5-jähriger afghanische Junge tanzt in der Orthopädischen Klinik nach einer Beinprothese

Das Video eines 5-jährigen Jungen in Afghanistan, der mit seiner Beinprothese tanzt, ist auf Social Media viral geworden. Das Glück auf seinem Gesicht ist ansteckend.

Ahmad Sayed Rahman (5), ein kleiner Junge in Afghanistan, begann sein Leben mit einer Geschichte von Leiden; bevor er voll und ganz verstehen konnte, was es bedeutet, zwei funktionierende Beine zu haben, verlor er eines davon, als er 8 Monate alt war.

Seitdem wurde seine Geschichte voller wechselnder Beinprothesen, während er wuchs. Kürzlich bekam er seinen vierten Wechsel in der Orthopädischen Klinik des Roten Kreuzes in Kabul, und um zu zeigen, wie aufgeregt er war, tanzte der kleine Junge auf seiner Prothese.

Der junge Rahman tanzte herum, mit beiden Händen zur Hintergrundmusik erhoben, und die Freude auf seinem Gesicht erhellte den Raum. Er wurde von einer Mitarbeiterin im Zentrum - Melgara Rahim - auf Video festgehalten und sie hat es auf ihrer Facebook-Seite veröffentlicht.

Das Video wurde von der Sprecherin des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) - Roya Muscain - ein zweites Mal auf Twitter getweetet und von dort aus wurde es zum Hit.

Mehrere Kommentare folgten dem Video, wobei der 5-Jährige für seine Widerstandsfähigkeit und sein unbezahlbares Lächeln gelobt wurde. Andere konnten nicht anders, als über die Fähigkeit des kleinen Jungen zu weinen, unter so viel Schmerz Freude zu finden.

Junge tanzt mit Prothese | Quelle: Facebook/@uniladmag

Junge tanzt mit Prothese | Quelle: Facebook/@uniladmag

Der Direktor des Zentrums - Alberto Cairo - sagte der "Washington Post", dass die Herstellung von Prothesen ein massiver Teil dessen ist, was sie im Land tun, und es ist normal, Menschen zu sehen, die mit ihnen herumlaufen.

Kairo fügte hinzu, dass das Video des kleinen Jungen ihn tief berührt habe und ist froh zu sehen, dass es viel Aufmerksamkeit erregt habe.

Rahman verlor sein rechtes Bein durch eine Schusswunde, die er erlitten hatte, als die Regierung und die Taliban vor vier Jahren zusammenstießen. Er war in Begleitung seiner Schwester - Salima und obwohl sie auch verletzt wurde, verlor sie kein Glied.

Die Kämpfe in Afghanistan erstrecken sich über drei Jahrzehnte, und laut IKRK haben sie dazu geführt, dass über 600.000 Afghanen einen Körperteil verloren haben, und Kinder machen etwa 8-10% der Zahl aus. Auch etwa hunderttausend haben ein Körperglied aus dem Zentrum erhalten, mit 10% im Kindesalter.

Junge tanzt mit Prothese | Quelle: Facebook/@uniladmag

Junge tanzt mit Prothese | Quelle: Facebook/@uniladmag

Rahmans Mutter Reasa bringt ihn zu seiner Untersuchung aus ihrem Dorf Logar und der kleine Junge, nachdem er das Video von sich selbst gesehen hatte, lief los, um es ihr zu zeigen.

Reasa hat acht weitere Kinder, die sie unterstützt, da ihr Mann zu krank ist, um zu arbeiten. Sie war voll des Lobes für das Zentrum und betete, dass es noch lange Zeit fortbesteht, um seine kostenlosen Dienste zu leisten und in diesem und im nächsten Leben belohnt zu werden.

Ähnliche Artikel
Eltern Feb 07, 2019
Es lebte einmal ein Junge, der sich für seine Mutter schämte
Eltern Apr 04, 2019
6-Jähriger Junge stirbt tragischerweise während er auf Baseball-Teamfoto wartet
Musik Apr 11, 2019
Blinder Junge haut uns mit "Bohemian Rapsody" von den Socken
Eltern Mar 15, 2019
Leben eines 8-jährigen Waisenkindes verändert sich völlig, als er um Arbeit in Metzgerei bittet