21. Juni 2021

Mutter erstellt Klon von sich selbst, um Kleinkind beim Einschlafen zu helfen: "Schatz, was ist das?!", fragt der Ehemann

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Eine Mutter hat mit einem recht ungewöhnlichen Life-Hack auf der Social Media-Plattform "TikTok" für Aufmerksamkeit gesorgt. Sie erstellte einen Klon von sich selbst, um ihren kleinen Kind beim Einschlafen zu helfen.

Jedes Elternteil entwickelt über die Jahre vermutlich seine ganz eigenen Methoden, um sein Kind dazu zu bekommen, bestimmte Dinge zu tun. Eine Mutter auf TikTok hat eine sehr kreative Lösung für ein nerviges Problem gefunden. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Ihr Kind weigerte sich, im eigenen Bettchen zu schlafen, also fing sie an, sich zu klonen. Die ungewöhnliche Lösung funktionierte tatsächlich, doch ihr Ehemann erlebte den Schock seines Lebens.

Meagan Michelle Allen hat ein zweijähriges Kleinkind. Sie erlebte viele schlaflose Nächte, weil ihr Kind sich hartnäckig weigerte, allein im eigenen Bettchen zu schlafen. Nachdem sie zwei lange Wochen zusammen mit ihrem Sohn schlafen musste, hatte diese Mutter genug und griff zu einer ungewöhnlichen Methode.

Sie fing an zu basteln und sich zu "klonen". Dabei wickelte sie ihre Haar-Extensions um ein Stofftier und bettete es auf einem Kissen, welches sie vor dem Bettchen ihres Sohnes platzierte. 

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Die einfallsreiche Mutter wusste, dass es drei mögliche Szenarien gab, wie die Sache ausgehen konnte: Entweder würde ihr Sohn denken, es würde sich um seine Mutter handeln, die vor seinem Bett liegt, und einfach wieder einschlafen, oder er würde sich zu ihr legen, um mit ihr zu Kuscheln. 

In diesem Fall würden die Haare abfallen und sie würde ihrem Sohn vermutlich den Schock seines Lebens verpassen. Oder Szenario Nummer 3: Sie würde selbst aufwachen, ihr eigenes Kunstwerk vergessen und sich selbst den Schreck ihres Lebens verpassen und im Zuge dessen noch die gesamte Nachbarschaft mit aufwecken.

Wird geladen...

Werbung

Womit sie jedoch nicht gerechnet hatte, war die Reaktion ihres armen Mannes. Als er das Affen-Stofftier auf dem Boden liegen sah, fing er an, auszuflippen und fragte seine Frau panisch, was zur Hö*** das sei.

Dass es sich um einen Affen mit den Haaren seiner Frau handelte, schien ihn nach Angaben der TikTok-Nutzerin nur noch mehr zu verschrecken. Er sagte:

"So unheimlich. Ich dachte, da würde ein Mädchen drin schlafen."

Überraschenderweise funktionierte der Trick mit dem "Mama-Klon" und ihr Sohn schlief tatsächlich wieder ein, nachdem er seine "Mutter" vor seinem Bettchen schlafen sah... vielleicht der neueste Geheim-Hack für Eltern?

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung