Entertainment

10. Februar 2021

Witz des Tages: Eine Frau bricht zusammen, nachdem sie vom Apotheker beleidigt wurde

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Eine Frau bricht bei ihrem Mann zusammen, nachdem ein Apotheker sie am Telefon beleidigt hat, als sie ihn um Hilfe bitten wollte. 

Eine Frau wurde von einem Apotheker furchtbar beleidigt, nachdem sie ihn am Telefon um Hilfe in einer medizinischen Angelegenheit gebeten hatte. Sie war in Tränen aufgelöst, als sie ihrem Mann erzählte, was passiert war. 

Sie erklärte ihrem Mann, dass der Apotheker während des Telefongesprächs furchtbar unhöflich und wütend zu ihr gewesen sei, und sie war darüber verärgert. 

Werbung

Ihr Ehemann war wütend, als er hörte, dass der Apotheker unhöflich zu seiner Frau gewesen war, und fuhr zur Apotheke, um herauszufinden, warum der Apotheker so schrecklich zu seiner Frau gewesen war. 

Er verlangte eine Entschuldigung vom Apotheker und fragte ihn, warum er unhöflich zu seiner Frau gewesen sei. Der Apotheker erklärte, dass er einen schrecklichen Tag gehabt habe, und begann damit:

"Heute Morgen hat der Wecker nicht geklingelt, deshalb bin ich zu spät aufgestanden."

Werbung

Er erklärte, dass sich sein Tag weiter verschlechterte, als er nach dem Frühstück aus dem Haus geeilt war. Er stellte fest, dass er sowohl seine Hausschlüssel als auch seine Autoschlüssel im Haus eingeschlossen hatte. 

Er musste schließlich ein Fenster seines Hauses einschlagen, um an seine Autoschlüssel zu kommen. Weil er noch später dran war, fuhr er zu schnell und bekam einen Strafzettel. 

Werbung

Drei Blocks von seiner Arbeit entfernt hatte er eine Reifenpanne, erklärte er. Auch bei der Arbeit wurde sein Tag immer schlimmer. Bei der Arbeit warteten viele Leute auf ihn, und das Telefon klingelte ständig. 

Schließlich schaffte er es, den Laden zu öffnen und begann, den Leuten zu helfen, während das Telefon den ganzen Tag weiter klingelte. Ein größeres Missgeschick passierte, als er eine Rolle Münzen für die Kasse öffnen wollte. Er erklärte: 

"Dann musste ich eine Rolle Münzen gegen die Kassenschublade schlagen, um Wechselgeld zu bekommen, und sie verteilten sich auf dem ganzen Boden. Ich ging auf Hände und Knie, um die Münzen aufzuheben."

Werbung

Das Telefon klingelte noch, während er versuchte, alle Münzen vom Boden aufzusammeln. Als er hochkam, um sie in die Schublade zu legen, stieß er schließlich gegen die offene Kassenlade. 

Werbung

Er stolperte rückwärts in eine große Auslage mit Parfümflaschen, und so fielen viele auf den Boden um ihn herum und zerbrachen, wobei sie ihre starken Düfte abgaben.

Werbung

Der starke Geruch hatte dem Apotheker Übelkeit bereitet. Das Telefon klingelte immer noch, also ging der Apotheker schließlich ran, und es war die Frau am Telefon. Sie hatte ihn gefragt, wie man ein Rektalthermometer benutzt. 

Der Apotheker erklärte, dass er ihr nur genau erklärt hatte, wie man es benutzt! Brauchen Sie noch einen Lacher? Klicken Sie hier, um ein paar weitere Witze zu lesen. 

Quelle Startsat60

Werbung