Frau aus Supermarkt rausgeworfen, während sie sich weigerte eine Maske zu tragen

Eine Frau, die sich weigerte, den Beweis zu zeigen, der sie von dem Tragen einer Gesichtsmaske befreit, wurde von Polizisten eskortiert. Ein Videoclip der unangenehmen Situation erscheint jetzt auf Twitter.

Wie Kent Live berichtet haben die Supermärkte sich entschieden, jeder Person die keine Gesichtsbedeckung trägt, einen Betretungsverbot zu erweisen, es sei denn, sie können nachweisen, dass sie der Mundschutzpflicht befreit sind.

Eine Maske auf dem Gesicht einer Frau. I Quelle: Getty Images

Eine Maske auf dem Gesicht einer Frau. I Quelle: Getty Images

Aufgrund von Coronavirus-Beschränkungen ist die Mundschutzpflicht in Einzelhandelsbereichen seit Juli ohne besondere medizinische Ausnahme obligatorisch. Das Gesetz enthält jedoch einige Unklarheiten hinsichtlich der Notwendigkeit, den Beweis für die Ausnahme nachzuweisen. 

Mehrere Supermarktketten, darunter Morrisons, Sainsbury's, Tesco und Asda, kündigten an, allen, die keinen Mundschutz trugen, den Zutritt zu verweigern. Das Filmmaterial des kürzlichen Vorfalls, das auf Twitter veröffentlicht wurde, zeigt, wie die Käuferin die beiden Beamten wiederholt fragt, ob sie Ärzte sind. 

Coronavirus, 3D-Rendering I Quelle: Getty Images

Coronavirus, 3D-Rendering I Quelle: Getty Images

Obwohl die Frau anscheinend keinen Beweis für die Befreiung hat, schwenkt sie ein Stück Papier, auf dem das Gesetz über die Mundschutzpflicht-Ausnahme erklärt wird. Die Polizistin antwortet, dass es keine Notwendigkeit für die Polizei gibt, sich etwas anzuschauen, was zu Hause ausgedruckt wurde. 

Die Beamten erklären dann, dass der Geschäftsleiter die Frau nicht bedienen will, bevor sie sie aus dem Supermarkt marschieren. Auf dem Weg nach draußen sagt die Frau, dass sie diskriminiert wird und die Beamten mit einer Geldstrafe von bis zu zirka 10.000 Euro bestraft werden, weil sie sie vor Gericht bringen wird.

Frau kauft Lebensmittel im Supermarkt während Covid-19 Pandemie. I Quelle: Getty Images

Frau kauft Lebensmittel im Supermarkt während Covid-19 Pandemie. I Quelle: Getty Images

Die Frau bittet dann darum, ihre Ausweisnummern aufzuzeichnen, denen die Beamten ruhig zustimmen, bevor sie schließlich weggehen. Die selbsternannte "Anti-Mundschutzerin" scheint nun ihr Twitter-Account verschlüsselt zu haben.

Auf der Website der Regierung heißt es, dass die Polizei Maßnahmen ergreifen kann, wenn die Öffentlichkeit das Gesetz zur Mundschutzpflicht ohne eine gültige Ausnahme nicht einhält. 

Eine Gesichtsmaske in einem kleinen Einkaufswagen. I Quelle: Getty Images

Eine Gesichtsmaske in einem kleinen Einkaufswagen. I Quelle: Getty Images

Auf derselben Seite heißt es jedoch auch, dass Personen, die aufgrund ihres Alters, Gesundheit oder Behinderung, keine Gesichtsbedeckung tragen "nicht routinemäßig schriftliche Beweise dafür vorlegen müssen".

In Anzeichen dafür, dass Supermärkte und Behörden ihre Pläne zur Bestrafung derjenigen durchsetzen, die sich nicht an die Regeln halten, wurde ein anderer Mann in Dover vor zwei Tagen mit einer Geldstrafe von 224 Euro bestraft, weil er sich geweigert hatte, in einem örtlichen Morrisons eine Maske zu tragen.

ⓘ We at AmoMama do our best to give you the most updated news regarding the COVID-19 pandemic, but the situation is constantly changing. We encourage readers to refer to the online updates from CDС, WHO, or Local Health Departments to stay updated. Take care!

Ähnliche Artikel
Paar wird mit Bußgeld bestraft, während es Demenzkranke Mutter im Pflegeheim besuchen will
Shutterstock
Europa Jan 15, 2021
Paar wird mit Bußgeld bestraft, während es Demenzkranke Mutter im Pflegeheim besuchen will
Rentnerin (82) wirft ein Stück Taschentuch auf den Bürgersteig und bekommt eine Geldstrafe in Höhe von mehr als 80 Euro
Shutterstock
Europa Dec 01, 2020
Rentnerin (82) wirft ein Stück Taschentuch auf den Bürgersteig und bekommt eine Geldstrafe in Höhe von mehr als 80 Euro
Pensionierte Krankenschwester verhaftet, nachdem sie versucht hatte, ihre 97-jährige Mutter aus einem Pflegeheim zu "retten"
facebook.com/leandra.ashton
Gesundheit Nov 09, 2020
Pensionierte Krankenschwester verhaftet, nachdem sie versucht hatte, ihre 97-jährige Mutter aus einem Pflegeheim zu "retten"
Die Frau nimmt die Maske ab, niest dem Mann ins Gesicht und setzt die Maske wieder auf
Getty Images
Entertainment Oct 15, 2020
Die Frau nimmt die Maske ab, niest dem Mann ins Gesicht und setzt die Maske wieder auf