logo
 youtube.com/Mr. Trash TV
Quelle: youtube.com/Mr. Trash TV

Lisha "Sommerhaus": Rückblick auf ihre Kindheit und ihre Oma, die sie im Wald aussetzen wollte

Ankita Gulati
27. Okt. 2020
20:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Lisha aus “Sommerhaus der Stars” hat sich immer selbstbewusst gezeigt und sich gegen andere Teilnehmer durchgesetzt. Aber jetzt gab sie in einem Video, das sie auf YouTube geteilt hatte, einen Einblick in ihre schlechte Kindheit und enthüllte, dass ihr Oma sie im Wald zurücklassen wollte.

Werbung

Lisha hat im “Sommerhaus der Stars” immer stark gegen die prominenten Paare kämpfte, insbesondere gegen ihre Konkurrentin Eva.

Egal wie selbstbewusst und wettbewerbsfähig sie aussieht, sie hatte eine schlechte Kindheit und teilte ihre Kindheitserinnerungen in einem kürzlich auf YouTube veröffentlichten Video mit.

Werbung

Auf ihrer Reise von Leipzig nach Berlin stritt sich die damals 10-jährige Lisha mit ihrer 13-jährigen Schwester Jasmin. Ihre Oma wurde so wütend dass sie Lisha im Wald aussetzen wollte. Sie erinnert sich, als ihr Oma sofort die Bremsen anzog:

"[Oma] hat mich dann aus dem Auto rausgezogen und gesagt: 'Du kotzt mich an. Wegen dir ist es laut, ich habe Kopfschmerzen, ich setze dich jetzt im Wald aus'".

Werbung

Der YouTube-Star erklärt, wie verängstigt sie war, weil es völlig dunkel war und nichts deutlich sichtbar war. Sie fügte hinzu:

"Leute, ich hab geschrien und geweint. Ich hab gesagt: 'Oma, bitte mach das nicht. Ich verspreche, ich sag nichts mehr im Auto. Bitte, nimm mich mit nach Hause'".

Werbung

Letztendlich übte ihre Oma an ihr Barmherzigkeit und ließ die kleine Lisha wieder ins Auto steigen. Der Schmerz dieser schlimmen Kindheitserinnerung ist immer noch tief. Insbesondere ihrer Schwester hat sie wegen ihrer Reaktion auf die Situation immer noch nicht vergeben.

"Das Einzige, was ich sehen konnte, war das Gesicht von Jasmin, als sie aus der Rückscheibe guckte. Sie hat mich richtig gehässig angegrinst, als würde es mir recht geschehen," ergänzte sie.

Werbung

Lisha gab auch bekannt, dass sie zehn Jahre später mit ihrer Mutter über diesen Vorfall gesprochen hatte. Auch ihre ältere Schwester Jasmin hatte mehrere Jahre keinen Kontakt zu Lisha. Lisha glaubt, dass Jasmin nur mit ihr gesprochen hat, wenn sie etwas brauchte.

Der Berliner YouTube-Star ist Lou dankbar, der immer an ihrer Seite war. Sie erklärte, wie nett er mit ihrer Familie war. Aber Lishas Mutter, die ihr so ​​nahe stand, hatte vor, Lou von Lisha zu trennen, weil sie dachte, Lisha sei wegen Lou nicht für sie da.

Als Lisha von dieser schockierenden Wahrheit erfuhr, war sie am Boden zerstört, weil sie ihre Mutter als ihre Königin betrachtete. Lisha wurde von Lou von diesem Schock unterstützt und später starteten sie einen YouTube-Kanal, der jetzt rund 411.000 Abonnenten hat.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Täglich sieht alte Dame einsame Drillinge barfuß am Teich angeln und folgt ihnen – Story des Tages

23. April 2022

Bei der Beerdigung eines Freundes stolpert reiche Dame über frisches Grab mit Foto einer Frau, die ihr ähnlich sieht – Story des Tages

29. April 2022

Alter Mann findet Kind im kalten Wald und erfährt, dass es seine Enkelin ist, von der er nie etwas wusste - Story des Tages

17. April 2022

Frau erfährt mit ein Jahr Verspätung über den Tod der Großmutter und fordert ihren Anteil am Erbe – Story des Tages

25. April 2022