logo
instagram.com/uverdig_ivv
Quelle: instagram.com/uverdig_ivv

Russische Influencerin Darya, 14, verlässt Krankenhaus mit neugeborener Tochter und 10-jährigem Freund

Maren Zimmermann
01. Sept. 2020
20:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Ein 14-jähriges Mädchen aus Russland hat ihre Tochter zur Welt gebracht und das Krankenhaus zusammen mit ihrem Freund verlassen, der 10 Jahre alt ist.

Werbung

Die russische Influencerin hat kürzlich Aufnahmen gepostet, die zeigen, wie sie das Krankenhaus zusammen mit ihrer neugeborenen Tochter verlassen hat.

Werbung

IHRE SCHWANGERSCHAFT MACHTE SIE BEKANNT

Darya Sudnishnikova wurde bekannt, nachdem ihre Schwangerschaft bekannt wurde. Ihr aktueller Freund ist noch jünger als sie. Er war 10, ist mittlerweile 11 Jahre alt und begleitete seine Freundin, als diese die Klinik mit ihrer neugeborenen Tochter verlassen konnte.

Werbung

Die kleine Emelia wog 3,6 kg und war 53,34 cm groß. Auf Instagram hat die junge Mutter fast 400.000 Follower. Sie berichtete ihnen von den Schwierigkeiten, mit denen sie während der Schwangerschaft und der Geburt zu kämpfen hatte.

Werbung

Nachdem sie ihre Geschichte veröffentlicht hatte, gewann Darya an Bekanntheitsgrad im Internet und in den Medien. Über die Geburt selbst sagte die junge Mutter:

"So habe ich mir die Geburt nicht vorgestellt. Ich dachte, es würde viel schmerzhafter sein, aber es tut nur während der Wehen weh. [...] Aber all der Schmerz ist es wert, für das Glück, das man erhält 🥰"

IHR FREUND WAR ZU JUNG, UM BEI DER GEBURT DABEI ZU SEIN

Aufgrund seines geringen Alters war ihr aktueller Freund Ivan nicht in den Entbindungssaal gelassen worden. Über was die Teenagerin sich besonders freut, nun, da sie nicht mehr schwanger ist, sei, dass sie endlich wieder dünn ist und auf dem Bauch liegen kann.

Werbung
Werbung

Obwohl sie ihr Leben auf Instagram ziemlich öffentlich macht, möchte Darya sich an russische Traditionen halten und das Gesicht ihres Babys nicht zeigen, ehe es nicht mindestens 40 Tage alt ist.

Es wird berichtet, dass sie plant, sich von der Schule freistellen zu lassen, um sich um ihr Kind kümmern zu können. Ihre 35-jährige Mutter Elena Sudnishnikova fungiert dabei als Betreuer.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Frau lässt Neugeborenes auf Business-Class-Flugzeugsitz zurück und beschließt, ihn 13 Jahre später zu finden – Story des Tages

08. Februar 2022

Vater neugeborener Drillinge trifft am Krankenhaus ein und entdeckt, dass Frau spurlos verschwunden ist – Story des Tages

03. Mai 2022

Frau eines wohlhabenden Mannes gebärt – Nachdem sie das Neugeborene gesehen haben, testen seine Eltern heimlich die DNA des Kindes

16. Mai 2022

Reiche Frau erfährt, dass ihre 10-jährige Tochter jeden Tag nach der Schule in verlassenes Haus geht – Story des Tages

04. Mai 2022