Über AM
Promis

29. März 2021

Jane Fonda über die Rückkehr zur Intimität, aber nur mit einem jüngeren Mann

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

"Grace and Frankie"-Star Jane Fonda zierte erst kürzlich das Cover von dem Magazin "Harper's Bazaar" und plauderte über ihren Aktivismus, ihre Karriere, das Showbiz, ihr Privatleben und wie sie ihr Sexleben sieht.

Das Thema Sex und Liebe wird in der Öffentlichkeit oft als Tabu behandelt. Vor allem Promis scheuen sich oft, darüber zu sprechen. Doch dann gibt es Stars wie Jane Fonda, die sich nicht scheuen, darüber zu sprechen und die kein Blatt vor den Mund nehmen.

Die Schauspielerin Jane Fonda verriet der Zeitschrift, dass ein Teil des Grundes, warum sie normalerweise eine neue Beziehung eingeht, der ist, dass sie das Gefühl hat, dass ein Mann sie auf einen neuen Weg bringen kann. Die 83-Jährige erzählte, dass sie sich zu Menschen hingezogen fühlt, die ihr neue Dinge beibringen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Das ehemalige Model erklärte, dass sie es schwierig findet, einem Mann zu gefallen. Sie fügte hinzu, dass sie unfähig zu Intimität ist und dass nicht sie das Problem seien, sondern sie es sei.

Wird geladen...

Werbung

Die New Yorkerin sagte, wenn ein Mann gekommen wäre und ihr gesagt hätte, sie solle aufkreuzen, wäre sie verängstigt weggelaufen. Fonda erzählte, dass sie sich früher zu Männern hingezogen gefühlt habe, die das nie taten, weil sie nicht auftauchen konnten.

"Damals wusste ich das noch nicht, aber jetzt weiß ich es", sagte sie. Fonda fügte hinzu, dass es nichts gibt, was sie dagegen tun kann, jetzt wo sie das erkannt hat.

Wird geladen...

Werbung

Fonda verriet, dass sie, als sie ihren dritten Ehemann, Ted Turner, heiratete, lernen musste, wie man jagt, und so tat sie genau das. Berichten zufolge bevorzugte er es, wenn sie sich sexy kleidete, und das tat sie, und sie liebte es.

Die erfahrene Schauspielerin sagte weiter, dass es umsonst gewesen wäre, Turner zu heiraten, wenn sie sich nicht erlaubt hätte, in seine Realität einzutauchen und von ihm zu lernen. Sie merkte an, dass sie froh sei, dass sie es getan hat.

Wird geladen...

Werbung

Letztes Jahr sprach sie über ihr Sexleben, als sie Berichten zufolge in der "The Ellen DeGeneres Show" auftrat. Laut "People" hat sich Fonda nie gescheut, über intime Teile ihres Lebens zu sprechen.

Während des Interviews fragte Tiffany Haddish sie, ob sie immer noch Sex habe. Berichten zufolge lachte sie und sagte, dass sie keinen habe. "Ich habe keine Zeit, ich bin alt und ich hatte schon so viel davon. Ich brauche es im Moment nicht, weil ich zu beschäftigt bin!", sagte sie.

Sie erzählte von einem Kommentar eines ihrer Ex-Ehemänner, der sich auf ihr Sexleben bezog. Fonda verriet, dass ihr Lieblings-Ex-Gatte immer sagte, wenn man zu lange wartet, wächst es zu.

Wird geladen...

Werbung

"Ich könnte keinen Sex mehr haben, selbst wenn ich es wollte."

Wird geladen...

Werbung

Laut "Vanity Fair" hat Fonda verraten, dass sie mit romantischen Beziehungen abgeschlossen hat. Sie sagte angeblich, dass sie nicht in einer sexuellen Beziehung sein wollte und sagte, dass sie diesen Wunsch nicht mehr habe.

Wenn sie es täte, sagte die Aktivistin, würde sie einen jüngeren Mann daten, weil sie zu eitel ist. 

Wird geladen...

Werbung

Wenn es darum geht, der Ehe wieder eine Chance zu geben, hat sie angeblich verraten, dass sie nicht noch einmal heiraten will. Sie sprach offen über die Ehe und sagte Berichten zufolge, wenn es eine Sache gebe, in der sie nicht erfolgreich gewesen sei, dann sei es die Ehe.

Laut "People" teilte Fonda mit, dass sie es genießt, etwas Zeit für sich zu haben, nachdem ihre letzte Beziehung 2017 endete. Sie war acht Jahre lang mit dem Musikmogul Richard Perry zusammen, bevor sie sich trennten.

Fonda verriet, dass sie alleine lebt und fernsieht, wann immer sie will. Allerdings sagte Fonda, dass sie wünschte, dass sie besser in Sachen Ehe wäre.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung