Über AM
LebenHaustiere

20. August 2020

Übergewichtiger Golden Retriever nahm mehr als 40 Kilo ab und beginnt neues Leben

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Ein übergewichtiger Hund namens Kai aus Kanada nahm mit Hilfe ihrer Pflegemutter satte 100 Pfund ab. Nach einer strengen Diät und Routineübung, die eine Wassertherapie beinhaltete, konnte Kai in einem Jahr 100 Pfund abnehmen.

Sein Vorbesitzer hatte beschlossen, ihn einzuschläfern, da er Schwierigkeiten beim Aufstehen hatte. Der Tierarzt hatte jedoch das Gefühl, dass er noch viel Leben in sich hatte, und ging auf die Pflegekraft Pam Heggie zu.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Die Reise von Kai's unglaublichem Gewichtsverlust war nicht so einfach für ihn und die Pflegekraft Heggie. Anfangs war sie skeptisch, ob Kai es aushalten würde oder nicht. Er fand es schwierig, die Treppe hoch und runter zu gehen und musste zunächst angehoben werden.

Kai brauchte mehr als zwanzig Minuten, um die drei Treppen zur Haustür hinaufzusteigen. Pam fand ihn überwältigend groß und verglich sein Aussehen mit “einem Tisch”. Er ging ein paar Schritte und fing an zu keuchen.

Wird geladen...

Werbung

Heggie ging dreimal am Tag mit Kai spazieren. Er wurde auch auf eine strenge Diät- und Übungsroutine gesetzt, um das Fett zu verbrennen. Leider gab es im Gegensatz zu anderen Hunden keine Leckerbissen und sein Futter wurde genau überwacht.

Sie setzte ihn sogar auf Wassertherapie, um seine Beine zu stärken und seine Ausdauer zu steigern. Ihrer Meinung nach war die Wassertherapie am effektivsten und verbesserte seine Leistung.

Allmählich wurde seine Geschwindigkeit besser und viel mehr Flexibilität war in seinem Körper zu sehen. Er fing auch an, schnell zu springen und zu apportieren.

Nach einem Jahr harter Arbeit konnte Kai endlich 100 Pfund abnehmen!

Wird geladen...

Werbung

Pam zeigte auch den Größenunterschied von seinem Halsband. Der enorme Gewichtsverlust ist deutlich an der signifikanten Änderung der Größe des Halsbandes zu erkennen.

Pam fand Kai sehr liebevoll und sehr sozial mit anderen Menschen, was es ihr leichter machte, ihn zu trainieren. Er war auch beständig und gab das Ziel nie auf.

Wird geladen...

Werbung

Kai's Reise war inspirierend für alle, die abnehmen wollen. Der Plan wurde in kleine Leistungsschritte unterteilt und das Endergebnis war unglaublich.

Weiterlesen

“Er zeigt Ihnen, wie man eine wirklich große Aufgabe Schritt für Schritt erledigt”, sagte sie.

“Er macht sich keine Sorgen um gestern, er macht sich keine Sorgen um morgen, er konzentriert sich nur auf das, was heute getan werden muss und er tut es. Wir können viel von Hunden lernen.” 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung