Pink nennt die Leute "ekelhaft", nachdem sie für Foto ihres Sohnes ohne Windel angegangen wurde

Alecia Moore, professionell bekannt als "Pink", nutzte ihre Instagram-Seite als Plattform, um auf Trolle zurückzuschlagen. Sie nannte sie "ekelhaft", da sie ihre Wut in einer bearbeiteten Version des zunächst kritisierten Fotos ausdrückte.

Es ist nicht das erste Mal, dass Pink, eine zweifache Mutter, sich und ihre Familie in Social Media verteidigen musste.

Erst vor wenigen Wochen musste die Sängerin ihren Beitrag begründen, als ein Instagram-Benutzer andeutete, dass sie sich selbst widersprochen hatte.

Diese Episode war für den gefeierten Musiker noch unerträglicher. Nachdem Pink von verschiedenen Social Media-Trollen heftig kritisiert wurde, löschte sie den Beitrag, der die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich zog und äußerte sich in der Bildunterschrift eines neuen Beitrags. 

Der neue Beitrag ist eine modifizierte Version des früheren, in dem sie Jamesons (den privaten Teil ihres zweijährigen Sohnes) auskritzelte.

Sie schrieb:

"Mit vielen von euch da draußen stimmt etwas nicht. Ich habe es gelöscht, weil ihr alle widerlich seid. Und jetzt schalte ich meine Kommentare ab und schüttele den Kopf über den Zustand der Social Media- und Keyboard-Krieger und die Negativität, die ihr in das Leben anderer Menschen bringt."

Dann beendete sie die Beschriftung mit der sarkastischen Bemerkung:

"Hier ist ein Bild von dem Pelikan, den wir offensichtlich stundenlang gefangen und missbraucht haben, bevor wir ihm den Babypenis ins Gesicht baumelten."

Carey Hart, Pinks Ehemann, ist auch dafür bekannt, dass er Internet-Trolle anprangert, besonders wenn seine lieben Kinder beteiligt sind. Anfang des Jahres schlug der beliebte Autor gegen Trolle zurück, die der Meinung waren, dass er seiner Tochter nicht beibringen sollte, ein Gewehr zu schießen.

Er behauptete, dass sie unwissend seien, und sagte:

"Ich denke, das ist ein äußerst wichtiges Thema der Bildung."

Obwohl Pink ihre Familie bei Bedarf immer mit harten Worten verteidigt, hat sie auch eine lustige Seite im Umgang mit ihren Fans. Anfang März verwöhnt die Grammy-Gewinnerin ihre Fans in Nashville mit einer ungeplanten Aufführung von Janis Joplins Klassiker "Me and Bobby McGee".

In einem Facebook-Video sieht man die Fans klatschen und tanzen, denn sie genossen die Performance, die die 39-Jährige für sie aufführte. Das Video, das von der berühmten Tootsie's Orchid Lounge in Nashville hochgeladen wurde, trägt die Bildunterschrift:

"Danke fürs Vorbeikommen, wir hatten einen Riesenspaß." 

Ähnliche Artikel
Beziehung Mar 14, 2019
Transsexueller Mann feiert Sohn, nachdem ihm gesagt wurde, er würde nie schwanger werden
Eltern Mar 08, 2019
Tom Hanks' Sohn Chet enthüllte, wie seine Eltern seine zweirassige Tochter behandeln
Eltern Mar 20, 2019
12-jähriger Sohn hat ein neues Mädchen in der Schule geärgert
International Feb 13, 2019
„Ekelhaft”: Feuerwehrmann stirbt, nachdem das Krankenhaus ihn nach einem Herzinfarkt abwies