Sexlose Nächte und Frustration: Mama enthüllt die Bitterkeit einer Ehe mit 4 Kindern

Eine Mutter aus Australien gab eine ehrliche Ansicht darüber ab, wie die Mutterschaft ihr Leben und ihre Beziehung zu ihrem Mann nach sieben Jahren Ehe verändert hat.

Die 31-jährige Mutter von vier Kindern, Mel Watts, lag eines Nachts im Bett und dachte über ihr Leben nach und wie sehr sich das Leben mit Kindern verändert hat.

Aus New South Wales hat Mel einen Sohn namens Ayden (12), der aus einer früheren Beziehung stammt, zusammen mit der sechsjährigen Ivie, der dreijährigen Indie und der einjährigen Sonny.

Das Familienleben war für Mel „monoton” geworden, und die Anforderungen an die Betreuung der Kinder machten sie zu einer „behaarten, launischen Frau”, wie sie schrieb:

„Er schnarchte in seiner arbeitsreichen Woche, und ich war hellwach und dachte an all die Dinge, die wir früher getan haben. Wie anders wir früher waren. Ich war sauer, weil er sich verändert hatte. Ich war wütend auf mich selbst, weil ich mich verändert hatte. Es ist niemandes Schuld. Es ist nur ein Moment in unserem Leben, in dem ich sagen kann - es ist nicht nur alles Friede Freude, Eierkuchen.”

Mel dachte an die Nächte, in denen sie draußen geblieben waren und Zeit miteinander verbrachten, oder an die Wochenenden, die sie sich nicht mehr leisten konnten.

Die Nächte waren zu einer Zeit geworden, in der jeder still im Bett lag und hoffte, dass sich die Kinder um sich selbst kümmern würden, damit sie sich ausruhen konnten, wie Mel weiter ausführte:

„Die Kinder sind zur obersten Priorität geworden, und irgendwann müssen wir lernen, unsere Beziehung an die Spitze dieser Prioritätenliste zu setzen. Ich denke, mit der Zeit wird es wieder so werden.”

Übersetzung: Alles fängt mit einer späten Monatsblutung an und danach wirst du nie wieder pünktlich sein. Für irgendwas.

Aber für Mel geht es auch darum, die harte Arbeit zu leisten und zu erkennen, dass sich Beziehungen im Laufe der Zeit ändern, wie sie sagte:

„Nichts wird für immer einfach sein. Nichts wird so bleiben, wie es war. Und das ist in Ordnung. Im Leben dreht sich alles um die Veränderung. Es geht darum, zusammenzukommen und zusammen zu bleiben während des Guten, des Hässlichen und der Kinder.”

Auch wenn die Zeiten im Moment hart sind, liebt Mel ihren Mann sehr und würde nicht mit jemand anderem „alt und faltig werden wollen!” 

Andere Frauen erleben ähnliche Gefühle, wenn das Stadium der Mutterschaft ins Spiel kommt. Zum einen war es eine Erinnerung daran, dass Sie nach der Ankunft des Babys keinen eigenen Zeitplan mehr haben, wie Dawn Dais aus Roseville in Kalifornien sagte:

„Die größte Veränderung nach der Geburt von Kindern war der Verlust von Freiheit und Autonomie. Als das Baby erst ein paar Wochen alt war, schrieb mir mein Partner eine SMS und sagte:

'Ich treffe mich mit einem Kunden, also werde ich gegen 19 Uhr zu Hause sein', und ich schrieb sofort zurück, 'Nein, du wirst um 17 Uhr zu Hause sein, weil wir ein Baby haben, und ich werde den Verstand verlieren, wenn du bis 19 Uhr draußen bist', es war eine deutliche Erinnerung daran, dass wir den Zeitplan nicht mehr festgelegt haben.”

Die 32-jährige Lauren Wilson aus Los Angeles und zweifache Mutter erlebte die Veränderung in ihrem Leben ähnlich wie Mel, als sie sagte:

„Bevor wir Kinder bekamen, lebten wir als Team - wir hatten Dates, probierten neue Restaurants aus und verbrachten das Wochenende auf Wanderungen. Wenn du ein Kind hast, lernst du, dich zu teilen und zu überwinden, um sicherzustellen, dass alles erledigt wird, und um dir eine Pause zu gönnen.

In den ersten Tagen schläfst du abwechselnd, während der andere das Baby füttert. Jetzt bringt mein Mann das Kind in den Park, damit ich allein Besorgungen machen kann. Das war eine große Umstellung für uns - es fühlt sich oft so an, als hätten wir weniger Spaß zusammen und weniger Zeit zusammen.”

So viele Paare erleben einen Wechsel der Schmerzen, wie man es nennen könnte. Es erfordert Engagement und harte Arbeit, um eine tiefe, lebenslange Verbindung mit deinem Partner zu knüpfen.

Nichts bleibt stagnierend; wir verändern uns im Laufe der Zeit, ebenso wie unsere Beziehungen.

Vor kurzem feierten Pierce Brosnan und seine Frau Keely Shaye Smith 25 Jahre Ehe und erzählten, wie sehr sich ihr Leben im Laufe der Jahre verändert hat.

Ähnliche Artikel
International Feb 28, 2019
Donald Trump Jr. verkündet die Scheidung von seiner Frau Vanessa nach 13 Jahren Ehe
Medien Apr 06, 2019
'Law & Order''-Star Christopher Meloni ist ein stolzer Vater von zwei Kindern - das sind sie
Beziehung Mar 15, 2019
Schmerzhaftes Geständnis einer Frau, die mit einem Vergewaltiger zusammenlebt
Gesundheit Apr 09, 2019
Alec Baldwins Frau enthüllt, dass sie "vermutlich eine Fehlgeburt erlebt" hat