MedienTV

20. Dezember 2020

Das sind die Frauen aus Ralph Siegels Leben: 4 Partnerinnen und 3 Töchter

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Ralph Siegel gilt als lebende Legende. Sein Leben auf der Bühne kennen viele, doch wie sieht es im Privatleben aus. Dies sind die Frauen in seinem Leben.

Der "Fiesta Mexicana"-Star kann auf eine äußerst erfolgreiche Karriere zurückblicken. Sein Leben im Augenmerk der Öffentlichkeit ist gut dokumentiert und jung wie alt ist sein Name ein Begriff.

Werbung

Doch was sein Privatleben angeht, ist der Komponist etwas zurückhaltender. Dennoch ist das ein oder andere über die Frauen in seinem Leben bekannt.

Wohl ebenso wichtig, wie die Musik in seinem Leben, waren und sind wohl auch die Frauen im Leben von Ralph Siegel. Drei Mal war er verheiratet und hat drei hübsche Töchter.

"Er liebt die Musik und ist immer mit vollem Herzen dabei."

Werbung

Es war auch eine Frau, die mit einem seiner Lieder, den Grand Prix Eurovision de la Chanson holte. Dabei handelte es sich um die Sängerin Nicole, die mit dem Song "Ein bisschen Frieden" 1982 gewann.

Siegels erste Ehefrau war Dunja. Mit ihr war der Komponist von 1975 bis 1989 verheiratet. Zwei seiner drei Töchter entsprangen dieser Ehe; Giulia und Marcella.

Ralph und Dunja Siegel, Wohltätigkeitsveranstaltung "Winning by Giving", 14. Juli 2015, München | Quelle: Getty Images

Werbung

Ehefrau Nummer zwei war Dagmar. Mit ihr war Ralph Siegel von 1992 bis 2001 verheiratet, ehe das Paar getrennte Wege ging. Auch mit ihr bekam er eine Tochter, seine Jüngste, die heute 23-jährige Alana.

Seine dritte Ehefrau war Kriemhild. Mit ihr war Siegel bis etwa Mitte 2014 zusammen. Sie kamen 2002 zusammen, heirateten dann vier Jahre später. Doch auch diese Ehe war nicht dazu bestimmt, von Dauer zu sein.

Ralph Siegel und seine Ex-Frau Kriemhild Jahn, Deutscher Filmball, 2010, München | Quelle: Getty Images

Werbung

Frauen und Musik spielen beides eine wichtige Rolle im Leben Siegels und sind, in manchen Fällen, auch eng miteinander verwoben. Er verriet einst, dass es das eine nicht ohne das andere gegeben hätte und sagte:

"Ohne die Musik hätte ich meine Ehefrauen nie lieben gelernt und meine Töchter Giulia, Marcella und Alana sowie meine bezaubernden Enkelkinder gäbe es auch nicht auf dieser Welt."

Er sei dankbar, so Siegel weiter, dass er sie in seinem Leben haben darf. Doch es gab nicht nur Töchter und Ehefrauen im Leben des Komponisten.

EINE BEKANNTE AFFÄRE

Auch eine Affäre hat für Aufmerksamkeit besorgt, mehr noch wohl, weil es sich bei seiner Geliebten um eine äußerst bekannte Frau gehandelt hat.

Werbung

Siegel selbst sprach, nach Angaben der "Bild"-Zeitung, von einer "fast verzweifelt kurzen, intensiven Liebe", die jedoch keine Chance hatte. Grund dafür war wohl auch die Tatsache, dass seine Geliebte mit einem Schauspieler liiert war.

Schauspielerin Hannelore Elsner, 58th Berlinale Film Festival, 2008, Berlin | Quelle: Getty Images

Werbung

Bei seiner Geliebten handelte es sich nämlich um niemand Geringeres als Hannelore Elsner. Er sagte über sie:

"Sie war eine unfassbar süß aussehende, junge Schauspielerin mit viel Talent für den Film, jedoch keiner großen Gesangsstimme. Hannelore war damals mit einem Schauspieler liiert und für mich einfach unerreichbar."

Immer wieder sollen sie sich heimlich getroffen haben, heißt es weiter. Doch ihre Liebe hatte am Ende keine Chance.

Dies soll jedoch nicht seine einzige Liaison geblieben sein. Auch mit Nadja Abd el Farraq, der Ex-Freundin von Pop-Titan Dieter Bohlen, soll ihn zeitweise etwas verbunden haben. Nach Angaben in seiner Autobiographie soll es sich jedoch nur um ein "paar Flirts im September 2001" gehandelt haben und sei nicht andersweitig erwähnenswert gewesen.

Werbung

SEINE TÖCHTER

Alana Siegel, die jüngste Tochter des legendären Komponisten, sprach mit T-Online über ihre Beziehung zu ihrem Vater und darüber, wie er privat eigentlich ist.

Ralph Siegel, Laura Käfer, Tochter Ruby Vivian, ihre Hochzeit, 2018, München | Quelle: Getty Images

Werbung

Auch sie beschreibt seine große Liebe zur Musik und verrät, dass es sich auch bis in sein Privatleben hinein zieht. Sie sagte:

"Er liebt die Musik und ist immer mit vollem Herzen dabei. Er ist ein wahnsinnig großzügiger und auch lustiger Mensch."

Laut Aussage Alanas tue ihr Vater alles für seine Familie. Sie haben in der Vergangenheit auch gemeinsam Urlaub gemacht. Die Trennung zu den Müttern seiner Kinder scheint im Bezug darauf kein Hindernis für ihn zu sein.

Die Beziehung zu seiner jüngsten Tochter soll hervorragend sein. Sie sei stolz auf ihren Vater und unterstütze ihn in allem, was er tue.

Werbung

EHEFRAU NUMMER VIER

Trotz mehrerer Ehefrauen ist Ralph Siegel auch heute nicht alleine. Laura Käfer ist die vierte Ehefraue, mit der er im September 2018 vor den Traualtar trat.

Ralph Siegel und seine Frau Laura, 70. Geburtstagsfeier von Eckard Alt, ISAR Clinic, 2019 | Quelle: Getty Images

Werbung

Sie heirateten in Grünwald bei München zuerst standesamtlich und anschließend im Rahmen einer kirchlichen Trauung. Zuvor waren sie bereits rund zwei Jahre ein Paar gewesen, ehe sie den nächsten Schritt gewagt haben.

Käfer bringt eine kleine Tochter mit in die Ehe, berichtet die Abendzeitung München. Sie ist Managerin und war 35 Jahre alt zum Zeitpunkt der Hochzeit. Damit ist sie rund 37 Jahre jünger als ihr Ehemann.

Doch der Altersunterschied scheint ihrer Liebe keinen Abbruch zu tun. Auch Siegels Kinder scheinen die neue Frau im Leben ihres Vaters zu mögen. Dies zumindest verriet Giulia Siegel, die acht Jahre älter als Laura ist.

Werbung

Sie verstehe sich mit Laura "exrem gut" und sehe sie als gute Freundin. Für sie ist es aber auch nichts Neues, dass ihr Vater eine jüngere Frau heiratete. Denn die Frauen des Schlagerstars waren schon immer jünger als er gewesen. Das klingt nach einer harmonischen Patchwork-Familie!

Werbung