Die Liebesgeschichte von Enrique Iglesias und Anna Kournikova

Sie sind seit rund 18 Jahren zusammen, doch was genau macht ihre Beziehung aus? Hier erfährst du mehr über die Beziehung von Enrique Iglesias und Anna Kournikova. 

Enrique Iglesias und Anna Kournikova, New Jersey Nets v Miami Heat, 2006 | Quelle: Getty Images

Enrique Iglesias und Anna Kournikova, New Jersey Nets v Miami Heat, 2006 | Quelle: Getty Images

Wenn man sich in Hollywood aufhält, ist es nicht immer leicht, sein Privatleben auch privat zu halten. Einige Paare schaffen das besser als andere. Laut People sollen Enrique und Anna sich erstmals am Set von "Escape", einem Musik-Video, getroffen haben. In dem Video spielte Anna die Geliebte von Iglesias. Kournikova selbst machte sich schon einen Namen, Jahre ehe sie Enrique Iglesias kennenlernte. Mit 14 Jahren wurde sie ein internationaler Tennis-Profi. Im Jahr 2000 war sie 8. In der Weltrangliste, laut WTA. Wenn man sich das Musik-Video anschaut, erkennt man gleich, dass da eine gewisse Chemie zwischen ihnen herrschte – auch damals schon. 

Erster gemeinsamer Auftritt

Erstmals ließen die beiden die Welt 2002 wissen, dass sie zusammen waren, als sie auf dem roten Teppich erschienen. Der Anlass dazu waren die MTV Video Music Awards. 2003 folgte der zweite Auftritt auf dem roten Teppich. Wieder waren beide Seite an Seite zu sehen. 2004 kamen laut OprahMag die ersten Gerüchte auf, dass die beiden verlobt sein könnten. Man hatte in dem Jahr einen beachtlichen pinken Diamantring am Finger der Tennisspielerin gesehen und vermutet, es könnte sich um den Verlobungsring von Iglesias handeln. Im Mai 2007 erzählte Iglesias Aftonbladet, dass er und Anna Kournikova heimlich geheiratet hatten, sich allerdings schon wieder scheiden gelassen haben. 

Enrique Iglesias und Anna Kournikova, Mercedes-Benz Cup, 2004 | Quelle: Getty Images

Enrique Iglesias und Anna Kournikova, Mercedes-Benz Cup, 2004 | Quelle: Getty Images

"Wir sind geschieden. Ich bin jetzt Single, aber das ist Okay.", sagte er laut People.

Es wurde eine ganze Weile darüber diskutiert, ob er das ernst gemeint hatte, oder sich nur einen Scherz erlaubte. Denn 2008 sagte Anna People dann, dass sie sich nie vorstellen könne, einmal eine Ehefrau zu werden und bestätigte, dass zwischen ihr und Iglesias alles in bester Ordnung sei. Iglesias verriet Journalisten, dass er schon jahrelang versucht haben soll, Anna dazu zu bekommen, ihn zu heiraten.

Enrique Iglesias und Anna Kournikova, MTV Video Music Awards, 2002 | Quelle: Getty Images

Enrique Iglesias und Anna Kournikova, MTV Video Music Awards, 2002 | Quelle: Getty Images

"Ich versuche es immer", soll er gesagt haben. "Aber sie ignoriert mich.", sagte er People gegenüber.

Immer wieder gab es ein Hin und Her. Irgendwann war nicht nur die Ehe im Gespräch, sondern auch zukünftige Kinder. 

"Ich möchte definitiv Kinder haben, entweder eigene oder ich möchte adoptieren. Ich kümmere mich gerne um Menschen.", sagte Anna gegenüber Women’s Health.

View this post on Instagram

❤️😘🎈

A post shared by Anna Kournikova Iglesias (@annakournikova) on

2014 kamen erneute Gerüchte um eine Eheschließung und eine Scheidung auf. HuffPost berichtete, dass der Sänger ihnen gegenüber seine Scheidung bestätigt hätte. Wie ernst man seine Aussage nehmen kann, war fragwürdig. 

"Im Moment bin ich geschieden.", soll er gesagt haben. "Vor drei Tagen habe ich die Scheidung gekriegt und ich wollte euch die Exklusiv-Rechte geben. Ich meine es ernst. Nein, ernsthaft. Hört auf zu lachen."

View this post on Instagram

Game day!! ⚽️⚽️⚽️

A post shared by Enrique Iglesias (@enriqueiglesias) on

Da er das gleiche schon mal 2007 behauptet hat, war es schwer zu sagen, was an der Sache dran war. 2018 kam dann die Nachricht, auf die so viele Fans so lange gewartet haben: Babys! Gleich zwei davon. Das Paar bestätigte, dass es Zwillinge bekommen hatte. Die Kinder heißen Nicholas und Lucy und wurden am 16. Dezember 2017 geboren. Erst nachdem bekannt war, dass die Kinder zur Welt gekommen waren, postete Anna ein Bild von sich, das während ihrer Schwangerschaft aufgenommen wurde.

View this post on Instagram

#tbt #37weeks ☀️☀️

A post shared by Anna Kournikova Iglesias (@annakournikova) on

Seitdem teilen die beiden immer wieder stolz Bilder ihrer kleinen Engel (oder auch von ihren Hunden). Es ist klar zu erkennen, dass die beiden ihre Kinder lieben und sie äußerst liebevolle Eltern sind.

Unabhängig davon also, ob sie nun wirklich verheiratet sind oder nicht; sie lieben sich. Und ein Stück Papier würde daran nichts ändern. Was meinst du? Muss man heiraten, um seine Liebe zu bestätigen oder ist das eine veraltete Ansichtsweise in der heutigen Zeit?

Ähnliche Artikel
Eltern Apr 12, 2019
Enrique Iglesias erobert wieder die Herzen der Fans mit einem Video von seinem süßen Sohn
Beziehung May 30, 2019
Helene Fischer und Florian Silbereisen: Eine Liebesgeschichte des Jahrhunderts
Beziehung May 30, 2019
Sophia Thomallas and Gavin Rossdale - eine kurze Liebesgeschichte?
Beziehung Jun 04, 2019
Caitriona Balfes Liebesleben: Wer ist ihr mysteriöser Verlobter?