Alte Frau hatte perfekte Antwort, als eine Kellnerin sich weigerte, ihre Bestellung anzunehmen

Ältere Menschen verblüffen uns immer wieder mit ihren witzigen Comebacks. Während sie in einem Restaurant war, wurde eine Kellnerin die Empfängerin von Missmut, verursacht durch eine dumme Geschäftspolitik. 

Ein älteres Paar ging in ein Restaurant, um etwas zu frühstücken. Dort entschieden sie sich für das Senior Special für 2,99 $. Es enthielt Toast mit Speck, Rösti und zwei Eiern. 

Die Frau sagte der Kellnerin: „Es klingt gut, aber bitte ohne die Eier.”

Daraufhin sagte die Kellnerin: 

„In diesem Fall muss ich Ihnen 3,49 $ berechnen, da Sie a la carte bestellen.” 

Die ältere Frau war etwas verblüfft.

Ältere Frau | Quelle: Shutterstock

Ältere Frau | Quelle: Shutterstock

Sie antwortete:

„Wollen Sie damit sagen, dass ich mehr bezahlen werde, wenn ich die Eier nicht bestelle?” 

„Ja”, antwortete die Kellnerin. Also sagte die ältere Frau zu ihr: „Dann nehme ich das Special.”

Die Kellnerin fragte sie, wie sie die Eier haben wollte. 

Die geistreiche Frau antwortete: 

„Roh und in der Schale.” 

Älteres Ehepaar im Garten | Quelle: Shutterstock

Älteres Ehepaar im Garten | Quelle: Shutterstock

Als das Paar nach Hause kam, benutzte die ältere Frau die beiden Eier, um einen Kuchen zu backen. 

Eine weitere kluge Frau überlistete einen Polizisten, der versuchte, ihr ein Strafzettel zu geben. 

Als die Frau angehalten wurde, fragte sie den Polizisten: „Gibt es ein Problem, Herr Wachtmeister?”

Der Polizist bat die Frau freundlicherweise um ihren Führerschein, nachdem er ihr gesagt hatte, dass sie die Höchstgeschwindigkeit überschritten hatte. 

Älteres Paar in Küche | Quelle: Shutterstock

Älteres Paar in Küche | Quelle: Shutterstock

Die Frau sagte jedoch, sie habe keinen Führerschein. Sie fügte hinzu, dass sie ihn vor vier Jahren verloren hat, weil sie betrunken gefahren ist.

Um die Ruhe zu bewahren, bat der Beamte dann um die Kfz-Papiere der Frau. Wieder einmal konnte die Dame ihm die Dokumente nicht zur Verfügung stellen. 

Auf die Frage, warum nicht, sagte die Frau: 

„Ich habe keine davon, weil ich dieses Auto gestohlen habe.” 

Verwirrt bat der Beamte die Frau, das zu wiederholen, was sie sagte. Die Frau fügte hinzu, dass sie auch „den Besitzer des Fahrzeugs getötet und zerstückelt hat.”

Polizeiwagen an Highway | Quelle: Shutterstock

Polizeiwagen an Highway | Quelle: Shutterstock

„Sie haben was?”, antwortete der Offizier. Die Frau ermutigte den Offizier dann, in den Kofferraum zu schauen, um die Körperteile in einem Plastikbeutel zu finden. 

Da entschied sich der Polizist, Verstärkung anzufordern, bevor er weitermachte. Als seine Kollegen jedoch ankamen, nahmen die Dinge eine andere Wendung.