logo
Twitter.com/JJFromTheBronx
Quelle: Twitter.com/JJFromTheBronx

Der Tag, an dem ein Mann aufwachte und einen Streuner in seinem Wohnzimmer fand

Edita Mesic
16. Aug. 2021
20:40

Es war am Samstag um 4 Uhr morgens, als Jack Jokinens Frau ihn aus dem Bett schüttelte. Als ihr Baby 1 Monat altes war, war er an das Aufwachen am frühen Morgen gewöhnt – aber er merkte schnell, dass dies etwas ganz anderes war.

Werbung

"Ich habe geschlafen und meine Frau weckte mich plötzlich auf und sagte: 'Das Baby ist in Ordnung ... aber in unserem Haus ist ein Welpe'", sagte Jokinen gegenüber The Dodo. Jack war komplett verwirrt.

Werbung

Jokinen wanderte nach unten und entdeckte sofort etwas, das wie eine kleine Labrador-Mischung aussah, die in seinem Wohnzimmer saß. Mit allen Türen und Fenster fest gegen den Sturm draußen geschlossen, konnte er nicht herausfinden, wie der Hund in dem Haus gelandet ist.

"Das erste, woran ich gedacht habe, war: 'Es muss jemand in unserem Haus sein'", sagte Jokinen. "Also mache ich eine Sicherheitskontrolle, um sicherzustellen, dass sich niemand in Schränken oder ähnlichem versteckt. Und als ich fertig war, dachte ich: "Wie ist das passiert? Ein magischer Welpe?'"

Er überprüfte die Aufnahmen der Sicherheitskamera an seiner Haustür und sah zu, wie er am Abend zuvor von seinem letzten Spaziergang mit seinem zweijährigen Hund George zurückkam.

Werbung
Werbung

Als er hineinging, schien Jokinen die Tür zu schließen, aber sie verriegelte nicht. Als später in der Nacht der Wind aufkam, flog die Haustür weit auf.

"Dann um 3:16 Uhr sehen wir auf der Kamera den Hund, den wir Suzy genannt haben, die Straße herunterkommen und vor unserem Haus anhalten", sagte Jokinen. "Sie war draußen im Regen und in der Kälte, und sie zögerte irgendwie und ging dann ins Haus."

Etwa eine halbe Stunde später ging ein Passant am Haus vorbei und bemerkte auch die offene Tür. Er überprüfte, ob alles in Ordnung war, bevor er die Tür schloss. Wenn das nicht gewesen wäre, so Jokinen, wäre Suzy vielleicht nie über Nacht geblieben: "Er wusste nicht, dass es einen Hund im Haus gab, der nicht unserer war."

Werbung
Werbung

Jokinen und seine Frau trockneten den Hund ab und sorgten dafür, dass sie sich wohlfühlte. Am nächsten Tag riefen sie die Tierschutzbehörde an, aber sie merkten schnell, dass es nicht die beste Option für die kranke Streunerin war, sie zu übergeben.

"Sie war abgemagert, Zähne überall, sie ging nur auf drei Beine ohne Halsband", sagte Jokinen. "Wir dachten: 'Wenn wir diesen Hund einfach absetzen, wer weiß, was passiert?'"

Werbung

Stattdessen brachten sie Suzy zum Tierarzt, wo sie schockiert waren, als sie erfuhren, dass der „Welpe“, der in ihr Haus wanderte, tatsächlich etwa 9 Jahre alt war. Suzy war mit Flöhen und Zecken übersät und hatte eine Pfoteninfektion – sowie einige Zahnprobleme. Das Paar beschloss, ihr zu helfen.

Jokinen twitterte ein Foto von Suzy und zu seiner Überraschung ging der Post viral. In weniger als zwei Tagen erhielt er 15.000 US-Dollar an Spenden, um die Arztrechnungen des Hundes zu bezahlen. Jetzt ist Suzy sicher und warm und ihre neue Familie hilft ihr beim Zunehmen. Zum ersten Mal seit langer Zeit hat sie ein richtiges Zuhause.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Frau folgt 5-jährigem Mädchen, das jeden Tag Essensreste aus ihrem Lebensmittelgeschäft mitnimmt – Story des Tages

13. April 2022

Täglich sieht alte Dame einsame Drillinge barfuß am Teich angeln und folgt ihnen – Story des Tages

23. April 2022

Jeden Morgen findet eine alleinerziehende Mama ein neues Spielzeug im Bett ihres Sohnes und beschließt, eine Kamera zu installieren - Story des Tages

17. April 2022

Obdachlose alte Frau schaltet 3 Diebe auf einmal aus, nachdem sie das Leben eines kleinen Jungen bedroht haben - Story des Tages

07. Februar 2022

Jeden Tag verabschieden sich Eltern von der jüngsten Tochter im Koma, nachdem die Älteste bei einem Autounfall gestorben ist – Story des Tages

02. März 2022

Mann hört seinen Hund aus der Ferne bellen und findet ihn neben einem verlassenen Baby sitzen - Story des Tages

09. April 2022

Junge bemerkt, dass im Haus der alten Dame tagelang Lichter aus sind, nähert sich und hört ein Flüstern von “Hilfe” – Story des Tages

11. März 2022

Frau folgt entlaufenem Hund und findet ihn mit kleinem Waisenjungen in der Nähe eines Grabes - Story des Tages

06. Mai 2022

Mann hört jeden Tag Hund vor seinem Haus bellen, sieht Foto seiner Oma am Hundehalsband – Story des Tages

18. Mai 2022

Waisenjunge findet abgenutzten Rucksack in verlassenem Haus und erfährt, dass er seiner vermissten Mutter gehört – Story des Tages

16. Mai 2022

Kleines Mädchen weint ganz allein im Haus, nachdem die Mama nicht aus dem Supermarkt zurückkommt - Story des Tages

20. Februar 2022

Kleines Mädchen geht von Tür zu Tür und behauptet, sie bräuchte einen Job, bis ein Polizist kommt und ihre Spur verfolgt - Story des Tages

22. Mai 2022

Hund geht täglich zu dem geschlossenen Laden und verlässt ihn dann, eines Abends bemerkt ihn ein armer Junge und folgt ihm - Story des Tages

16. Februar 2022

Trauernde Witwe erfährt, dass das Erbe ihres Mannes an Nachbarn geht, die Tage vor seinem Tod eingezogen sind – Story des Tages

12. Mai 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited