Entertainment

02. Juli 2020

Witz des Tages: Eine alte Frau fuhr zu schnell

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Ein Polizeibeamter im Streifendienst hielt eine Frau an, weil sie mit überhöhter Geschwindigkeit fuhr. Der Beamte fragte die Frau nach ihrer Identität.

Sie antwortete: "Ich bin Frau Ladislav Abdulkhashim Zybkcicraznovskaya, und ich besuche meine Tochter in Tallahassee."

Foto einer alten Frau, die ein Auto fährt | Quelle: Getty Images

Werbung

Der Beamte, der den Namen der Frau hörte, legte sein Vorladebuch und seinen Stift weg und sagte ihr, sie solle sich nicht mehr von ihm erwischen lassen, wenn sie zu schnell fährt.

Ein Polizeibeamter regelt den Verkehr. | Quelle: Getty Images

Werbung

Hier ist noch ein lustiger Witz: Eine alte Frau ging zu ihrer normalen ärztlichen Untersuchung zu ihrem Arzt. Nach der Untersuchung bestätigte der Arzt, dass sie geistig und körperlich gesund war.

Der Arzt fragte die Frau auch nach den Tätigkeiten, die sie zur Aufrechterhaltung ihres Gesundheitszustandes ausübte. Die Frau antwortete, dass sie Bier für eine bessere Verdauung und Weißwein trank, wenn sie einen geringen Appetit hatte.

Ein Arzt und ein Patient diskutieren etwas, während sie bei einer Kontrolluntersuchung am Tisch sitzen. | Quelle: Shutterstock

Werbung

Die Frau fügte auch hinzu, dass sie bei niedrigem Blutdruck Rotwein und bei hohem Blutdruck Scotch trinke. Schließlich sagte sie, dass sie Schnaps trinke, wenn sie eine Erkältung habe.

Nachdem sie zu Ende gesprochen hatte, fragte der Arzt sie, wann sie Wasser getrunken habe, was die Frau zur Antwort veranlasste: "Oh, so krank war ich noch nie!"

Eine Flasche Rotwein | Quelle: Pixabay

Werbung

Hier ist noch ein letzter Witz: Während er den Schülern Rechenaufgaben stellte, stellte ein Lehrer dem kleinen Johnny die Frage: "Wenn du eine Million Dollar hättest und ein Viertel und noch ein Viertel und dann noch ein Viertel verschenken würdest, wie viel hättest du dann übrig? Johnny sagte als Antwort: "Eine Million Dollar minus 75 Cent."

EIN MANN WIRD BEIM RASEN ERWISCHT

Ein Mann, der gerade einen neuen Sportwagen gekauft hatte, raste eines Tages die Straße hinunter. Nach kurzer Zeit bemerkte er blinkende Lichter in seinem Rückspiegel.

Anstatt anzuhalten, gab der Mann Gas und fuhr auf 160 km/h hoch. Bald kam er zur Besinnung und wurde langsamer.

Werbung

Er hielt an und der Polizist hielt hinter ihm an. Der Polizist ging zu den Fenstern des Mannes und fragte ihn: "Was haben Sie sich dabei gedacht, so schnell zu fahren?"

"Nun", antwortete der Mann nach einigem Nachdenken. "Vor ein paar Jahren ist ein Polizist mit meiner Frau abgehauen." Der Polizist antwortete: "Und was hat das damit zu tun?

"Ich dachte, Sie bringen sie zurück."

Werbung