Einblick in das Leben von Dana Schweiger, der Ex von Til Schweiger

Edita Mesic
28. Okt. 2020
21:00
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Wenn der Familienname Schweiger erwähnt wird, denkt man sofort an die berühmteste deutsche Schauspielerfamilie und deren Oberhaupt Til Schweiger. Seine Ex-Frau Dana heißt jedoch auch Schweiger.

Werbung

Dana Schweiger ist ein wahres Multitalent. Gleichzeitig arbeitet sie als Model, TV-Moderatorin und Unternehmerin. Sie begann ihr Betriebswirtschaftsstudium und wechselte dann zum "Aesthetic Skincare Institute" nach Seattle, wo sie als Kosmetikerin ausgebildet wurde. 

Werbung

Ihre Modelkarriere baute sie in den 1990er Jahren auf. Sie arbeitete als internationales Model für "Calvin Klein" und trat in Werbespots für "H M" in Deutschland auf. Sie bekam auch einen Vertrag mit "Katjes". Sie bekam eine neue Rolle im deutschen Fernsehen hinter dem Jury-Pult in der Show "Deutschland Sucht Den Superstar Kids".

Werbung

Ein paar Auftritte vor den Kameras, sind für Dana nicht genug. Sie ist als Mitinhaberin in einer Firma namens "Bellybutton" beschäftigt. Zusammen mit den Kollegen kreiert sie Umstands-, Baby- und Kindermode und bringt Pflegeprodukte für diese Zielgruppe auf den Markt.

Dana und Til Schweiger waren 10 Jahren verheiratet. Die beiden haben vier gemeinsame Kinder. Drei Töchter: Luna, Emma und Lilli spielen gerne und sind in die Fußstapfen ihres Vaters getreten. Das Ehepaar wurde 2014 offiziell geschieden.

Werbung

Ihr Sohn Valentin sorgte für Schlagzeilen, als früher dieses Jahres bekannt wurde, dass er und seine Freundin einen Sohn erwarten. Damit werden Dana und Til zum Großeltern. 

Werbung

Valentin ist ein Kameramann und lebt mit seiner Freundin in Berlin. Im Gegensatz zu seinen Schwestern, die ihre Schauspielkarriere bereits teilweise aufgebaut haben und ständig im Rampenlicht der Öffentlichkeit stehen, bevorzugt Valentin ein ruhigeres Leben. Der Grund dafür liegt darin, dass Valentin nicht nur als Sohn von Til Schweiger, sondern als Valentin anerkannt werden will.

Während des Lockdowns aufgrund der Coronavirus-Pandemie verbrachte Dana sieben Monate in Malibu und hatte keine Gelegenheit, ihre Familie zu sehen. Im September gelang es ihr schließlich, nach Deutschland zu kommen. Für die Medien enthüllte sie, dass sie bei  Til wohnte und sie gut miteinander auskommen.

Werbung

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Wir bei AmoMama.de tun unser Bestes, um die aktuellsten Nachrichten bezüglich der COVID-19-Pandemie bereitzustellen, doch die Situation ändert sich ständig. Wir empfehlen den Lesern, sich auf die Online-Updates von CDС, WHO, oder auf die lokalen Gesundheitsämter zu verlassen, um auf dem Laufenden zu bleiben.Passt auf euch auf!