logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

"Let's Stay Together" -Star Bert Belasco (38) gestorben: Leiche wurde in einem Hotelzimmer gefunden

Edita Mesic
10. Nov. 2020
16:12
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Bert Belasco, der Schauspieler berühmt aus der Fernsehserie mit dem Titel "Let's Stay Together", ist im Alter von 38 Jahren gestorben. Die traurigen Nachrichten wurden von TMZ berichtet.

Werbung
Werbung

Berts Vater bestätigte die Nachrichten über den Tod des Schauspielers für TMZ. Laut TMZ erzählte Berts Vater, Bert Sr., dass die Leiche seines Sohnes am Sonntag in einem Hotelzimmer in Richmond, VA, gefunden wurde, wo er gerade ein Projekt für eine neue Filmrolle starten wollte. Laut Bert Sr., musste der Schauspieler im Hotel unter Quarantäne gestellt werden, bevor er am Set sein konnte.

Werbung

Obwohl die Umstände seines Todes unklar sind, konnte Berts Freundin, wie TMZ berichtet, ihn nicht telefonisch erreichen und bat schließlich das Hotelpersonal, nach ihm zu sehen. Das US-Promiportal kam zu der Information, dass, als er entdeckt wurde, sich Blut auf den Laken befand.

Werbung

Sein Vater hat Zweifel daran, was mit seinem Sohn hätte passieren können, aber es handelt sich nicht um Drogenkonsum oder Gewalt. Sein Vater erzählte für TMZ, dass er glaubt, sein Sohn habe ein tödliches Aneurysma erlitten. Die Familie wartet jetzt auf die Ergebnisse der Autopsie. Ob der Vater den Verdacht auf ein Aneurysma hat, weil es in der Familie bereits gesundheitliche Vorbelastungen gab, ist auch nicht bekannt.

Werbung

Berts Karriere war auf einem guten Weg. Schon in jungen Jahren war er erfolgreich und hat er in einer Reihe von Shows und Filmen mitgespielt. Noch damals sammelte er 23 Schauspiel-Meilensteine. Offensichtlich ist er vielleicht am bekanntesten dafür, Charles Whitmore in der Serie mit dem Titel "LST" für 52 Folgen zwischen 2011 und 2014 zu spielen.

Er trat auch in mehreren Folgen von "Pitch", "I'm Dying Up Here" auf und hat viele einmalige Rollen in Serien wie "American Princess", "Superstore", "The Mick", "The Soul Man" , "No Names", "The Big Show Show", "NCIS", "Key and Peele", "Justified" und andere. Bert war gerade 38 geworden.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Jeden Tag nach dem Tod des 21-jährigen Sohnes findet die trauernde Mutter Babyspielzeug auf seinem Grab – Story des Tages

28. Januar 2022

Hugh Grant wurde mit 53 zum ersten Mal Vater und zeugte 3 Babys in 15 Monaten mit 2 verschiedenen Frauen

26. Januar 2022

Robert De Niros Kinder mit seiner ersten Frau Diahnne Abbott sind alle erwachsen & haben unterschiedliche Karrieren

05. Februar 2022

20 Jahre nach dem Tod der neugeborenen Tochter hört ein Mann: "Papa, ich habe dich endlich gefunden" – Story des Tages

24. März 2022