Julia Dahmen: Was sollte man über den "Rote Rosen-Star" wissen?

Seit 2018 ist Julia Dahmen in der erfolgreichen Serie „Rote Rosen“ in der ARD zu sehen. Sie spielt die Rolle von Yvonne Ziegler und ist bei den Zuschauern sehr beliebt. Was wenige Fans wissen, ist, dass ihr die Schauspielerei buchstäblich im Blut liegt.

Julia Dahmen, Rote Rosen-Fotoshooting, Hamburg, 2018 | Quelle: Getty Images

Julia Dahmen, Rote Rosen-Fotoshooting, Hamburg, 2018 | Quelle: Getty Images

Julia Dahmen kam 1978 auf die Welt. Sie ist schon in der fünften Generation Schauspielerin. Ihre Eltern sind die Schauspieler Karlheinz Lemken, bekannt aus „Die Kommissarin“ mit Hannelore Elsner, und Andrea Dahmen, bekannt aus "Cliff Dexter". Ihre Mutter Andrea ist die Tochter von Gisela von Collande und Josef Dahmen. Sie habe schon immer für die Schauspielerei gebrannt, sagte sie in einem Interview mit tz Menschen vom November 2015. Ihre Leidenschaft zum Schauspiel habe ihre Familie ihr eindeutig mitgegeben:

„Nach der dritten Generation wird ein Beruf genetisch, sagt man.“

Ihr Großvater Josef Dahmen spielte den ersten Kommissar im deutschen Fernsehen in der Serie „Polizeifunk ruft“ in den 70er Jahren. Julia Dahmen wurde also von allen Seiten ihrer Familie an die Schauspielerei herangeführt. Schon mit 9 Jahren hatte sie ihre erste Rolle. Sie spielte in „Aktenzeichen XY ungelöst“ neben ihrem Vater die Tochter seines Charakters.

Mit 16 Jahren erhielt sie nach langer Wartezeit die Zusage für die Rolle von Sylvie Sanwaldt in der Serie „Alle meine Töchter“. Sechs Jahre lang spielte sie sich als die rebellierende Tochter in der Vorabendserie in die Herzen der Zuschauer.

Ihre Ausbildung war schon immer sehr zielorientiert

Im Laufe ihrer Jugend absolvierte sie in der Zeit zwischen den Dreharbeiten ihre Ausbildung in Schauspiel und Musical an der Stage School in Hamburg. Danach folgten weitere Hauptrollen in beliebten TV-Serien wie „Der Bulle von Tölz“, „Traumschiff“, „Derrick“, „Gegen den Wind“, „Soko 5113“ und vielen weiteren.

Ihr Interesse wurde bereits in der Jugend geweckt

Mit Anfang 20 begann sie, sich mehr für das klassische Theater zu interessieren. Ihr Debut geschah bei den Landshuter Kammerspielen, wo sie sowohl in modernen Stücken als auch in Klassikern spielte. Von 2004 an spielte sie in Marienhof die Rolle von Constanze Riemer. Diese Serie war natürlich sehr erfolgreich und bei dem Publikum äußerst beliebt. 2011 kam jedoch das Ende für Marienhof. Für Julia Dahmen begann dann eine schwierige Zeit.

Drei Jahre bevor Marienhof beendet wurde, heiratete sie ihren Ehemann Carlo Fiorito. In der Zeit nach Marienhof bekam das Ehepaar ebenfalls ihren Sohn Emilio. Das brachte Julia auch dazu, ihr Glück in anderen beruflichen Feldern zu versuchen.

Ein zweites Standbein neben der Schauspielerei

Eine ihrer Ideen, um sich nach dem Verlust ihrer Rolle im Marienhof über Wasser zu halten, war es, ihre schauspielerischen Künste weiterzugeben. Sie hat daher 2012 in München ein Camera-Acting-Studio eröffnet. Dort gab sie Kindern und Jugendlichen Unterricht darin, wie man sich vor der Kamera gut präsentiert. Julia Dahmen schloss außerdem eine Ausbildung zum Systemischen Business Coach mit Schwerpunkt auf Präsenz und Medientrainer ab. Außerdem ist sie Gesundheitsberaterin. Sie berät in diesen Rollen Geschäftsführer, Professoren und Politiker für Reden vor Publikum oder Auftritte im Fernsehen.

Julia Dahmen, Fack Ju Goehte - Se Mjusicael, 100. Show in München, 2018 | Quelle: Getty Images

Julia Dahmen, Fack Ju Goehte - Se Mjusicael, 100. Show in München, 2018 | Quelle: Getty Images

So verwendet sie ihre Erfahrung im Schauspiel in anderen Berufssparten. Zwischen 2012 und 2015 war sie mit ihrem Vater Karlheinz Lemken gemeinsam auf der Theaterbühne. Sie spielten in dem Krimistück „Das Verhör“. Dank Julias Rolle in Rote Rosen geht es mit ihrem Erfolg wieder steil bergauf.

Jetzt ist sie für die Dreharbeiten der Serie in Lüneburg, während ihr Mann Carlo in München wohnt. Diese räumliche Trennung macht ihr allerdings keine großen Sorgen für ihre Beziehung. In einem Interview mit Das Neue vom Dezember 2015 sagte sie:

"Ein Tag nur mit meinem Mann hält die Liebe frisch"

Verglichen mit anderen Paaren im Showgeschäft hält ihre Ehe schon lange. Sie scheint zu wissen, was man für eine erfolgreiche Beziehung tun muss und scheint ihre privaten Angelegenheiten ebenso selbstbewusst anzugehen, wie ihre Beruflichen.

Ähnliche Artikel
Beziehung May 28, 2019
Rote Rosen: Das treiben die Schauspieler fernab der Kameras
Beziehung May 28, 2019
Horst Lichter: Das Leben vor und hinter der Kamera
Medien Apr 06, 2019
'Law & Order''-Star Christopher Meloni ist ein stolzer Vater von zwei Kindern - das sind sie
Medien May 25, 2019
Sophia Thomalla: Das steckt hinter der Powerfrau