Tina Turner enthüllte einst, dass sie ihrem Ex-Mann Ike nach Jahren der Quälerei und des Missbrauchs vergeben hat

Tina Turner hatte eine zerrüttete erste Ehe, nachdem sie jahrelang von ihrem Ex-Mann missbraucht worden war, und fand später den Mut, ihm zu verzeihen, ihn aber nie wieder "hereinzulassen".

Tina Turner wird mit über 200 Millionen verkauften Tonträgern immer eine der größten Künstlerinnen bleiben, aber hinter einer schönen Stimme und einer erfolgreichen Karriere hatte sie eine schreckliche Beziehung zu ihrem ersten Ehemann Ike, der 14 Jahre an ihrer Seite war.

Die legendäre Sängerin sagte der Times, dass sie ihrem 2007 verstorbenen Ex-Mann verziehen habe. Doch selbst nachdem sie Gnade gezeigt hatte, entschied sie sich, auf Distanz zu gehen, wenn es um ihre Arbeit ging.

Tina Turner auf der Bühne | Quelle: Getty Images

Tina Turner auf der Bühne | Quelle: Getty Images

"Ich habe ihm verziehen, aber es würde bei ihm nicht funktionieren", sagte sie. "Er bat um eine weitere Tournee mit mir, und ich sagte: 'Nein, absolut nicht. Ike war nicht jemand, dem man vergeben und ihn wieder hineinlassen könnte."

BEGINN

In einem Interview mit Gayle King von CBS News erzählte Turner, wie ihre Liebesgeschichte mit Ike im zarten Alter von 16 Jahren begann. Er bat die Sängerin, seiner Band beizutreten, und nachdem sie verführt worden war, hatte sie das Gefühl, sich mit ihm verabreden zu müssen, als ob sie den Gefallen erwidern wollte.

Ike und Tina Turner | Quelle: Getty Images

Ike und Tina Turner | Quelle: Getty Images

Sie sagte:

"Ich fühlte mich schrecklich. Ich wusste nicht, wie ich nein sagen sollte, weil ich die Arbeit brauchte [...] Ich glaube, ich war nicht ausgebildet, um damit umzugehen."

JAHRE DES MISSBRAUCHS

Kurz darauf begann Ike sie zu missbrauchen, da er befürchtete, dass die Sängerin, die viel Geld für sie verdiente, sie verlassen würde. Turner wollte nie einen Streit anfangen, weil sie bereits wusste, wie es ausgegangen wäre -- "ein blaues Auge, eine gebrochene Nase, eine aufgeplatzte Lippe, eine gebrochene Rippe."

Ihr Leben änderte sich, als sie 1986 Erwin Bach, einen deutschen Plattenmanager, kennenlernte.

 

In einem Interview mit PEOPLE im Jahr 1990 gab Ike zu, Hand an Turner gelegt zu haben, bevor sie schließlich die Nase voll hatte und den Mut fand, ihn zu verlassen. Er sagte:

"Bei all den Streitigkeiten, die Tina und ich hatten, ging es darum, dass sie über etwas traurig war. Ich werde richtig emotional, wenn man sich Sorgen macht und mir nicht sagt, was es ist. Dann kann ich mich um nichts anderes mehr kümmern. Also schlug ich sie oder so etwas."

EINE WEITERE CHANCE AUF LIEBE

Ihr Leben änderte sich, als sie 1986 Erwin Bach, einen deutschen Schallplattenmanager, kennenlernte. Ihre Ehe war "das erste Mal, dass ich heiratete", so die Sängerin, die enthüllte, dass ihre Ehe mit Ike "aus einem Grund geschah", bei dem es sich nicht um Liebe zu handeln schien.

View this post on Instagram

#tinaturner

A post shared by Tina Turner (@tinaturner) on

Im Alter von 74 Jahren heiratete die "Queen of Rock 'n' Roll" ihren besten Freund und die Liebe ihres Lebens, nachdem sie 27 Jahre lang zusammen war. In einem Interview sprach Turner über ihre Ehe und sagte:

"Es ist dieses Glück, von dem die Leute reden, wenn man sich nichts wünscht, wenn man endlich einmal tief durchatmen und sagen kann: 'Alles ist gut'. Es ist ein wunderbarer Ort; das Leben ist perfekt."

Ähnliche Artikel
Getty Images
Leben Mar 01, 2020
Leben und Kampf von Osmond- Brüdern: 6 Jahrhunderte seit Bandgründung
Getty Images
Beziehung Feb 25, 2020
Geschichte von Dennis Quaids Liebesaffären: 3 Scheidungen und Verlobung mit 26-Jähriger
Getty Images
Beziehung Apr 03, 2020
Garth Brooks' Ex-Frau Sandy Mahl, die ihm auf dem Weg zu einem Ruhm unterstützte
Getty Images
Beziehung Apr 02, 2020
5 Fakten über Donald Trumps zweite Ex-Frau Marla Maple, mit der er eine Tochter, Tiffany, zusammen hat