Mode für Frauen: 5 Haarfehler, die sie älter aussehen lassen

Es gibt tatsächlich viele verrückte Sachen die Frauen täglich mit dem Haar machen und das Haar immer wieder beschädigen, obwohl es essenziell für ein jüngeres Aussehen ist. 

Tägliches kämmen, föhnen, glätten und Co. beschädigen unser Haar. Aber die Beschädigung des Haars ist nicht der einzige Grund, wieso jemand mit seiner Frisur älter wirken kann. Es kommt auch zum Beispiel darauf an, was für eine Haarlänge sich man aussucht, oder auf welche Seite man sein Haar kämmt. Hier sind die 5 größten Haarfehler, die Frauen älter aussehen lassen.

Quelle: shutterstock.com

Quelle: shutterstock.com

FEHLER NR 1: ZU LANGES HAAR

Dank zu langem Haar, wirken Frauen meistens älter. Es gilt immer, dass langes Haar ein schönes Haar ist, aber nur bis zu einer genauen Länge. Der Tatsache das zu langes Haar die Frauen älter wirken lässt, bestätigt auch der Hairstylist Mitch Stone für The List. Nach Stones Worten, jede Haarlänge, die unter den Rippen endet, ist zu lang. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Länge die richtige ist, laut Stones Ratschläge für The List, entscheiden Sie sich für einen zeitlosen Bob oder schneiden Sie das Haar, sodass es bis zu zwei Zentimeter unter euren Kinn lang ist. 

Eine Frau, die sich die Haare schneidet | Quelle: Getty Images

Eine Frau, die sich die Haare schneidet | Quelle: Getty Images

FEHLER NR 2: DIE FALSCHE LÄNGE

Den perfekten Haarschnitt ist nicht leicht zu finden. Das kann eine lebenslange Aufgabe sein. Am besten ist es sich mit dem Friseur zu beraten. Wenn wir in Rücksicht nehmen, dass das Haar durch die Jahre immer dünner wird, nach den Tipps von Marrisa Villa, könnte eine kürzere Frisur unser Look aufpeppen. Was auch immer Sie tun, stellen Sie sicher, dass Ihr Haarschnitt Schichten und Tiefe hat. “Die klassische Frisur, die eine Frau älter aussehen lässt, ist der Schnitt, bei dem alles überall gleich lang ist “, sagt Damian Santiago, Mitinhaber des Mizu New York Salons.

Blonde Frau legt Haarmittel auf ihre Haarspitzen | Getty Images

Blonde Frau legt Haarmittel auf ihre Haarspitzen | Getty Images

FEHLER NR 3: KAPUTTE HAARSPITZEN

Neben der richtigen Frisur ist auch die Qualität Ihres Haares sehr wichtig. Alte und rissige Haarspitzen lassen Sie älter aussehen. Damit Ihr Haar immer gesund aussieht, müssen Sie Ihre Haarspitzen alle 6 bis 8 Wochen schneiden. Verwenden Sie zwischendurch ein Haarserum für die Spitzen, um Ihr Haar gesund zu bewahren.

Rot sehen | Quelle: Getty Images

Rot sehen | Quelle: Getty Images

FEHLER NR 4: DIE FALSCHE HAARFARBE

“Wenn sie eine zu dunkle Haarfarbe verwenden, kann dies Ihrem Look Jahre hinzufügen. Ihre Haarfarbe sollte Ihren Hautton ergänzen", erklärt Marissa Villa für The List. Wenn Sie einen ganz hellen Hautfarbton haben, ist es nicht die beste Idee schwarz für die Haarfarbe auszuwählen. Der beste Tipp ist immer mehr Haarfarbtöne auszuwählen um mehr Schatten und Tiefen zu erreichen.

Junge Frau, Augen weit offen, Porträt, hoher Abschnitt | Quelle: Getty Images

Junge Frau, Augen weit offen, Porträt, hoher Abschnitt | Quelle: Getty Images

FEHLER NR 5: SUPER GLATTES HAAR

Einer der größten Fehler die Frauen älter wirken lässt und zusätzliche Jahre addiert, ist zu viel Volumen. Auf der andere Seite, zu glattes Haar hat auch einen schlechten Effekt. Aus dem Grund, dass das Haar immer mehr dünner wird, sollte man keine zusätzliche Glätte hinzufügen. Wenn Sie nicht viel Selbstvertrauen haben und euch die Form Ihrer Nase oder Ohren nicht gefällt, ist zu glattes Haar ebenfalls nichts für Sie, da diese Frisur besonders die Gesichtszüge hervorhebt.

Ähnliche Artikel
Getty Images
Stars Aug 24, 2020
Heidi Klum zeigt ihren neuen schicken Look mit lockigem Haar
Getty Images
Beziehung Aug 18, 2020
Robert Geiss: ein Blick auf sein "Alkoholproblem"
Anekdote Jul 07, 2020
Witz des Tages: Junger Mann mit langen Haaren versucht, in einen Schwimmverein einzutreten
Shutterstock
Leben Jul 22, 2020
Mode mit 50+: fünf häufige Fehler, die es zu vermeiden gilt