Das sind seltene Hummel-Figuren, die ein Vermögen wert sein könnten

Wenn du ein Hummel-Figurensammler bist, dann ist dieser Artikel genau das Richtige für dich! Jeder, der dir geraten hat, erwachsen zu werden und deine Sammlung wegzuwerfen, sollte sich zurücknehmen, denn du könntest reich sein!

Berta Hummel, eine bayrische Nonne in einem Franziskanerkloster, ist die Schöpferin der Hummelfigur und nach jüngsten Umfragen können diese bescheidenen Werke heute sehr wertvoll sein.

Schwester Berta begann ganz zufällig mit der Herstellung dieser lustigen Figuren. Maria Innocentis, wie sie nach ihrem Eintritt ins Kloster bekannt wurde, malte Bilder von fröhlichen Kindern, bevor sie vom Besitzer einer Töpferei entdeckt wurde.

Die Töpferin war sofort von der Schönheit ihrer Bilder fasziniert und begann, Keramikfiguren herzustellen, die von Hummels Kunst inspiriert waren.

Die Sammlerfiguren waren eine Sensation über Nacht in Deutschland vor dem Zweiten Weltkrieg und der Töpfer verkaufte Dutzende von Designs, bevor die Produktion eingestellt wurde.

Nach Kriegsende wurde die Produktion wieder aufgenommen und die Hummel-Statuetten waren ein beliebtes Souvenir für amerikanische GIs.

Die letzte Hummel, die produziert wurde, war 2008, wobei die Statue zuvor den Status eines Sammelstücks erhielt und voraussichtlich weiter an Wert gewinnen wird.

Hummels, die einen guten Preis bei einer Auktion erzielt haben, sind der Apple Tree Boy und das Apple Tree Girl, die den neuen Besitzer zwischen 10.000 und 15.000 Dollar für das Paar einbringen.

Der Wiederverkaufswert hängt vom Alter der Stücke ab, und da sie paarweise verkauft werden, ist die Wahrscheinlichkeit, dass jemand immer nach einer Hälfte eines gebrochenen Sets sucht, ziemlich hoch.

Die serbischen Jungen- und Ungarischen Mädchenfiguren erhalten jeweils coole 3.000 Dollar. Diese wurden in den 1940er Jahren als Hommage an die europäischen Länder hergestellt und zeigen Kinder in traditionellen Gewändern.

Adventure Bound ist eine Sammlung von sieben Kindern, die zum Spaß losziehen und zweifellos in Schwierigkeiten geraten. Dieses Set kostet dich etwa 6.000 Dollar pro Stück, wenn du es hast.

Achte auf einen "full bee" Markenzeichenstempel auf dem Boden der Statue. Wenn du eine siehst, bedeutet das, dass die Figur vor 1959 stammt und bis zu 9.000 Dollar wert ist.

Not For You, eine Statue eines Jungen und seines Hundes, ist ein weiterer Klassiker. Wenn man ein kleines Vintage-Icon wie dieses hat, kann man von einem Sammler 3.000 Dollar verdienen.

Ein frühes Hummel-Design, The Merry Wanderer, ist im Top-Zustand 2.000 Dollar wert und eines der beliebtesten Designs. 

Der himmlische Engel in gutem Zustand ist 100 bis 500 $ wert und Ring Around the Rosie etwa 1.000 $ oder mehr für jedes der vier kleinen Mädchen im Set.

Das Trio der School Boys or Girls ist jedem Sammler, der sein Geld wert ist, jeweils 1.000 Dollar wert und die Verkäufer müssen sicherstellen, dass sie mit jemandem verhandeln, der nicht darauf aus ist, sie zu betrügen.

Wenn du also das nächste Mal des Hortens beschuldigt wirst und gesagt bekommst, dass du deine Unordnung beseitigen sollst, denk einfach daran, dass deine staubigen alten Schnickschnacks manchmal ein Vermögen für jemand anderen wert sein können.

Ähnliche Artikel
Mode Mar 07, 2019
Wer hat ein größeres persönliches Vermögen: Kate Middleton oder Meghan Markle?
Musik Feb 26, 2019
Susan Boyle, die geschätzten Wert von 28 Millionen $ hat, wartete wie jeder von uns auf den Bus
Gesundheit Feb 21, 2019
61-jährige Frau mit Vollzeitjob schlief in Telefonzellen: Sie konnte sich Miete nicht leisten
Gesundheit Mar 16, 2019
Vater eines Jungen mit seltener Krankheit verewigt seinen sterbenden Jungen als Superhelden