Promis

30. Juni 2021

Manuel Neuer hat seit Jahren ein geheimes kleines Tattoo

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Viele Fußballer wie Kevin Trapp, Toni Kroos und Antonio Rüdiger zeigen stolz ihre Tattoos. Aber nicht viele wissen, dass Manuel Neuer auch ein Tattoo am Körper trägt. Der Torwart hat am rechten Fuß ein kleines Kunstwerk, das erst bei genauerem Hinsehen auffällt.

Manuel Neuer ist normalerweise in voller Fußballer-Montur auf dem Feld zu sehen, was sein kleines Tattoo auf seinem Körper verbirgt. Aber wenn der Fußballer barfuß am Strand spazieren geht, ist das Mini-Kunstwerk deutlich zu sehen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Neuer hat sich auf seinem rechten Fuß ein kleines, feines Motiv tätowieren lassen. Der 35-Jährige trägt dieses chinesische Symbol seit mehreren Jahren. Aber was bedeutet das Symbol? 

Eigentlich ist es ein Symbol der Freundschaft, das Neuer vielleicht als nette Geste einem Freund gewidmet hätte. Nun, mit wem ihn das Tattoo verbindet, ist ein Geheimnis.

Wird geladen...

Werbung

Im Gegensatz zu anderen Spielern ist Neuers Tattoo nicht leicht zu sehen. Lionel Messi zum Beispiel hat seinen gesamten Arm und sein Bein mit komplizierten Tätowierungen bedeckt. Für den englischen Spieler David Beckham ist auch der gesamte Körper mit Tattoos bemalt.

Doch für Neuer, der selten ohne seine Fußballschuhe zu sehen ist, ist ein Blick auf sein Tattoo kaum möglich. Nur im Urlaub, wenn er Sonne tankt, ist das kleine Symbol zu sehen.

Wird geladen...

Werbung

Abgesehen von seinem Tattoo erregte vor kurzem während der Euro 2020 eine andere Sache die Aufmerksamkeit der Leute. Der Deutsche trug ein regenbogenfarbenes Band, um während des Pride Month seine Solidarität mit der LGBT+-Community zu zeigen.

Der Sportler trug die Armbinde in allen drei Spielen der deutschen Gruppe F und beim Aufwärmspiel gegen Lettland am 7. Juni. Die UEFA hatte jedoch untersucht, ob Neuer mit der Armbinde gegen die Regeln für politische Gesten verstoßen hat.

Später wurde die Untersuchung jedoch aufgegeben, nachdem der europäische Fußballverband es als Symbol für Vielfalt betrachtete und glaubte, dass es für einen "guten Zweck" getragen wurde.

Wird geladen...

Werbung

Im Achtelfinale gegen England spielte Manuel Neuer gestern im Londoner Wembley-Stadion vor fast ausschließlich gegnerischen Fans um den Einzug ins Viertelfinale. England gelang jedoch ein 2:0-Sieg, der den jahrzehntelangen Deutschland-Fluch für die englische Mannschaft beendete. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung