NewsInternational

30. Dezember 2020

7-jähriger Held rettet seiner kleinen Schwester das Leben, nachdem ihr Haus in Flammen aufging

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Eine Familie aus New Tazewell ist dankbar, dass sie am Leben und in Sicherheit ist, nachdem ein Brand am Dienstagabend ihr Haus vollständig zerstört hat. Laut Nicole Davidson hat ihr 7-jähriger Sohn Eli dazu beigetragen, dass ihre 22-monatige Tochter sicher aus dem brennenden Haus kam.

Es war eine typische Nacht im Haushalt von Davidson in New Tazewell, Tennessee, am 8. Dezember. Chris und Nicole Davidson fütterten ihre drei Kinder mit Abendessen, steckten sie ins Bett und schliefen um 20:30 Uhr.

Werbung

Davidson sagte, etwas weckte sie mitten in der Nacht, bevor sie bemerkte, dass Rauch und Flammen im Haus waren. Sie und ihr Mann Chris sind ehemalige Feuerwehrleute und sie sind sofort in Aktion getreten.

"Er griff nach dem Feuerlöscher, um mir Zeit zu verschaffen, um die Kinder zu holen, und ich schnappte mir die Jungen, weil sie dem Feuer am nächsten waren", sagte Davidson. Weiter erklärte sie, Flammen im Wohnzimmer hinderten sie daran, das Schlafzimmer zu erreichen, in dem ihre 22 Monate alte Tochter schlief.

Fröhlicher Junge spielt mit Kleinkind auf Wiese I Quelle: Getty Images

Werbung

Nachdem die Eltern und zwei Kinder es sicher nach draußen geschafft hatten, sagte Davidson, ihr Mann habe Eli einen Schub gegeben, damit er durch ein Fenster in das Schlafzimmer des Babys gelangen könne. Obwohl er sagte, er habe Angst, ging er ins Schlafzimmer, nahm das Baby aus ihrem Kinderbett und reichte es sicher aus dem Fenster.

Junge küsst seine Schwester I Quelle: Getty Images

Werbung

"Papa hat das Fenster gesprengt und dann habe ich zweimal gesagt: "Ich kann es nicht", und dann habe ich gesagt: "Ich habe sie Papa." Und als wir dort hinunter gingen, sagte ich: "Ich hatte Angst, aber ich wollte nicht, dass meine Schwester stirbt", sagt Eli.

Niemand wurde im Feuer verletzt, aber das Haus erlitt einen Totalschaden. Die Familie wohnt jetzt bei einem Familienmitglied, das in der Nähe wohnt. Die freiwillige Feuerwehr von South Claiborne reagierte zunächst zusammen mit mehreren anderen nahe gelegenen Abteilungen auf das Feuer. Die Ermittler haben keine offizielle Ursache festgestellt, aber die Vermutung der Ursache liegt an einem elektrischen Gerät.

Werbung