Über AM
MedienVirale Videos

21. März 2021

Rührender Moment: Ein erwachsener Löwe kauert sich hin, um sein Junges zum ersten Mal zu sehen

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Die rührende Geschichte eines Löwen und seines neugeborenen Jungen hat im Internet für Aufmerksamkeit gesorgt.

Gelegentlich schaffen es auch ungewöhnliche Tierrassen, die Aufmerksamkeit des Internets zu erregen. In diesem Fall war es das Aufeinandertreffen von Vater und Sohn, das die Herzen der Menschen eroberte.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Dabei handelte es sich nicht etwa um ein weiteres süßes Hundevideo, sondern viel mehr um ein Katzenvideo der besonderen Art. 

Das Video stammt bereits aus dem Jahr 2019, doch Tierliebhaber weltweit freuen sich immer wieder über Geschichten, die einem das Herz schmelzen lassen.

Vor allem Bilder und Videos von kleinen Tierchen sind besonders beliebt bei den Internet-Nutzern heutzutage — dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Hunde, Katzen, Häschen oder... Löwen handelt.

Wird geladen...

Werbung

Das Video wurde vom Denver Zoo veröffentlicht und zeigt ein Löwenbaby und seinen Papa.

Das Video, das am 6. September 2019 geteilt wurde, zeigt ein Löwenbaby, das in seinem Gehege herumtollt. Obwohl das Hauptaugenmerk natürlich auf dem winzigen Löwenbaby liegt, ist der gemeinsame Moment zwischen dem Löwenbaby und seinem Löwenpapa der Höhepunkt des Videos.

DIE GESCHICHTE VON VATER UND SOHN

Die beiden Generationen trafen sich zum ersten Mal und das Verhalten des großen Löwen Tobias gegenüber seinem kleinen Söhnchen hat das Internet sofort für sich eingenommen. Viele lobten den 2-jährigen Vater für sein sanftes Verhalten. Die Internet-Seite "Bored Panda" berichtete über diese unglaublich süße Geschichte.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Bored Panda hat den Vertreter vom Zoo in Denver kontaktiert und erfahren, dass das Jungtier am 25. Juli 2019 geboren wurde.

"Er hat die letzten Monate mit seiner Mutter (Neliah), seinem Vater (Tobias) und seiner Halbschwester (Kamara) hinter den Kulissen von Predator Ridge im Denver Zoo verbracht und wird bald sein großes öffentliches Debüt in einem der Außengehege geben"

Das verriet Jake Kubié damals im Interview. Er ist der Direktor für Kommunikation. "Er ist all das, was man von einem Löwenjungen erwarten kann: verspielt, neugierig und energiegeladen!"

DER DENVER ZOO GIBT UPDATES

Wird geladen...

Werbung

Das Video stammt aus einer Serie von "cubdates", die der Denver Zoo jeden zweiten Tag veröffentlicht hat, um den Menschen einen Blick auf ihr neuestes Löwenbaby zu geben, das zu dem Zeitpunkt noch nicht einmal einen Namen hatte.

Wird geladen...

Werbung

Tatsächlich versuchte der Zoo, die Öffentlichkeit mit einzubeziehen, um Geld für die Löwen im Zoo und in der freien Wildbahn zu sammeln, indem er sie einen Namen wählen ließ.

Die endgültige Auswahl, aus der man wählen konnte, lag zwischen folgenden Namen: Meru, was der Name eines Berges in Tansania ist, Moremi, was für den Namen eines Wildreservats in Botswana steht, und Tatu, was das Swahili-Wort für die Zahl drei ist (da das Jungtier Neliahs dritter Nachkomme ist). 

Die Wahl fiel auf Tatu, wie im Oktober des selben Jahres bekannt gegeben wurde. Das Video zeigt auch, wie das Löwenbaby mit einer älteren Löwin spielt, die eigentlich nicht seine Mutter ist, sondern seine Halbschwester, die 4-jährige Kamara.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

"Sie ist einfach die aufmerksamste und anhänglichste ältere Schwester", berichtete der Instagram-Account des Denver Zoos.

Besonders die süße und liebevolle Art und Weise wie Tobias seinem kleinen Sprössling gegenüber auftrat hat die Herzen der Zuschauer erobert. 

Für Löwen ist solch ein Verhalten keine Selbstverständlichkeit. Nicht alle Männchen sind sanft zu ihren Jungtieren. Für Tierpfleger kann die Eingliederung eines neuen Mitglieds in das Rudel eine beunruhigende Erfahrung sein.

Wird geladen...

Werbung

In freier Wildbahn töten die Männchen manchmal Jungtiere, um ihre eigene genetische Linie zu erhalten. Natürlich ist das bei ihren eigenen Jungen nicht üblich, aber es gibt einen Moment, wenn ein Vater sein Junges trifft, in dem er erkennen muss, dass es sein eigenes ist.

Zoobewohner und Menschen aus aller Welt konnten den Werdegang des kleinen Löwenjungen und seiner Familie über die regelmäßigen Updates auf Facebook live mitverfolgen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung