Über AM
LebenEltern

15. August 2020

‘Ich werde ihn nicht gehen lassen’: Frau stirbt Minuten nach ihrem 90-jährigen Mann

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Es war ein trauriges Ende einer schönen Liebesgeschichte, die uns alle inspiriert. Raymond Atkins, der an Lungenkrebs litt, starb im Schlaf. Seine Frau Kathleen war untröstlich und konnte ihn nicht gehen lassen. Sie starb innerhalb weniger Minuten nach seinem Tod in seinen Armen.

Diese Geschichte ist nicht weniger als eine Geschichte eines tragischen romantischen Films. Das Atkins-Paar war bis zum Ende in den Armen des anderen.

Raymond und Kathleen kauften zusammen das Haus, in dem sie heirateten, als sie 16 Jahre alt war und er 20 Jahre alt war.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Sie zogen vier Kinder auf, führten ein erfolgreiches Geschäft mit einer Highschool-Ausbildung und kümmerten sich im Laufe der Jahre um so viele in der Gemeinde.

Das jüngste Kind namens Les Atkins lebt in Virginia, Amerika. Er beschrieb den Verlust seiner beiden Eltern in dieser Woche als "mitten in einem Horrorfilm und einer wunderschönen Liebesgeschichte".

Wird geladen...

Werbung

Vor ein paar Jahren wurde bei seinem Vater Lungenkrebs diagnostiziert.

"Er arbeitete weiter. Er wollte die Arbeit nicht aufgeben", sagte Les Atkins.

Einen Tag vor dem Jubiläum rief er seinen Sohn an und sagte ihm, dass er sich erholen und das Krankenhaus bald verlassen möchte, um ihren 70. Geburtstag zu feiern.

Leider verschlechterte sich sein Gesundheitszustand mit der Zeit und seine Tochter blieb bei ihm. Als sie eines Morgens nach ihm sah, stellte sie fest, dass er im Schlaf gestorben war. Seine Frau war am Boden zerstört und wiederholte immer wieder: “Ich werde dich nicht gehen lassen!”. Sie hielt an ihren Worten fest und starb auch innerhalb weniger Minuten.

Wird geladen...

Werbung

Ihr Sohn drückte seine Trauer über den Verlust aus. Er lobte, wie sehr seine Eltern aneinander glaubten und bis 70 Jahre zusammen lebten. Er schloss seine Gedanken zu ihrer Geschichte mit einem Dialog aus dem Film Notebook:

Wird geladen...

Werbung

"Ich bin nichts Besonderes, da bin ich mir sicher. Ich bin ein normaler Mann mit normalen Gedanken und ich habe ein normales Leben geführt. Aber ich habe einen anderen geliebt, mit meinem ganzen Herzen und meiner ganzen Seele und für mich war das immer genug."

Weiterlesen

Ihre Geschichte ist wie ein Märchen, in dem das Paar zusammen lebt und zusammen stirbt.

Raymond und Kathleen Atkins werden nebeneinander zur Ruhe gelegt. Sie hinterlassen 6 Enkel und 17 Urenkel.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung