logo
youtube.com/The Telegraph
Quelle: youtube.com/The Telegraph

Kapitän Tom Moore, der 38 Millionen Euro für die Pandemie gesammelt hatte, starb an COVID-19

Edita Mesic
03. Feb. 2021
16:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Der Veteran des Zweiten Weltkriegs, Kapitän Tom Moore ist gestorben. Er wurde am Sonntag ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er laut seiner Tochter Hannah positiv auf COVID-19 getestet worden war.

Werbung

Seine Töchter sagten, sie hätten in den letzten Stunden zusammen mit ihrem Vater "gelacht und Tränen geteilt" Hannah Ingram-Moore und Lucy Teixeira kündigten bestätigten seine Tod und sagten, das letzte Lebensjahr ihres Vaters sei "nichts weniger als bemerkenswert" gewesen.

Werbung

Der 100-jährige britische Veteran des Zweiten Weltkriegs, der im vergangenen Jahr Millionen für den britischen National-Gesundheitsservice gesammelt hatte, wurde am Sonntag in das Bedford Hospital eingeliefert, teilte seine Tochter Hannah in einer Erklärung auf seinem Twitter-Account mit.

Werbung

"Ich möchte allen mitteilen, dass mein Vater heute (Sonntag, 31. Januar) ins Krankenhaus eingeliefert wurde", schrieb sie. "In den letzten Wochen wurde er wegen einer Lungenentzündung behandelt und letzte Woche positiv auf COVID-19 getestet."

Hannah fuhr fort: "Er war bis heute bei uns zu Hause, als er zusätzliche Hilfe beim Atmen brauchte. Er wird auf einer Station behandelt, obwohl er nicht auf der Intensivstation ist."

Werbung

Ingram-Moore sagte auch, dass die medizinische Versorgung ihres Vaters in den letzten Wochen "bemerkenswert war". Sie fügte hinzu: "Wir wissen, dass die wunderbaren Mitarbeiter des Bedford Hospital alles tun werden, um es ihm bequem zu machen und hoffentlich so bald wie möglich nach Hause zurückzukehren."

Kapitän Tom Moore und seine Tochter Hannah feiern seinen 100. Geburtstag mit einer RAF-Flugstrecke, die am 30. April 2020 von einem Spitfire und einem Hurrikan über seinem Haus in Marston Moretaine, England, zur Verfügung gestellt wurde. (Emma Sohl - Nehmen Sie die Lichtfotografie auf) I Quelle: Getty Images

Kapitän Tom Moore und seine Tochter Hannah feiern seinen 100. Geburtstag mit einer RAF-Flugstrecke, die am 30. April 2020 von einem Spitfire und einem Hurrikan über seinem Haus in Marston Moretaine, England, zur Verfügung gestellt wurde. (Emma Sohl - Nehmen Sie die Lichtfotografie auf) I Quelle: Getty Images

Werbung

"Wir verstehen, dass alle ihm alles Gute wünschen werden", fügte sie hinzu. "Wir konzentrieren uns natürlich auf meinen Vater und werden euch auf den neuesten Stand bringen, wenn wir dazu in der Lage sind."

Im vergangenen April sammelte Moore Millionen Euro für den National-Gesundheitsservice, indem er vor seinem 100. Geburtstag 100 Runden in seinem Garten hinter dem Haus lief.

Mandy Alison ergänzt die Tausenden von Geburtstagskarten, die am 30. April zu seinem 100. Geburtstag an Captain Tom Moore geschickt wurden und in der Hall of Bedford School ausgestellt sind. (Foto von Shaun Botterill) I Quelle: Getty Images

Mandy Alison ergänzt die Tausenden von Geburtstagskarten, die am 30. April zu seinem 100. Geburtstag an Captain Tom Moore geschickt wurden und in der Hall of Bedford School ausgestellt sind. (Foto von Shaun Botterill) I Quelle: Getty Images

Werbung

Später erhielt er erstaunliche 125.000 Geburtstagskarten von Menschen auf der ganzen Welt, darunter Nachrichten von Prinz William und Kate Middleton, der ehemaligen Olympierin Kelly Holmes, dem englischen Fußballstar Harry Kane und Königin Elizabeth.

Im Juli wurde Moore von Königin Elizabeth auf dem Rasen von Windsor Castle zum Ritter erklärt. Sie benutzte das Schwert ihres Vaters, König George VI, wie People berichtet.

Königin Elizabeth II. Verleiht Kapitän Sir Thomas Moore am 17. Juli 2020 in Windsor, England, die Ehre des Rittertums in Windsor Castle. (Foto von Pool / Max Mumby) I Quelle: Getty Images

Königin Elizabeth II. Verleiht Kapitän Sir Thomas Moore am 17. Juli 2020 in Windsor, England, die Ehre des Rittertums in Windsor Castle. (Foto von Pool / Max Mumby) I Quelle: Getty Images

Werbung

Moore wurde in Keighley, Yorkshire, geboren und besuchte das Keighley-Gymnasium, bevor er eine Ausbildung zum Bauingenieur absolvierte. Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs wurde er in die 8 DWR (145 RAC) der britischen Armee aufgenommen.

Er wurde später für die Offiziersausbildung im Jahr 1940 ausgewählt und diente anschließend in Indien, Indonesien und England. Nach dem Tod seiner Frau Pamela im Jahr 2006 zog Moore bei seiner Tochter, ihrem Ehemann und ihren beiden Kindern in Bedfordshire ein, berichtete CNN.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
info

Wir bei AmoMama.de tun unser Bestes, um die aktuellsten Nachrichten bezüglich der COVID-19-Pandemie bereitzustellen, doch die Situation ändert sich ständig. Wir empfehlen den Lesern, sich auf die Online-Updates von CDС, WHO, oder auf die lokalen Gesundheitsämter zu verlassen, um auf dem Laufenden zu bleiben.Passt auf euch auf!

Ähnliche Neuigkeiten

Millionär schließt Kinder von dem Testament aus und hinterlässt obdachlosen Drillingen das Erbe – Story des Tages

25. März 2022

Frau bringt einen Jungen zur Welt und bricht in Tränen aus, als der Arzt ihr kurz darauf eine handschriftliche Notiz gibt

09. Mai 2022

Prinzessin Margaret soll angeblich ihre Kinder nicht mit Diana sprechen gelassen haben – sie war über ihren "Verrat" wütend

08. März 2022

Der trauernde fünffache Vater teilt die letzten Worte seiner Frau, bevor sie starb

17. Februar 2022

49-jährige Mutter adoptiert ein Kind, wird als “egoistisch” bezeichnet und ihr wird gesagt, sie sei zu alt dafür

19. Mai 2022

Vater versteckt Brief von ihrem Freund an Tochter, sie findet ihn Jahre später – Story des Tages

04. März 2022

20 Jahre nach dem Tod der neugeborenen Tochter hört ein Mann: "Papa, ich habe dich endlich gefunden" – Story des Tages

24. März 2022

Mann, der seinen alten Vater seit 17 Jahren nicht mehr gesehen hat, besucht ihn und sieht sein zerstörtes Haus - Story des Tages

26. März 2022

Waisenjunge geht in ein unvollendetes Haus, das sein verstorbener Vater baute, und findet eine Kiste mit dem Namen seines Vaters – Story des Tages

22. März 2022

Bob Saget dachte nicht daran, noch einmal eine Beziehung einzugehen, nachdem er mit erster Frau 'zur Hölle und zurück' gegangen war

05. Februar 2022

Nachdem sie ihre Tochter vor 24 Jahren verlassen hat, tauchte die Mutter bei ihrer Hochzeit auf – Story des Tages

23. März 2022

Mädchen nimmt Schmuck und teure Geräte aus dem Haus, ihr Vater beschließt, ihr zu folgen – Story des Tages

26. April 2022

Am Boden zerstörte Eltern adoptieren ein Baby, das am Geburtstag ihrer verstorbenen Tochter geboren wurde: "Es war unser Schicksal, sie zu treffen"

06. April 2022

Braut weigert sich, den Gang entlang zu gehen, nachdem sie einen Brief von ihrem verstorbenen Vater erhalten hat – Story des Tages

03. Mai 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited