60-jähriger Großvater stirbt an Covid-19, während er glaubte er hätte Magenprobleme

Ein Mann aus Großbritannien, der kürzlich Großvater geworden war, starb im Schlaf, ohne zu ahnen, dass er an Coronavirus leidet.  Der 60-jährige David Hayman war im November an einem Magenproblem erkrankt.

Seine Tochter, Michelle Keen, sagte, weder er, noch ihre Mutter, Diane, hätten Husten und fühlten sich einfach so, als hätten sie "einen kleinen Kater".

Aber Diane wachte am nächsten Morgen auf und tragischerweise war David neben ihr im Schlaf gestorben. Die 37-jährige Michelle, aus Herne Bay, sagte: "Wir hatten keine Ahnung, dass es Covid war - keiner von ihnen hatte Husten, sie hatten nur das Gefühl, einen kleinen Kater zu haben."

"Sie hatten angefangen, sich ein bisschen besser zu fühlen, aber Mama wachte an diesem Morgen auf und stellte fest, dass er im Schlaf gestorben war. Eine Autopsie bestätigte, dass er das Virus hatte”, fügt Michelle für Kent Live hinzu. Die Familie überredete die Mutter zu einem Arztbesuch und das, was ihr gesagt wurde, ließ die Familie ohne Worte:

"Wir haben es geschafft, Mutter zu überreden, sich am Tag nach seinem Tod untersuchen zu lassen, und der Sanitäter, der herauskam, sagte, ihr Sauerstoffgehalt sei so niedrig, dass sie auch gestorben wäre, wenn sie an diesem Abend ins Bett gegangen wäre."

Besorgtes älteres Paar, das durch Fenster zu Hause in Quarantäne schaut | Quelle: Getty Images

Besorgtes älteres Paar, das durch Fenster zu Hause in Quarantäne schaut | Quelle: Getty Images

Diane würde die nächsten zwei Wochen im Krankenhaus verbringen. Michelle sagt, niemand konnte sie besuchen, um sie zu trösten, nachdem sie ihren Ehemann verloren hatte.

Sie erklärte auch, dass sich beide seit März an die Distanz hielten und nur das Haus verlassen hatten, um sich um Michelles andere drei Kinder zu kümmern, während sie Baby Isabelle zur Welt brachte, und seine Brillen von seinem Optiker abzuholen.

"Ich kann nicht glauben, wie nahe wir dem Verlust beider gekommen sind. Sie waren so vorsichtig gewesen, hatten sich immer die Hände gewaschen und ihre Masken getragen und sie haben es immer noch bekommen", sagt die trauernde Tochter.

Frauen mit Sicherheitsmaske vor Coronavirus. Covid-19-Ausbruch auf der ganzen Welt | Quelle: Getty Images

Frauen mit Sicherheitsmaske vor Coronavirus. Covid-19-Ausbruch auf der ganzen Welt | Quelle: Getty Images

"Ich würde es hassen, wenn jemand anderes das durchmachen würde, was wir erlebt haben. Meine Eltern waren so vorsichtig und sie wurden immer noch krank und wir hätten sie beide so leicht verlieren können", fügt Michelle zu. 

David starb im November, nur fünf Wochen nachdem seine Enkelin Isabelle Anfang Oktober geboren wurde. Sie war drei Wochen zu früh geboren, was die Familie jetzt als Segen betrachtet, da der Großvater sie treffen und kuscheln konnte.

Michelle sagte: "Es fühlt sich an, als ob sie früh kommen sollte, damit er diese Zeit mit ihr verbringen kann. Wenn sie viel später unterwegs wäre, wären wir in dem zweiten Lockdown gewesen und er hätte sie nicht sehen können."

Ehemann tröstet Frau im Krankenhausbett | Quelle: Getty Images

Ehemann tröstet Frau im Krankenhausbett | Quelle: Getty Images

Diane wurde im William Harvey Hospital betreut, und Michelle würdigte die Mitarbeiter für ihre Freundlichkeit und ihren Einsatz. Sie sagte: 

"Sie waren unglaublich und sie hatte die beste Pflege. Ich kann ihnen nicht genug dafür danken, dass sie sich um sie gekümmert haben, besonders wenn wir nicht bei ihr sein konnten." Über das Virus selbst kommt Michelle zu dem Schluss:

"Ich möchte, dass die Leute wissen, wie ernst das ist. Es trifft nicht nur diejenigen, die am meisten anfällig sind, es kann jeden treffen. Mama ist jetzt bei uns zu Hause, aber sie ist immer noch unwohl und hat einige schreckliche Nachwirkungen", fügt sie hinzu.

ⓘ Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AMOMAMA.DE enthalten sind oder durch AMOMAMA.DE zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AMOMAMA.DE übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

ⓘ We at AmoMama do our best to give you the most updated news regarding the COVID-19 pandemic, but the situation is constantly changing. We encourage readers to refer to the online updates from CDС, WHO, or Local Health Departments to stay updated. Take care!

Ähnliche Artikel
Frau starb allein im Krankenhaus an COVID: Laut System liegt ihr Zuhause "auf einer Insel"
shutterstock
Beziehung Nov 19, 2020
Frau starb allein im Krankenhaus an COVID: Laut System liegt ihr Zuhause "auf einer Insel"
Eine Krankenschwester, die Menschen während COVID-Zeit behandelt hat, stirbt mit 46 Jahren an Krebs
Shutterstock
Entertainment Nov 17, 2020
Eine Krankenschwester, die Menschen während COVID-Zeit behandelt hat, stirbt mit 46 Jahren an Krebs
Familie trauert um drei Mitglieder, die in weniger als einer Woche an COVID-19 starben
youtube.com/Channel 4 News
Gesundheit Nov 09, 2020
Familie trauert um drei Mitglieder, die in weniger als einer Woche an COVID-19 starben
AmoMama Exklusiv: Die Geschichte einer alleinerziehenden Mutter, die Brustkrebs überlebte
Shutterstock
Gesundheit Oct 27, 2020
AmoMama Exklusiv: Die Geschichte einer alleinerziehenden Mutter, die Brustkrebs überlebte