Über AM
MedienTV

09. Juli 2021

Ennesto Monté macht Danni Büchner wenige Tage nach dem Liebes-Comeback Vorwürfe

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Dass Beziehungen Höhen und Tiefen durchmachen, ist bekannt. Dass Promis diese Höhen und Tiefen auch gerne Mal in der Öffentlichkeit austragen, ist auch nichts Neues. So entfaltet sich auch das Drama zwischen Daniela Büchner und Ennesto Monté vor den Kameras und vor den Augen ihrer Fans. Angeblich ist es jetzt aber endgültig vorbei.

Daniela "Danni" Büchner wurde in der VOX Serie "Goodbye Deutschland" bekannt. Mit ihrem Ehemann Jens war sie ausgewandert und hatte mit dem Fernsehpublikum die Herausforderungen des Lebens auf Mallorca geteilt. 2018 jedoch fand der gemeinsame Traum ein trauriges Ende, als der Schlagersänger Jens Büchner im Krankenhaus auf der Wahlinsel verstarb.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Seitdem schaffte seine Witwe es vermehrt mit ihrer neuen Beziehung in die Schlagzeilen. Danni war mit dem Schlagersänger Ennesto Monté liiert. Und wieder getrennt. Und wieder liiert. Kürzlich hatten sie erst wieder ein Liebes-Comeback angekündigt.

Daniela Büchner gab im Interview mit "Punkt 12" bekannt, dass Ennesto und sie es noch einmal zusammen versuchen wollen. Auch Ennesto hatte sich schon dazu geäußert. Auf seinem Instagram Kanal schrieb er voller Optimismus über den Status der Beziehung.

Wird geladen...

Werbung

"Wir haben uns gegen unsere Gefühle gewehrt, ich habe viele Fehler gemacht, am Ende haben wir uns nie aus den Augen verloren," so der 46-jährige Sänger auf Instagram, "doch dabei hast du nie aufgehört, mich zu lieben und an uns zu glauben."

Aber kaum eine Woche später ist dieser Beitrag von seinem Kanal verschwunden und Monté gibt das Ende der Beziehung bekannt. Brisant dabei: diese Ansage kommt nur wenige Stunden nach dem Interview, das "Danni" dem Sender RTL gab. Es ist nicht einmal bekannt, ob sie selbst schon davon wusste.

Wird geladen...

Werbung

Zu den Hintergründen seiner Entscheidung veröffentlichte der Schlagersänger ein Video auf Instagram. Diesem Clip zufolge ist auch seine Ex-Freundin, Vanja Rasova, nicht unbeteiligt an der Sache. Rasova soll nämlich mit Daniela gesprochen haben und Monté vorgeworfen haben, er habe von Rasova während ihrer Beziehung Nacktfotos verlangt.

Monté beschwor mehrfach, dass diese Darstellung falsch sei. Ihm sei lediglich daran gelegen gewesen, seine ehemalige Partnerin in ihrem Karriereambitionen zu unterstützen. Schließlich wolle Vanja "Playboy"-Model werden.

Wird geladen...

Werbung

Angeblich habe diese Erklärung das Misstrauen bei seiner Danni jedoch nicht beruhigen können und deshalb habe er sich von ihr getrennt. Man könne ohne tiefes Vertrauen keine gesunde Beziehung führen. Monté sagte: "Ich möchte mich und meine Kinder schützen."

Ob es bei dieser Entscheidung bleibt, ist offen. Immerhin haben die beiden sich schon mehrfach getrennt und sind doch wieder zusammen gekommen. Ob die Achterbahnfahrt wirklich vorbei ist?

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung