logo
Getty Images
Getty Images

"Wir sind sehr klar keine rassistische Familie": Prinz William kommentiert das Skandal-Interview

Edita Mesic
13. März 2021
17:00

Nach dem Interview, das Oprah Winfrey mit Prinz Harry und Herzogin Meghan führte, steigt seit Tagen Staub über die Aussagen, die sie bekannt gegeben haben. Jetzt meldete sich auch Prinz William.

Werbung

Nachdem Prinz William von den Reportern gefragt wurde, ob die Behauptungen, die königliche Familie sei rassistisch, wahr sind, schlug er öffentlich gegen die Rassismus-Behauptungen von Harry und Meghan zurück und bestand darauf:

"Wir sind sehr klar keine rassistische Familie."

Der Herzog von Cambridge ist das erste Mitglied der königlichen Familie, der persönlich auf die Behauptung, während seiner ersten königlichen Aufgabe seit dem Oprah-Interview, reagiert hat. Er offenbarte auch, dass er seit der Ausstrahlung des Interviews nicht mehr mit seinem Bruder gesprochen hat. Er fügte hinzu, dass er es aber bald tun wird.

Werbung

Meghans Behauptung, ein unbenanntes Mitglied der Königsfamilie habe Bedenken geäußert, dass Archie "zu dunkel" sei, sei, laut Daily Mail, die schädlichste Anschuldigung, die aus der Sendung hervorgegangen sei. Es habe dem Ruf der Windsors auf der ganzen Welt unermesslichen Schaden zugefügt.

William, der "School2" in Ost-London besuchte, um für ein Programm zur psychischen Gesundheit von Kindern zu werben, verteidigte den Ruf seiner Familie, nachdem er vom Sky News-Reporter Inzamam Rashid über die rassistischen Behauptungen gefragt wurde.

Werbung

Die Entscheidung, öffentlich auf persönliche Anschuldigungen zu reagieren, ist für einen hochrangigen Mitglied der Königsfamilie beispiellos, sagen Experten laut Daily Mail, und ist ein Hinweis auf die Stärke des Gefühls im königlichen Haushalt in Bezug auf die gegen sie gerichteten Angriffe.

Die Königin brach ihr Schweigen über das Interview am Dienstag und äußerte ihr "Besorgnis" über die aufgeworfenen Behauptungen "insbesondere die der Rasse", obwohl in der Aussage hinzugefügt wurde, dass "einige Behauptungen variieren können".

Während des Besuchs sprachen die Cambridges über die Rückkehr von Kindern in den Unterricht in dieser Woche und die Einführung eines Projekts über die psychische Gesundheit, das Kate in 2018 in den Grundschulen gestartet hatte.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Empörte Mutter fordert einen "weißen Arzt" für ihren Sohn - mutige Frau schreitet ein und bringt sie zum Schweigen

02. August 2023

Mann sieht sich die Haut seines Sohnes an und macht hinter dem Rücken seiner Frau einen DNA-Test - dann findet die Frau es heraus

03. August 2023

Frau findet heraus, dass ihr Verlobter sie mit ihrer Schwester betrogen hat - Schwester verlangt Jahre später, ihre Brautjungfer zu sein

20. September 2023

Matt Damon erscheint an der Seite seiner Frau, mit der er seit 17 Jahren verheiratet ist - er wird für sein Aussehen kritisiert

18. September 2023

Justin Timberlakes zwei Kinder mit unterschiedlichen Haarfarben, die er mit seiner Frau seit 11 Jahren teilt

30. Oktober 2023

Die Eltern eines Mannes bitten um Versöhnung, nachdem sie seinen Enkel zurückgewiesen haben, und werden am Geburtstag des Jungen gedemütigt

23. September 2023

"Ihre Tochter sieht aus wie ein Mann": Jennifer Garners Tochter verwirrt User mit ihrem Aussehen auf neuen Bildern

27. Oktober 2023

Reicher alter Witwer hinterlässt 10 Millionen Dollar Erbe an nur einen Erben - sein Sohn findet heraus, dass er keinen Cent bekommt

05. August 2023

Kevin Costner will seine Frau "demütigen" und ihr das Leben zur Hölle machen, nachdem sie die Scheidung eingereicht hat, behauptet ein enger Freund

13. Juli 2023

Mama teilt ein Foto ihres Babys und ihres Partners, um zu beweisen, dass sie sich ähnlich sehen - Menschen überzeugen ihn, einen DNA-Test zu machen

03. Juli 2023

Rudy Farias' Mama meldet sich zu Wort, nachdem ihr "verängstigter" Sohn enthüllt hat, dass sie ihn 8 Jahre lang "versklavt" hat

11. Juli 2023

Frau ruiniert 6 Jahre lang das Leben ihrer zukünftigen Schwiegertochter, doch die Familie des Mädchens zahlt am "Hochzeitstag" alles zurück

16. September 2023

Eltern geben 4-jährigen Jungen zwei Jahre nach Adoption ab: "Es war wirklich schwer"

10. September 2023

Mann will Frau mit Down-Syndrom zur Mama seiner Babys machen - Leute bezweifeln, dass sie es großziehen können

14. August 2023

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited