Herrenhaarschnitt: 5 Fehler zu vermeiden

Haar. Wie schwierig kann es wirklich sein? Es stellt sich heraus als sehr schwierig. Von der Verwendung der falschen Produkte über die Verwendung zu vieler der richtigen Produkte gibt es genügend Möglichkeiten, etwas falsch zu machen.

Um diesen Fehler ein Ende zu setzen, gaben einige der besten Haarexperten Großbritanniens einige Tipps, wie man die häufigsten Haarfehler vermeiden kann.

Mann duscht I Quelle: Getty Images

Mann duscht I Quelle: Getty Images

1. 2 in 1: Shampoo und Haarspülung

Um zu verstehen, warum das ein schwerwiegender Fehler ist, sind einige wissenschaftliche Erkenntnisse erforderlich. Jede Haarsträhne auf Ihrem Kopf ist mit „Schuppen“ bedeckt, die als Haarkutikula bezeichnet werden. Um Ihr Haar richtig zu reinigen, müssen Sie diese Haarkutikula mit Shampoo öffnen, um anhaftende Verschmutzungen zu beseitigen. Die Aufgabe eines Conditioners besteht andererseits darin, die Haarkutikula zu befeuchten und dann zu "schließen".

Friseur schneidet Haare im Salon I Quelle: Getty Images

Friseur schneidet Haare im Salon I Quelle: Getty Images

"Aus diesem Grund funktionieren 2-in-1-Shampoo- und Haarspülung-Produkte einfach nicht", sagt Daniel Davies, Manager bei Pall Mall Barbers. "Ein einzelnes Produkt kann die Haarkutikula nicht gleichzeitig öffnen und schließen. Dies führt zu sauberen Haaren, die jedoch nicht geschlossen sind. Dies bedeutet, dass das Haar Schadstoffe aufnimmt und schneller schmutziger wird."

Davies empfehlt Ihre Haare zu Beginn Ihrer Dusche mit einem speziellen Shampoo zu waschen. Tragen Sie nach gründlichem Spülen eine Haarspülung auf, der Ihrem Haartyp entspricht, und lassen Sie ihn für den Rest Ihrer Dusche einwirken, bevor Sie es ausspülen.

Kosmetik für Männer I Quelle: Getty Images

Kosmetik für Männer I Quelle: Getty Images

2. Billige Haarprodukte

Das Waschen Ihrer Haare ist gut und schön, aber alles ist umsonst, wenn Sie Ihre Kopfhaut nicht richtig pflegen. "Es ist von größter Bedeutung, dass auch die Kopfhaut gepflegt wird, um die optimale Gesundheit der Haare zu gewährleisten", sagt Aveda-Meister Barber Stelios Nicolaou.

Für alle, die Styling-Hilfsmittel wie Wachs oder Gel verwenden, ist dieser Schritt noch wichtiger, da die tägliche Verwendung solcher Produkte, zu trockenem Haar, Reizungen und sogar Schuppen führen kann.

Packen Sie sich ein Produkt ein, das aus sanften Zutaten produziert wurde, zum Beispiel  mit Jojoba-Perlen, die Ihnen helfen werden, den Haar-Schmutz, sanft zu entfernen.

Der lächelnde Mann lässt sich vom Friseur die Haare schneiden. I Quelle: Getty Images

Der lächelnde Mann lässt sich vom Friseur die Haare schneiden. I Quelle: Getty Images

3. Die Frisur passt nicht 

"Leider sind wir nicht alle mit dem gleichen mitteldicken, welligen Haar gesegnet wie Models und Superstars", sagt Denis Robinson, Creative Director von Ruffians. "Aus diesem Grund müssen wir bei der Auswahl unserer Haarschnitte wirklich ehrlich zu uns stehen."

Anstatt sich auf den Stuhl zu setzen und auf ein Foto auf Ihrem Telefon zu zeigen, schlägt Robinson ein Gespräch vor, bevor Ihr Friseur zur Arbeit geht. "Plaudere ordentlich mit der Person, die die Schere hält; Wenn sie den Job gut machen, helfen sie Ihnen dabei, den besten Haarschnitt zu finden, und sie berücksichtigen dabei Ihre Gesichtsform, Ihren Haartyp, Ihren allgemeinen Stil, Ihren Lebensstil und Ihre Persönlichkeit. "

Ein Mann reibt Haarwachs in das Haar I Quelle: Getty Images

Ein Mann reibt Haarwachs in das Haar I Quelle: Getty Images

4. Sie verwenden zu viele Produkte

"Zu viel im Haar zu haben sieht nie gut aus und es ist ein Zeichen, dass Sie nicht wissen, was Sie tun", sagt Robinson. "Es ist, als würde man zu viel Kölnisch-Wasser tragen - vertuschen Sie etwas Schlimmes?"

Während ein "Mehr ist mehr" -Ansatz verlockend sein mag, liegt es in Ihrem besten Interesse, langsamer zu steuern. "Beginnen Sie immer mit einer kleinen Menge Produkt und fügen Sie bei Bedarf mehr hinzu", sagt Jacqui Weaver, Creative Director im Londoner Fish Salon. "Schließlich können Sie immer mehr hinzufügen, aber Sie können es nicht nachträglich entfernen."

Ein Mann schaut sich sein Haar an I Quelle: Getty Images

Ein Mann schaut sich sein Haar an I Quelle: Getty Images

5. Sie halten fest an dem was Sie nicht haben 

Wie der Tod und die Steuern sind zurückgehende Haarlinien eine unglückliche Tatsache im Leben. Unglücklicher ist es jedoch, nicht richtig damit umzugehen. "Viele Männer wachsen die Haare an der Vorderseite ihres Kopfes, um ihre Kahlheit zu verbergen, aber dies hat tatsächlich den gegenteiligen Effekt, wodurch kahle Stellen noch deutlicher werden", sagt der berühmte Friseur Jamie Stevens.

"Versuchen Sie, das Oberteil vorne kürzer zu machen, und fragen Sie Ihren Friseur oder Stylisten nach seiner Meinung, wie Sie Ihr Aussehen ändern können, um das Auftreten Ihrer Kahlheit zu minimieren", sagt Stevens.

Ähnliche Artikel
So wechseln Sie zu grauem Haar: 10 wichtige Tipps von Experten
Shutterstock
Entertainment Oct 24, 2020
So wechseln Sie zu grauem Haar: 10 wichtige Tipps von Experten
Mode für Frauen: 5 Fehler, die Sie vermeiden sollten, wenn sie unter Haarbruch leiden
Shutterstock
Leben Sep 26, 2020
Mode für Frauen: 5 Fehler, die Sie vermeiden sollten, wenn sie unter Haarbruch leiden
Modische Fehler, die Menschen mit Hüten und Brillen machen, nach Ansicht eines Mode-Experten
Getty Images
Mode Sep 06, 2020
Modische Fehler, die Menschen mit Hüten und Brillen machen, nach Ansicht eines Mode-Experten
Mode für Frauen: 5 Haarfehler, die sie älter aussehen lassen
Shutterstock
Leben Sep 01, 2020
Mode für Frauen: 5 Haarfehler, die sie älter aussehen lassen

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: