"Mit Herz und Handschellen": Einblick in das Leben von Elena Uhlig, die in der Rolle der Nina Metz spielte

Edita Mesic
02. Okt. 2020
12:00
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Elena Uhlig, bekannt für ihre Rolle in "Traumschiff" und "SOKO Leipzig", ist ein Multitalent. Sie ist nicht nur eine Schauspielerin, sondern auch eine  Autorin und Mutter einer großen Patchwork-Familie.

Werbung

Seit den 1990er Jahren schauen wir Elena Uhlig ständig im Fernsehen. Nach Abschluss der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin bekam Elena sehr schnell ihre ersten Rollen im Fernsehen.

Die deutsche Schauspielerin Elena Uhlig nimmt am 23. Oktober 2019 an der jährlichen Auszeichnung "Goldene Bild der Frau" in Hamburg teil. (Foto von Isa Foltin) | Quelle: Getty Images

Werbung

Die gebürtige Düsseldorferin, wurde in der Rolle der berühmten Kommissarin Nina Metz in der Sat.1-Fernsehserie "Mit Herz und Handschellen" der Öffentlichkeit bekannt. Inzwischen hat Elena fast alle deutschen Serien in ihrem Schauspielportfolio gesammelt. Elena machte auch eine gute Figur in "Alles auf Zucker", "Keinohrhasen" und "Der Junge muss an die frische Luft."

Elena Uhlig - Portrait aus der ARD-Serie "Das Beste aus meinem Leben" (Photo by Peter Bischof) | Quelle: Getty Images

Werbung

Ihre Autorin-Seite entdeckte Elena, dank der Akzeptanz ihres Körpers. Nachdem Elena nach der Geburt ihres dritten Kindes Schwierigkeiten hatte, Gewicht zu verlieren, war sie letztendlich damit überwältigt. Ihr Mann, ein österreichischer Schauspieler, Fritz Karl, machte ihr einen Vorschlag, Anti-Fitness-Ratgeber zu schreiben. 

Uhlig beschloss, ihre Geschichte aus tiefstem Herzen zu teilen, und veröffentlichte 2016 ein Buch mit dem Titel "Mein Gewicht und ich - eine Liebesgeschichte in großen Portionen", das in der Spiegel-Bestsellerliste landete.

Fritz Karl und Elena Uhlig besuchen den ZDF-Empfang während der Münchner Filmfestspiele bei Hugo am 27. Juni 2017 in München. (Foto von Sebastian Widmann) | Quelle: Getty Images

Werbung

Nach zwei Jahren veröffentlicht Uhlig das Buch "Qualle vor Malle: Urlaub mit Familie, Chaos inklusive", in dem sie die Details des Patchwork-Familienlebens enthüllt. Elena und ihr Ehemann haben 4 leibliche Kinder und 3, die ihr Ehemann aus einer früheren Beziehung hat. 

2019 erschien das dritte Buch mit dem Titel "Doch, das passt, ich hab's ausgemessen!", dass die Details des Umzugs in die Großstadt beschreibt. Elena und ihre große Familie leben in München.

Der österreichische Schauspieler Fritz Karl und die deutsche Schauspielerin Elena Uhlig nehmen an der Hamburg-Berlin Klassik Rallye in Hamburg teil. (Foto von Isa Foltin / WireImage) | Quelle: Getty Images

Elena und ihr Mann Fritz sind der Beweis dafür, dass glückliche Paare einen Trauschein nicht brauchen. Für die Gala erklärte Karl, dass die beiden Mama und Papa sind und dass es für ihre Kinder egal ist, ob sie verheiratet sind oder nicht. Das Paar führt eine Beziehung seit 14 Jahren.

Werbung