logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

"RTL" enthüllt den Ort der Beerdigung von Willi Herren: Sein letzter Wunsch wird respektiert

Edita Mesic
23. Apr. 2021
11:39
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Der Tod von Willi Herren ist der größte Schock für ganz Deutschland, der am 20. April stattfand. RTL hat exklusiv herausgefunden, wo Willi Herren nach seinem Wunsch begraben wird.

Werbung

Der letzte Wunsch des verstorbenen Schauspielers und Entertainers war es, nach seinem Tod auf dem Kölner Melaten Friedhof begraben zu werden. Es handelt sich um den größten Friedhof in Köln.

Werbung

Die letzte Ruhe und den Frieden fanden hier schon zahlreiche Promis, wie zum Beispiel der Comedian Dirk Bach, der Schauspieler Willy Millowitsch, der Komponist Willi Ostermann oder der Politiker Hans Böckler.

Wann genau Willi Herrens Beerdigung stattfinden soll ist noch nicht bekannt. Heute wurde der Leichnam zur Bestattung freigegeben. Die genaue Todesursache des Entertainers ist noch unklar.

Werbung

Ein vorläufiges Obduktionsergebnis wurde gestern bekannt gegeben, wobei eine Todesursache genau ausgeschlossen werden kann, und zwar handelt es sich um das Fremdverschulden. Laut RTL gab es keine Anzeichen einer gewalttätigen Handlung.

Jetzt wird auf ein chemisch-toxikologisches Ergebnis gewartet, dass in ein paar Wochen Klarheit geben soll. Das Ergebnis soll feststellen, ob sich in dem Blutsystem toxikologische Substanzen, wie Drogen oder Alkohol in dem Todeszeitpunkt befanden haben.

Werbung

Der Tod des 45-Jährigen hat besonders seine 19-jährige Tochter Alessia getroffen. Auf Instagram schrieb die 19-Jährige: "Papa, ich schreibe dir und rufe dich immer an… Meld dich! Bitte! Du lebst, ich weiß das!!! Ich warte auf deine Antwort. Papa, ich liebe dich – für immer mein Held!"

Auch die Mutter, der 19-Jährigen Alessia, Mirella Fazzi hat sich zum Wort gemeldet. Sie sagt, dass sie noch immer nicht glauben kann, dass ihre Kinder keinen Vater mehr haben. "Meine Kinder tun mir am meisten leid. Sie haben ihren Vater einfach zu früh verloren. Es ist alles so unreal. Ich will und kann es nicht glauben, dass er wirklich tot sein soll", sagt Fazzi.

Werbung
Werbung

Der Musiker und Entertainer hat auch den Sohn Stefano. "Ich kann nicht aufhören zu weinen. Mein Herz tut so weh. In meinem Leben habe ich noch nie so einen Schmerz gefühlt", schreibt Stefano auf den sozialen Medien.

Herren hat auch Enkelkinder hinterlassen. Der 27-jährige Sohn äußert in seinem Beitrag auch die Besorgnis, wie er Willis Tod seinen Kindern erklären soll. "Wie soll ich es ihnen erklären? Für Emilio warst du nicht nur ein Opi, sondern ein 'Superheld Opi', so wie er dich nannte. Du hast seine Kinderaugen immer zum Leuchten gebracht", schreibt der 27-jährige Stefano.

Werbung