logo
youtube.com/Ernesto Galiotto
Quelle: youtube.com/Ernesto Galiotto

Handy bleibt nach einem Sturz aus dem Flugzeug unbeschädigt und zeichnet den Vorfall mit der Kamera auf

Edita Mesic
18. Dez. 2020
10:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Während viele unserer Handys den Ein-Meter-Sturz aus unserer Tasche nicht bewältigen können, hat es das Gerät eines Mannes geschafft. In Brasilien stürzte das Handy eines Mannes aus einem Flugzeugfenster - später würde es über GPS mit nur wenigen Kratzern gefunden.

Werbung

Laut der brasilianischen Nachrichtenagentur G1 flog der Filmemacher Ernesto Galiotto für eines seiner Projekte über einen Strand in Cabo Frio, Rio de Janeiro. Er hatte sein iPhone 6s benutzt, um Fotos durch ein kleines Fenster neben seinem Sitz zu machen. Er hielt es vorsichtig mit beiden Händen fest.

Werbung

Als er jedoch eine seiner Hände entfernte, um mit dem Piloten zu gestikulieren, blies der starke Wind das Smartphone aus seinem Griff in die Luft. Das Filmmaterial wurde auf YouTube geteilt und mit den folgenden Worten beschrieben: "Während eines Fluges über Praia do Peró in Cabo Frio / RJ stürzte das Handy des Umweltschützers Ernesto Galiotto aus dem Fenster und filmte den gesamten Sturz.

Der Moment, als Ernesto Bilder aus dem Flugzeug machte I Quelle: Getty Images

Der Moment, als Ernesto Bilder aus dem Flugzeug machte I Quelle: Getty Images

Werbung

"Das Interessanteste ist, dass [es] bis zum nächsten Tag fast 12 Stunden funktionierte. Und es wurde dank des GPS-Dienstes gefunden", wurde weiter hinzugefügt. G1 berichtet, dass Galiotto aus arbeitsbedingten Gründen auf rund 300 Metern in die Höhe geflogen war, um eine Erneuerung des Internationales Siegel mit blauer Flagge, eines internationalen Symbols, das die Umweltqualität des Strandes anerkennt, zu machen.

Der Moment, in dem der Wind das Smartphone aus Ernestos Händen blies I Quelle: Getty Images

Der Moment, in dem der Wind das Smartphone aus Ernestos Händen blies I Quelle: Getty Images

Werbung

Galiotto sagte gegenüber die Medien: "Ich hatte den Flug mit zwei Flugzeugen geplant. Als ich hörte, dass die Flagge nicht verlängert werden würde, lehnte ich den Start des anderen Flugzeuges ab und startete mit nur einem. Aber als die Flagge nicht aufging, ist das Handy gefallen."

Er fuhr fort: "In 15 Sekunden landete [das Gerät] auf der Erde. Es war ungefähr 200 Meter vom Wasser entfernt. Es fiel am Freitag um 11.10 Uhr auf die Vorderseite und drehte anderthalb Stunden lang weiter. Ich denke, die Sonne hat es wieder aufgeladen, denn als wir ankamen, um es dort abzuholen, hatte es immer noch 16% Akku am Samstag gegen 8.50 Uhr. "

Das Smartphone wurde über GPS auf der Erde gefunden I Quelle: Getty Images

Das Smartphone wurde über GPS auf der Erde gefunden I Quelle: Getty Images

Werbung

Zuerst dachte Galiotto, es sei ins Wasser gefallen oder befürchtete, es hätte jemanden getroffen, aber zu seiner großen Überraschung konnte er es sicher aufspüren. Erstaunlicherweise überlebte das Handy, dass nur mit einer Silikonhülle und Displayschutzfolie geschützt wurde, nicht nur den Sturz aus dem Flugzeug, sondern es zeichnete auch den Sturz auf. Galiott hat es mithilfe eines Computertechnikers namens Victor de Oliveira Tostes und eines Freundes über seinen GPS-Dienst aufgespürt.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Arme Mutter darf das Flugzeug nicht betreten, um nach Hause zu ihrem Sohn zu fliegen: "Ich muss mein Baby sehen!", schreit sie - Story des Tages

23. April 2022

Millionär verspottet arme Frau mit 3 Kindern auf Business-Class-Flug, bis Pilot ihn unterbricht – Story des Tages

25. Februar 2022

Arme Flughafenreinigungskraft bemerkt zerfledderte Tasche in verlassenem alten Flugzeug und findet darin Geld und einen Zettel - Story des Tages

24. April 2022

Jeden Tag geht der Hausmeister 2,5 Stunden zu Fuß, um zur Arbeit zu kommen, bis die Kollegen davon erfahren – Story des Tages

12. Mai 2022