70-jähriger Mann aus Florida enthüllt, dass Menschen seine Frau für "schöne Enkeline" halten

Ob nun drei Jahrzehnte getrennt oder das Urteil der Öffentlichkeit, die Liebe ist egal, solange das Glück zwischen den beiden Partnern besteht. Tom und Stacey tauschten ihre Gelübde 2018 aus, aber es scheint ein Kampf zu sein. Sie müssen allen, denen sie begegnen, erklären, dass sie Liebhaber und nicht Verwandte sind.

Die 38-jährige Stacey Crutchfield und der 70-jährige Tom, letzterer, der zufällig ein pensionierter professioneller Herpetologe ist, sind auf einer ganz neuen Ebene miteinander verbunden.

Sie teilen beide die gleiche Einzigartigkeit. Ihre Liebe zu Reptilien ließ ihre Beziehung von Freundschaft zu Intimität sich wandeln.

Stacey und ihr 70-jähriger Ehemann | Quelle:YouTube/ Barcroft TV

Stacey und ihr 70-jähriger Ehemann | Quelle:YouTube/ Barcroft TV

Im Jahr 2010, als sie zum ersten Mal sprachen, richtete sie sich über Social Media an ihn, damit er helfen konnte, ihren kranken Leguan zu heilen. Einige Jahre später treffen sich die beiden wieder, als sie beschloss, ihn auf seinem Hof zu sehen.

Das Paar arbeitete eng auf dem Hof zusammen, entwickelte eine Vorliebe füreinander und begann ohne Rücksicht auf den Altersunterschied eine Beziehung, die vier Jahre gedauert hat.

Sie sagte:

"Ich brauchte nur wirklich eine Veränderung und Tom brauchte Hilfe auf der Farm... Ursprünglich wollte ich ein paar Monate bleiben, meine Sachen zusammenpacken, hier arbeiten und mich dann um einen Job bewerben und zurück in den medizinischen Bereich gehen und am Ende blieb ich einfach bei den Tieren."

Sie fuhr fort, indem sie sagte: 

Stacey und ihr 70-jähriger Ehemann | Quelle:YouTube/ Barcroft TV

Stacey und ihr 70-jähriger Ehemann | Quelle:YouTube/ Barcroft TV

"Aber wir waren wirklich gerne zusammen, wir fingen an, Gefühle zu haben und irgendwann sagten wir einfach, warum dagegen ankämpfen?"

Tom bestätigte ihre Geschichte, indem er hinzufügte:

"Wir haben uns irgendwie ineinander verliebt, über einen langen Zeitraum."

Ihre Liebesaffäre ist sehr ernst und beide Familien, Jeff und Susan - Staceys Eltern, zusammen mit Toms vier Töchtern, und der ehemaligen Frau haben sie mit offenen Armen angenommen.

Stacey und ihr 70-jähriger Ehemann | Quelle:YouTube/ Barcroft TV

Stacey und ihr 70-jähriger Ehemann | Quelle:YouTube/ Barcroft TV

Aber ihre Liebe wird in der Öffentlichkeit fast nicht akzeptiert; wenn sie ausgehen, betrachten die Leute sie als sein Enkelkind. Das stört sie nicht, da sie immer noch stark zusamen sind.

Das Alter ist nichts anderes als eine Zahl und es schien ihre Zuneigung nicht zu behindern. Die Gemeinsamkeiten, die sie teilen, haben zu ihrer Bindung beigetragen, während sie die Persönlichkeit des anderen lieben. Ihre Expertise in der Tierpflege hat dazu beigetragen, sie einander näher zu bringen. 

“Was wirklich den Unterschied macht, ist, mit wem man eine Beziehung hat, nicht wie alt man ist. Sie ist innen und außen schön, sie hat ein wunderbares Herz. Sie liebt Tiere und Menschen, sie will niemandem etwas Böses, ich liebe sie sehr und sie liebt mich". 

Außerdem sagte Stacey:

“Ich liebe Tom einfach dafür, wer er ist."

Nicht alle können sich über das Konzept der "wahren Liebe" einig sein, besonders wenn der Altersunterschied Generationen voneinander trennt.

Beziehungsexperte Sussman erklärt, dass es einen sehr reifen Geist braucht, um eine Beziehung zum Funktionieren zu bringen. Im Hinblick auf große Altersunterschiede kann die Beziehung unausgewogen sein.