Eddie Van Halen: Das Leben des Rockstars - vom Trinken mit 12 Jahren und Entziehungskur bis hin zur Krebsdiagnose

Der legendäre Rocker Eddie Van Halen ist im Alter von 65 Jahren gestorben. Er verlor seinen Kampf gegen den Krebs. Hier ein Blick auf sein Leben.

In den 70er Jahren gründete er die Band "Van Halen" mit und sorgte damit unweigerlich dafür, dass sein Name auf ewig in die "Hall of Fame" des Rock'n Roll einging.

Eddie Van Halen nimmt an der 10. alljährlichen George Lopez Celebrity Golf Classic am 1. Mai 2017 in Toluca Lake, Kalifornien, teil. | Quelle: Getty Images

Eddie Van Halen nimmt an der 10. alljährlichen George Lopez Celebrity Golf Classic am 1. Mai 2017 in Toluca Lake, Kalifornien, teil. | Quelle: Getty Images

Fans auf der ganzen Welt sind von der Nachricht seines Todes geschockt. Einige Jahre lang hatte der Musiker gegen seine Krebserkrankung angekämpft. Diesen Kampf hat er nun verloren.

Wolfgang Van Halen postete ein Bild seines Vaters und schrieb dazu auf Twitter:

"Ich kann nicht glauben, dass ich dies schreiben muss, aber mein Vater, Edward Lodewijk Van Halen, hat seinen langen, schweren Kampf gegen den Krebs heute morgen verloren."

Er fügte hinzu, dass Van Halen der beste Vater gewesen sei, den man sich wünschen kann. Er sieht jeden Augenblick, den er mit seinem Vater auf und abseits der Bühne verbringen durfte, als Geschenk.

"ROCK AND ROLL" - EIN LEBENSSTIL

Sein Erfolg als Rock-Musiker brachte einen gewissen Lebensstil mit sich, der typisch für diese Art von Musik gilt. Der Rocker, der 1955 in den Niederlanden zur Welt kam, hatte jedoch bereits vor seinem Ruhm Probleme mit Alkohol.

In einem Interview mit "Billboard" vor ein paar Jahren, gab Eddie zu, dass er bereits im zarten Alter von 12 Jahren alkoholabhängig war. Er verriet:

"Ich habe mit 12 Jahren mit dem Trinken und Rauchen begonnen. Ich betrank mich, bevor ich zur High School kam."

Teil seines Weges scheint davon geprägt worden zu sein, dass auch sein Vater Alkoholiker gewesen ist. Das Trinken von Alkohol erschien dem jungen Eddie also normal. Er wuchs in Pasadena (Kalifornien) auf, wurde jedoch in Amsterdam geboren.

Die Band gründete er, zusammen mit seinem Bruder Alex und dem Bassisten Michael Anthony, sowie dem Sänger David Lee Roth 1974 und sie erlangten weltweiten Ruhm und gelten bis heute als eine der ikonischten "Rock and Roll"-Bands aller Zeiten.

Roth zollte dem verstorbenen Kollegen Tribut. Er postete am 7. Oktober 2020 auf Twitter ein Schwarz-Weiß-Foto von sich und Eddie und schrieb dazu:

"Was für eine lange und großartige Reise es gewesen ist..."

"Reuters" berichtete, dass Eddie bereits 1995 in einem Interview verraten hat, dass er schon zwei Mal im Entzug gewesen war - ohne sichtbaren Erfolg.

Einmal wurde er sogar für Alkohol am Steuer verhaftet. Die Ironie? Er hatte sich zu dem Zeitpunkt auf dem Heimweg eines Treffens der "Anonymen Alkoholiker" befunden und hatte an einer Bar angehalten, um ein paar Drinks zu sich zu nehmen.

DIE DIAGNOSE

Im Jahr 2000 wurde bei dem Musiker Zungenkrebs diagnostiziert. Zwei Jahre später besiegte er die Krankheit.

Seine schwierige Beziehung zum Alkohol änderte sich jedoch nicht. Er trank weiter und ging dann 2007 erneut in den Entzug. Dieses Mal schien es anders zu sein, als die Male zuvor.

Seit 2008 war Eddie Van Halen trocken. Obwohl er ein staker Raucher gewesen ist, gab er einem Gitarren-Pick aus Metall die Schuld am Kehlkopfkrebs, der schließlich bei ihm festgestellt wurde.

In den letzten Jahren war es still um ihn geworden, während er, zusammen mit der Unterstützung seiner Familie, im Stillen gegen die erneute Krebserkrankung kämpfte.

INTERESSANTE FAKTEN ÜBER EDDIE VAN HALEN

  • Eddie war eine Legende. Seine Arbeit wurde nicht nur von seinen Fans sondern auch anderen Musikern bewundert. So hört man sein Gitarrenspiel auch im Klassiker "Beat It" von Michael Jackson.
  • Eddie musste sich im November 1999 einen Hüftgelenkersatz einsetzen lassen, nachdem seine 1995 gestellte Diagnose einer avaskulären Nekrose schließlich unerträglich wurde.
  • Er war mehrmals verheiratet; zuerst mit Valerie Bertinelli, die Mutter von Wolfgang, dann mit Janie Liszewski. Sie war auch bis zum Schluss an seiner Seite und hielt seine Hand.
  • 2012 musste er sich einer Not-OP unterziehen. Die Operation war erforderlich, nachdem er eine schwere Darmerkrankung, die Divertikulitis, erlitten hatte.
  • Die Nachricht seines Todes wurde von Van Halens Sohn Wolfgang bestätigt. Der Rockstar starb am Dienstag im St. Johns Hospital in Santa Monica.

    ⓘ Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AMOMAMA.DE enthalten sind oder durch AMOMAMA.DE zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AMOMAMA.DE übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

    Ähnliche Artikel
    Getty Images
    Beziehung Sep 21, 2020
    Einblicke in das Familienleben von Michael Schumacher: Ehefrau Corinna, Hochzeit, Kinder
    Beziehung Jul 12, 2020
    Paul McCartneys tragischer Verlust: 11 wissenswerte Fakten über seine Frau Linda, die mit 56 Jahren starb
    facebook.com/LCKelsall
    Beziehung Aug 22, 2020
    Trauernde Mutter bringt 3 Jahre nach dem Tod ihres Mannes an Krebs Zwillinge zur Welt
    Getty Images
    Beziehung Sep 25, 2020
    Wer sind die 5 Kinder von Nena?