen Mutter und Sohn, die sich in den Armen liegen und zum Lied der Hochzeit hin und her wiegen. Man sieht bereits, dass Adrean sich nicht mehr gut bewegen kann.

Das Video wurde bereits mehr als 2,5 Millionen mal angesehen. Adreana hofft, dass sie damit auf die Krankheit aufmerksam machen kann und vielleicht dazu motiviert, dass eine Heilungsmöglichkeit gefunden wird.

Für Adrean wird die Wissenschaft dies wohl nicht mehr rechtzeitig erreichen, aber vielleicht können Kinder zukünftig gerettet werden.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung