Über AM
MedienTV

17. August 2019

Ariel Winter: Von Familiendrama bis zur Brust-OP

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Ariel Winter ist eine talentierte junge Schauspielerin mit viel Potenzial. In der Vergangenheit hat sie jedoch nicht immer nur Schlagzeilen wegen ihrer Schauspielerei gemacht, sondern auch wegen ihrer Familie und mit Schönheitsoperationen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Bereits als kleines Kind stand sie vor der Kamera und das hat sich bis heute nicht geändert. Mit 11 Jahren landete sie ihre langjährige Rolle in der Hit-Serie "Modern Family". Doch wie alles im Leben hat auch solch ein früher Erfolg seine Schattenseiten.

"Es ist wie ein doppelschneidiges Schwert. Es ist spaßig, denn jetzt, werde ich über die Jahre hinweg in der Lage sein, auf all meine unterschiedlichen Momente zurückzuschauen, weißt du, eine Spange kriegen, die Spange weg bekommen, zum Abschlussball gehen. Das ist also cool. Es ist aber auch schwer, wenn du etwas mit 11 Jahren beginnst und jeder bekommt das zu sehen über die Jahre (...)", sagte sie.

Mobbing

Wird geladen...

Werbung

Schon seit frühen Jahren hatte Ariel Winter

Probleme damit,

gemobbt zu werden - meist für ihr Aussehen. Oft wurde sie dafür gehänselt, dass sie sehr dünn und dürr war. Dann, als sie 12 wurde, änderte sich das plötzlich, als sie sich stark zu entwickeln begann und reifer wurde. Ihr Körper reifte ziemlich schnell und die Leute wurden darauf aufmerksam. Anstatt für ihre dünne Figur gehänselt zu werden, wurde sie künftig für ihr

Wird geladen...

Werbung

reifes Aussehen angegangen.

 

Familiendrama

Wird geladen...

Werbung

2012 wurde das Sorgerecht für Ariel an temporär an ihre Schwester Shanelle Grey übertragen. Der Grund dafür soll gewesen sein, dass ihre Mutter Crystal Workman sie misshandelt haben soll. Workman selbst hat die Vorwürfe abgestritten. Winter selbst behauptet, dass ihre gesamte Karriere den "verlorenen Träumen" ihrer Mutter zuzuschreiben sei. Da sie ihre Tochter bereits in sehr frühen Jahren in die Industrie einführte. 

"Das heißt nicht, dass ich es nicht liebe und dass es jetzt nicht meine Leidenschaft ist. Ich liebe es. Aber ich glaube, dass niemand mit 4 Jahren wirklich weiß, was er machen will.", sagte sie.

Wird geladen...

Werbung

Ihre Mutter schien die Karriere ihrer jungen Tochter voranzutreiben und hielt sie laut Aussagen von Winter davon ab, Freundschaften mit anderen Mädchen zu schließen, da diese "Konkurrenz" für sie bedeuteten. Auch das Essen ihrer Tochter soll die Mutter unter Kontrolle gehalten haben, um ihr Gewicht zu kontrollieren. Das ging sogar soweit, dass ein Lehrer, mit dem Ariel zusammen an "Modern Family" arbeitete, für sie

heimlich Essen mitbestellte,

da das Kind mehr als hungrig war.

Wird geladen...

Werbung

Nachdem ihre Schwester das Sorgerecht für ihre Schwester erhalten hatte, sind die Schwestern, die sich zuvor so gut wie nicht nahstanden, näher gekommen. Ihre Schwester selbst hatte das Elternhaus mit 15 bereits hinter sich gelassen. 

"Sie ist wirklich meine beste Freundin. Sie ist das Wichtigste für mich. Sie hat mir bei absolut allem zur Seite gestanden und ich liebe sie einfach so sehr. Ich zähle mehr als alles andere auf sie.", verriet Ariel.

Schönheitsoperationen mit 17

Der Stress, die ständige Kritik und das Mobbing in jungen Jahren führten dazu, dass Ariel wenig Selbstvertrauen hatte, wenn es um ihren Körper ging. So entschloss sie sich mit gerade mal 17 Jahren dazu, sich die Brust verkleinern zu lassen. Ihre Brustgröße hatte ihr solche Probleme bereitet, dass sie Nacken- und Rückenschmerzen hatte und zu Zeiten Probleme hatte, gerade zu stehen. 

Wird geladen...

Werbung

"Es fing an, so sehr wehzutun, dass ich den Schmerz nicht mehr aushielt.", verriet sie.

Heute ist sie froh, diesen Schritt gewagt zu haben, da es ihr eine Menge Schmerzen genommen hat und sie sich gut in ihrer Haut fühlte. Mittlerweile hat sie gelernt, Trolle im Internet zu ignorieren, die versuchen, sie aufgrund ihres Äußeren niederzumachen. Doch als junges Mädchen lässt man sich von so etwas viel leichter beeinflussen. Besonders schwierig ist soetwas auszugleichen, wenn man nicht einmal eine solide Familie auf, auf deren Unterstützung man sich verlassen kann. Nur ihre Schwester war für sie da und hat nachhaltig dazu beigetragen, dass Ariel Winter zu der selbstbewussten jungen Frau heranwachsen konnte, die sie heute ist.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung