Über AM
BeliebtesteRoyals

29. April 2021

Einblicke in die Liebesgeschichte von Prinz William und Kate Middleton, inklusive einer Trennung

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Was war so peinlich an Prinz William und Kate Middletons ersten Begegnung?

Ihre Liebesgeschichte begann an der Universität und, bevor sie ein königliches Paar wurden, haben sie eine Menge durchgemacht - einschließlich einer öffentlichen Trennung.

Nun feiert das königliche Paar bald ihren 10. Hochzeitstag. In den letzten 10 Jahren ihrer Ehe hat sich viel verändert. Sie sind mittlerweile dreifache Eltern und zählen zu den Paaren der Royals, die wohl am Beliebtesten sind.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Kate sprach damals über ihre Begegnung und verriet:

"Ich bin tatsächlich knallrot geworden, als ich dich traf und bin irgendwie abgehauen, ich war sehr schüchtern, dich zu treffen."

Wird geladen...

Werbung

Ihre Beziehung begann zu blühen zu Beginn an, obwohl es einen Zwischenfall währendihrer ersten Begegnung gab, der Kate erröten ließ. Warum also ist sie sie beinahe vor William in dieser Nacht weggelaufen? Und was war ihr erster Eindruck voneinander?

Wird geladen...

Werbung

Zuerst einmal ist es wirklich anders, einen Prinzen zu sehen, als ein Treffen mit einem normalen "Uni-Typen", und für Kate war es eine ungewöhnliche Erfahrung, dieses Gespräch zu führen. Aber William war sofort von ihr verzaubert, vor allem, wenn es um ihre amüsante Persönlichkeit ging.

"Sie hat einen wirklich netten Sinn für Humor, der mir irgendwie hilft, denn ich habe einen sehr dumpfen Sinn für Humor. Es hat Spaß gemacht. Wir haben viel gelacht und dann passierten die Dinge."

Wird geladen...

Werbung

Und Kate gibt zu, dass sie eine Freundschaft entwickelt haben, ehe ihre Romanze aufblühte und schließlich zu einer Hochzeit führte.

"Es hat ein wenig Zeit gebraucht, bis wir uns kennen gelernt haben, aber wir wurden schon recht früh sehr enge Freunde."

Ihre Wege kreuzten sich auf einer Universitätsfeier im Jahr 2001. Kate beschloss, ihre Manieren zu zeigen und knickste ihrem zukünftigen Ehemann gegenüber, aber die Dinge liefen falsch. Laut dem Buch 'William und Kate: Eine königliche Liebesgeschichte', ist sie tatsächlich gefallen und brachte William dazu, einen Drink auf sich selbst zu schütten, was die Situation wirklich unangenehm machte.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Aber das hielt sie nicht davon ab, sich wieder zu treffen, da sie am Ende in der gleichen Wohnung lebten. Da begann William, Kate zu beeindrucken mit seinen Handlungen, einschließlich dem Kochen einiger ausgefallener Gerichte.

Wer hätte gedacht, dass ein Prinz kochen kann? William gab zu, dass er seine Fähigkeiten verbessert hat an der Universität - mit viel Hilfe von Kate.

"Ich verbrannte etwas, oder etwas wurde verschüttet, irgendwas ging in Flammen auf, und sie saß im Hintergrund, versucht nur zu helfen und grundsätzlich die Kontrolle über die gesamte Situation zu übernehmen."

Wird geladen...

Werbung

Als Studenten sah es so aus, als ob Kate und William ein perfektes Paar werden würden, aber nach einigen Jahren des Datings trennten sie sich. Was war also der Grund für ihre plötzliche Trennung? Prinz William gab zu, dass sie beide noch sehr jung waren, und versuchten, sich selbst zu finden und die Unterschiede im Charakter des anderen z uverstehen. Und Kate glaubt, dass diese

Trennung ihr schließlich half.

"Ich glaube, ich war zu der Zeit nicht sehr glücklich darüber, aber eigentlich hat es mich zu einer stärkeren Person gemacht, wenn man Dinge über sich selbst herausfindet, die man vielleicht noch nicht realisiert hat."

Wird geladen...

Werbung

Ihre Trennung dauerte nicht lange, da Kate Middleton später in die Familie eingeführt wurde und begann, bei öffentlichen Auftritten an der Seite von William aufzutreten. Während einer solchen Reise, als sie 2010 in Kenia waren, hat William tatsächlich der Liebe seines Lebens einen Antrag gemacht.

Der Prinz gab zu, dass er es einige Wochen lang geplant hatte, um Kate seine romantische Seite zu zeigen. Und wie hätte sie da nein sagen können? Der Antrag war wirklich etwas Besonderes, weil William den Verlobungsring seiner Mutter mit dem Saphir und den Diamanten nutzte.

Das Paar hat 2011 geheiratet, und seitdem ist Kate ein integraler Bestandteil der königlichen Familie geworden. Heute werden William und Kate von Millionen von Menschen geliebt, ziehen drei süße Kinder groß und inspirieren die Menschen auf derWelt mit ihrer Loyalität und wahren Liebe.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung