Über AM
BeliebtesteRoyals

20. Mai 2021

Meghan Markle posiert mit einem Kate Middleton -Magazine-Cover

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Ein altes Bild von Meghan Markle aus dem Jahr 2014, zwei Jahre bevor sie und Prinz Harry sich kennengelernt haben, ist wieder aufgetaucht. Die Herzogin Meghan hält dabei ein Magazin dessen Titelseite von Kate Middletons Porträt schmückt. 

Der Schnappschuss zeigt die Herzogin, die eine Ausgabe des Irish U Magazine in der Hand hält, während sie neben der Herausgeberin Denise Cash steht. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

 

Zu dieser Zeit war auf dem Cover des Magazins die Herzogin von Cambridge zu sehen, die fälschlicherweise ankündigte, dass sie mit Zwillingen schwanger war. Zu dieser Zeit war Meghan für ihre Rolle in der Erfolgsserie "Suits" berühmt. Damals hat sie einen Artikel über Sonnenbrillen für das Magazin geschrieben. 

Das Bild wurde erstmals 2017 nach ihrer Verlobung mit Prinz Harry geteilt. Das Hello Magazine berichtet, dass Denise das Foto einfach beschrieben hat: "So stolz! Prinzessin Meghan." Laut Hello Magazine fügte sie später in ihren Kommentaren hinzu: "Wir wussten, dass sie und Kate Schwägerinnen sein würden. Sehen Sie sich das Cover an!"

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

 

Am selben Tag, an dem die königliche Verlobung bestätigt wurde, enthüllte Meghan der BBC-Reporterin Mishal Husain, wie ihr erstes Treffen mit Kate verlaufen ist. Sie lobte die Königliche Familie dafür, dass sie sie so herzlich in der Familie willkommen geheißen hatten.

Doch im Jahr 2014 hatte Herzogin Meghan nicht ahnen können, dass sie von dem 19. Mai 2018 die Schwägerin von Kate wird. Es entpuppte sich als ein Job, der gar nicht so viel Spaß macht, wie das Artikel-Schreiben und die Schauspielerei. 

Wird geladen...

Werbung

 

Megan hatte auch keine Ahnung das ein Streit mit Kate vier Jahre nach diesem Foto eskalieren wird. Dabei konnten sich die beiden nicht einigen, ob die Blumenmädchen Strumpfhosen bei Megans Hochzeit tragen sollen, oder nicht? Selbst heute im Jahr 2021 wird über diesen Streit heftig diskutiert. 

Die ehemalige Schauspielerin und die frisch gebackene Kinderbuchautorin hat beschlossen nach den Regeln der Königlichen Familie nicht weiterzuspielen. Seit 2020 ist Meghan wieder zurück in den USA, aber dieses Mal entschloss sie sich Prinz Harry mitzunehmen. Das Foto wurde in der Zwischenzeit aus den sozialen Medien gelöscht.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung