Über AM
MedienTV

06. Juli 2020

Costa Cordalis: Leben und Tod des berühmten Sängers

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Zum ersten Todestag des Sängers Costa Cordalis gibt es hier einen Rückblick auf sein Leben.

Costa Cordalis starb am 2. Juni 2019, nachdem es zuvor immer mal wieder Berichte über seine angeschlagene Gesundheit gegeben hatte. Der Schlagerstar hat in all seinen Jahren auf der Bühne eine beachtliche Karriere aufgebaut und die Herzen unzähliger Menschen berührt.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Seine Hits wie "Anita" werden auch noch Jahre nach seinem Tod bekannt bleiben und geliebt werden. Sie haben mittlerweile Kult-Status erlangt. Ein Benefiz-Konzert für den verstorbenen TV-Auswanderer Jens Büchner war sein letzter Auftritt.

Zu dem Zeitpunkt war er gesundheitlich schon angeschlagen, wurde sogar zeitweise in eine Klinik gebracht. Zu seinem 75. Geburtstag jedoch konnte er entlassen werden und im Kreise seiner Familie feiern.

Wird geladen...

Werbung

SEINE KARRIERE

"Deutschlands beliebtester Grieche" wurde am 1. Mai 1944 in Elatia in Griechenland geboren. Mit bürgerlichem Namen hieß er Konstantinos Kordalis. Nach Deutschland kam er bereits als Teenager. In Frankfurt besuchte er damals das Goethe-Institut und lernte Deutsch. Nebenbei arbeitete er als Folklore-Sänger in Bars und Restaurants. Nach dem Abitur brach er ein Germanistik- und Philosophie-Studium ab und studierte stattdessen das, was ihn nicht losließ: Musik. Nebenbei vollendete er ebenso eine weitere Ausbildung, die nichts mit der Musik zu tun hatte. Er wurde ebenfalls Englisch-Dolmetscher.

Wird geladen...

Werbung

In den 70er Jahren startete er als Musiker und viele Songs aus gerade dieser Anfangszeit haben mittlerweile Kult-Status auf Feiern und Feten erreicht. Er stand rund 40 Jahre lang auf der Bühne und bezeichnete dies als die Erfüllung seines Lebens.

Er war immer wieder in den Hit-Paraden des ZDFs zu sehen. 1980 trat Cordalis zum Vorentscheid des ESCs an, mit einem Song, der von Ralph Siegel stammte. Leider gewann Cordalis nicht.

Wird geladen...

Werbung

Doch auch abseits der Bühne war er bei deutschen Zuschauern bekannt. Er besuchte beispielsweise das Dschungelcamp und schaffte es in der ersten Staffel 2004 sogar, Dschungelkönig zu werden.

SEINE FAMILIE

Neben seinen beruflichen Erfolgen, konnte er auch privat auf beachtliche Erfolge zurückblicken. Seine Frau Ingrid blieb fast ein halbes Jahrhundert an seiner Seite. Zusammen bekamen sie drei Kinder; zwei Töchter und einen Sohn.

Wird geladen...

Werbung

Familie war ihm sehr wichtig. Das sah man auch in jüngsten Aufnahmen, die ihn zusammen mit seiner kleinsten Enkelin Sophia zeigten.

Wird geladen...

Werbung

Costa Cordalis starb im Alter von 75 Jahren im Kreise seiner Familie. Sein Sohn Lucas Cordalis verriet gegenüber einer Reporterin nach seinem Tod, dass er die Hand seines Vaters bis zum Schluss gehalten habe.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung