Ben Stiller gedenkt seinem verstorbenen Vater Jerry Stiller in einem Twitter-Post

Der Komiker und Schauspieler Jerry Stiller starb im Alter von 92 Jahren. Sein Sohn, Ben Stiller, zollt seinem verstorbenen Vater Tribut.

Über Twitter gab Ben Stiller die traurige Nachricht bekannt, dass sein Vater durch natürliche Ursachen verstarb. Jerry Stiller war nicht nur als Schauspieler bekannt, sondern kann auch auf eine beeindruckende Karriere als Komiker zusammen mit seiner Frau Anne Meara zurückblicken.

Ben Stiller und sein Vater, Jerry Stiller, nehmen an der von NBC veranstalteten Party im Sconset Playhouse am 19. Juni 1998 in Massachusetts teil | Quelle: Getty Images

Ben Stiller und sein Vater, Jerry Stiller, nehmen an der von NBC veranstalteten Party im Sconset Playhouse am 19. Juni 1998 in Massachusetts teil | Quelle: Getty Images

Doch nicht nur seine beruflichen Erfolge haben diesen außergewöhnlichen Künstler definiert; ebenso seine Beziehung zu seinen Kindern zeigte, was für eine Art Mensch er war.

SEINE KINDER

Zusammen mit seiner Frau Anne, die 2015 verstarb, hat Jerry Stiller zwei Kinder bekommen - Ben und Amy. Beide Kinder sind sehr erfolgreich und beide folgten in den Fußstapfen ihrer Eltern und wurden Schauspieler. Sie machten sich einen Namen in Hollywood und Ben arbeitete sogar zusammen mit Jerry in "Zoolander". Dort standen die beiden Stillers zusammen vor der Kamera und zeigten eindrucksvoll, dass der unvergleichliche Humor in der Familie liegt.

Jerry Stiller, Christine Taylor, Ben Stiller, Anne Meara und Amy Stiller am 4. Juni 2012 in Gracie Mansion, "Made in NY Awards 2012" | Quelle: Getty Images

Jerry Stiller, Christine Taylor, Ben Stiller, Anne Meara und Amy Stiller am 4. Juni 2012 in Gracie Mansion, "Made in NY Awards 2012" | Quelle: Getty Images

BENS BEZIEHUNG ZU JERRY

In einem Interview mit Esquire sprach Jerry einst darüber, wie schwierig das Leben für seinen Vater war und wie er aufwuchs. Im Zuge dessen reflektierte er über seine Beziehung zu seinem eigenen Sohn. Da er im Showbusiness arbeitete, war es nicht immer einfach, sagt er, für seine Familie, damit umzugehen. Er sagte, sein Sohn habe ihn eines Tages angerufen und gesagt:

Ben und Jerry Stiller, New York City, 2011 | Quelle: Getty Images

Ben und Jerry Stiller, New York City, 2011 | Quelle: Getty Images

"Dad, ich habe LSD genommen. Ich werde nie mehr derselbe sein."

Als Jerry daraufhin nach Hause kam, gab Ben zu, er habe sich einsam gefühlt. Dies schien ein wiederkehrendes Thema in der Vater-Sohn-Beziehung zu sein. Als Ben dann älter wurde und eigenen Erfolg in Hollywood verbuchen konnte, fiel es Stiller schwer, sich mit dem Gedanken abzufinden, dass sein Sohn bereits erwachsen war.

Aufgrund seiner eigenen Karriere hatte er so viel Zeit auf den Bühnen des Landes verbracht, dass ihm ein Teil seiner Kindheit fehlte. Und er hatte nie gewollt, dass seine Beziehung zu Ben darauf beruhte, was sie beruflich machten. Daher sprach er laut eigener Aussage selten über seine Serien mit jemandem aus seiner Familie - auch nicht mit seiner Frau Anne. Er verriet:

Ben und Jerry Stiller | Quelle: Getty Images

Ben und Jerry Stiller | Quelle: Getty Images

"Ich habe ihn beleidigt, ohne es zu wissen. Er sagte: "Dad, ich habe gerade einen 20-Millionen-Dollar-Film mit Jim Carrey gedreht - warum fragst du mich, ob ich warm genug angezogen bin?" Hey, ich bin immer noch dein Vater. Mir ist immer noch wichtig, wie du dich um dich selbst kümmerst. Aber es ist eine gute Frage: Wie bleibst du mit deinen Kindern in Kontakt, wenn du in deinen Erinnerungen zwei oder drei Jahrzehnte entfernt bist?"

DER TOD VON BENS GROẞVATER

Vieles im Leben von Jerry Stiller schien darauf ausgerichtet zu sein, dass sein Sohn es anders machen würde, wie er. Er gab ein Beispiel, als sein Vater im stolzen Alter von 102 Jahren starb. Er sagte gegenüber Esquire, dass er nicht gewollt hatte, dass Ben für die Beerdigung nach L.A. käme, da er gerade dabei war, einen wichtigen Film zu drehen. Und er fügte an:

Ben und Jerry Stiller im Hilton Hotel | Quelle: Getty Images

Ben und Jerry Stiller im Hilton Hotel | Quelle: Getty Images

"Ich machte mir Sorgen wegen Müdigkeit. Immer und immer wieder sagte ich ihm: "Komm nicht. Ich komme schon zurecht. Mach die Arbeit. Dein Großvater würde es verstehen."

Doch Ben Stiller kam, um seinen Vater zu unterstützen. So wie auch Jerry seinen Sohn immer in allem unterstützte. Seine Schwester verriet in einem Interview, dass ihr Vater Ben und sie stets ermutigte, die Dinge zu tun, nach denen sie streben im Leben:

"Mein Vater lehrte mich und Ben, furchtlos zu sein. [...] Er sagte: 'Finde eine Bühne, finde ein Publikum und tu es.'"

 Wie viel ihm sein Vater bedeutete sah man auch auf Social Media. Erst am 9. April 2020 postete Ben Stiller eine Sammlung an Fotos seines Vaters und schrieb darunter:

"Ich #bleibezuHause für diesen Kerl hier."

Damit spielte er auf die aktuelle Corona-Krise an und zeigte, dass er Rücksicht auf seinen Vater nahm, um ihn nicht unnötig zu gefährden.

Ähnliche Artikel
Getty Images
Medien Apr 25, 2020
Jason Momoa wurde von einer alleinerziehenden Mutter aufgezogen, aber er ist noch gut mit seinem Vater befreundet
Getty Images
Leben Mar 01, 2020
Leben und Kampf von Osmond- Brüdern: 6 Jahrhunderte seit Bandgründung
Getty Images
Entertainment Feb 25, 2020
Al Pacino hat drei Kinder von zwei Ex-Freundinnen, die er nie heiratete
Getty Images
Eltern Apr 11, 2020
Vier Enkelkinder von Elvis Presley, einschließlich seiner Enkelin, die jetzt Schauspielerin ist