logo
twitter.com/MetroUK
Quelle: twitter.com/MetroUK

Kleines Mädchen, das wie ein alter Mann aussieht, nachdem es eine Tube Enthaarungscreme gefunden hat

Maren Zimmermann
14. Okt. 2020
14:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Kinder sind manchmal nicht so leicht zu handhaben und können ihre Eltern schon mal in den Wahnsinn treiben. Doch manchmal tun sie etwas so unglaublich Lustiges, dass man ihnen einfach nicht böse sein kann - selbst wenn man möchte!

Werbung

So erging es wohl auch dieser Familie, als ein Kleinkind eine Tube Haarentfernungscreme in die Finger bekam.

Die 18 Monate alte Maisie packte die Gelegenheit beim Schopfe, als ihr großer Bruder das Tor zu ihrem Kinderlaufstall offen ließ. Sie bahnte sich ihren Weg die Treppen hoch und schaffte es irgendwie, ihre Finger an eine Tube Haarentfernungscreme zu legen.

Werbung

Die Eltern waren geschockt, als sie im Anschluss ihre kleine Tochter fanden und diese hinterher nicht mehr ganz so aussah, wie sie sie zurückgelassen hatten.

Die prächtige rot-blonde Haarpracht der kleinen Maisie war zunichte gemacht. Ein ziemlich breiter Streifen fehlte. Die kleine Maisie Saward hatte jedoch nicht vorgehabt, ihre Haare loszuwerden.

Vielmehr wollte sie so sein, wie ihr Vater, der sich immer Gel in die eigenen Haare tut. Leider griff sie nach der falschen Tube. Es war eben jener, ihr Vater Luke, der das kleine Mädchen fand. Er geriet in Panik, als er sah, was für ein Mittel seine Tochter verwendet hatte und versuchte noch, den Schaden zu begrenzen.

Werbung

Er setzte sie in die Badewanne und versuchte noch, das Gröbste rauszuwaschen - leider ohne Erfolg. Nun hat Maisie nicht nur weniger Haare, sondern auch eine beachtliche Halbglatze.

Werbung

Freunde der Familie amüsierten sich köstlich über den Vorfall und verglichen ihr Aussehen sogar mit dem des Clowns “Pennywise” von Stephen Kings Werk “IT”. Denn auch dieser Clown hat eine rote Lockenpracht rechts und links und weist in der Mitte eine Glatze auf.

Werbung

Ihre Mutter Kirsty kam später nach Hause und war ebenso überrascht von dem neuen Look ihrer Tochter. Luke soll daraufhin wohl eine Zeit lang die kalte Schulter zu spüren bekommen haben, doch mittlerweile können sie beide darüber lachen.

Kirsty sagte:

“Als ich nach Hause kam, war ich einfach nur schockiert. Sie kam und schmuste mit mir, und ich weinte eine Stunde lang, weil ich ihren Pony absolut liebte.”

Sie gab ihrem Partner Luke die Schuld, da er, anstatt die Kleine rasch unter die Dusche zu stecken, um die Creme abzuwaschen, sie in die Badewanne gesetzt hat, was rund 10 Minuten länger gedauert hat. Vielleicht hätte man noch etwas von der Haarpracht retten können, wenn es schneller abgewaschen worden wäre.

Das kleine Mädchen findet ihre neue Frisur jedenfalls super toll und stellt sicher, dass sie auf jedem neuen Familienfoto zu sehen ist und gut in Szene gesetzt wird!

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Jeden Tag kommt ein kleiner Junge weinend von der Schule nach Hause, bis sein Vater in seinem Klassenzimmer auftaucht - Story des Tages

22. Mai 2022

Jeden Morgen findet eine alleinerziehende Mama ein neues Spielzeug im Bett ihres Sohnes und beschließt, eine Kamera zu installieren - Story des Tages

17. April 2022

Täglich sieht alte Dame einsame Drillinge barfuß am Teich angeln und folgt ihnen – Story des Tages

23. April 2022

Eltern lassen Teenagerin in Omas Obhut, sie benimmt sich daneben und die alte Dame knipst Fotos von ihr - Story des Tages

24. März 2022